Empfehlung gewünscht für förderfähige Wallbox

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Empfehlung gewünscht für förderfähige Wallbox

Beitragvon Heimatlied » Fr 30. Mär 2018, 18:05

Geschätzte Elektromobilisten,

ich suche eine einfache, preiswerte Wallbox für die Wandmontage in einer Garage für einen SMART (4,6 kW-Bordlader) und das vorbestellte Model III von TESLA. Bedingung für die Förderung ist Minimum 11 kW - die mir ausreichend erscheinen. Mittels der Wallbox soll stets nur ein Fahrzeug geladen werden.

Bei meiner Recherche bin ich auf die WalliLight (für 595 €) gestoßen, die aber einen teuren Schutzschalter (ca. 270 €) benötigt und auf eine Wallbox von Wallbe (für 699 €) mit eingebautem Schutz.

Über eine Empfehlung, bzw. Erfahrungen mit den genannten Wallboxen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Wilfried Kux
Heimatlied
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 31. Jan 2018, 20:15

Anzeige

Re: Empfehlung gewünscht für förderfähige Wallbox

Beitragvon acurus » Fr 30. Mär 2018, 18:17

Wie wäre es mit der Webasto Pure. 595 EUR, 22kW, und hat den Gleichstromfehlerschutz eingebaut.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 906
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Re: Empfehlung gewünscht für förderfähige Wallbox

Beitragvon TeeKay » Fr 30. Mär 2018, 19:28

Geh doch zu Tesla und versuche, unter Hinweis auf deine Model 3 Reservierung und das gerade laufende Förderprojekt einen Tesla Wall Connector zu kaufen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11585
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Empfehlung gewünscht für förderfähige Wallbox

Beitragvon pikespeak » Fr 30. Mär 2018, 22:04

Kauf dir eine Bettermann Box.
Es gibt eine Förderfähige Version davon und könnte sogar bis zu 22KW Laden. Dann kannst du auch den Model 3 Nachfolger noch schneller laden :)

Ein FI ist auch eingebaut wenn ich das richtig sehe.

http://www.ladesystemtechnik.de/ev-plug ... w-160?c=19
pikespeak
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 19. Sep 2017, 22:24


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste