Empfehlung gewünscht für förderfähige Wallbox

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Empfehlung gewünscht für förderfähige Wallbox

Beitragvon Heimatlied » Fr 30. Mär 2018, 17:05

Geschätzte Elektromobilisten,

ich suche eine einfache, preiswerte Wallbox für die Wandmontage in einer Garage für einen SMART (4,6 kW-Bordlader) und das vorbestellte Model III von TESLA. Bedingung für die Förderung ist Minimum 11 kW - die mir ausreichend erscheinen. Mittels der Wallbox soll stets nur ein Fahrzeug geladen werden.

Bei meiner Recherche bin ich auf die WalliLight (für 595 €) gestoßen, die aber einen teuren Schutzschalter (ca. 270 €) benötigt und auf eine Wallbox von Wallbe (für 699 €) mit eingebautem Schutz.

Über eine Empfehlung, bzw. Erfahrungen mit den genannten Wallboxen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Wilfried Kux
Heimatlied
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 31. Jan 2018, 19:15

Anzeige

Re: Empfehlung gewünscht für förderfähige Wallbox

Beitragvon acurus » Fr 30. Mär 2018, 17:17

Wie wäre es mit der Webasto Pure. 595 EUR, 22kW, und hat den Gleichstromfehlerschutz eingebaut.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Immer einen Besuch wert: der Elektrostammtisch OWL, jeden 1. Samstag im Monat: https://www.goingelectric.de/forum/vereine-stammtische/elektro-stammtisch-owl-t30935.html
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 1606
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: Empfehlung gewünscht für förderfähige Wallbox

Beitragvon TeeKay » Fr 30. Mär 2018, 18:28

Geh doch zu Tesla und versuche, unter Hinweis auf deine Model 3 Reservierung und das gerade laufende Förderprojekt einen Tesla Wall Connector zu kaufen.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 13005
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Empfehlung gewünscht für förderfähige Wallbox

Beitragvon pikespeak » Fr 30. Mär 2018, 21:04

Kauf dir eine Bettermann Box.
Es gibt eine Förderfähige Version davon und könnte sogar bis zu 22KW Laden. Dann kannst du auch den Model 3 Nachfolger noch schneller laden :)

Ein FI ist auch eingebaut wenn ich das richtig sehe.

http://www.ladesystemtechnik.de/ev-plug ... w-160?c=19
pikespeak
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:24


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste