Eltek Power Charger 3kw

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon Schrauber601 » Fr 18. Nov 2016, 11:26

Falls es die Eltek einmal in Stückzahlen zu günstigen Preisen gäbe, so hätte ich auch Interesse daran. Das CAN-Gebastel ist kein Problem, solange man die (mechanische) Steckverbindung dazu hat.

Wunsch: Ein professionell vertriebenes Nachrüst-Kit für 1-ph. Lader (2 oder 5 Lader + Kühlplatte, Fahrzeug-spezifischer DC Kabeladapter, ...) würde ich auch begrüssen...
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Anzeige

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon kaimaik » Fr 18. Nov 2016, 12:39

Was möchtest Du denn genau ?
3 x Eltek mit insgesammt 9 kW fest eingebaut oder als tragbare Version ?
kaimaik
 
Beiträge: 462
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon Schrauber601 » Fr 18. Nov 2016, 14:31

Wenn die Garantie rum ist, möchte ich persönlich eine Einbaulösung für 230V3ph mit ~ 11kW. Also ein Kit mit Typ-2 Buchse, spezifischen Adaptern und Kleinkram plus 2 3kW Ladegeräte mit Wasserkühlung...

So etwas sollte genauso leicht zu beschaffen sein wie z.B. LPG Anlagen. Es muss schon etwas professioneller werden, als es mit Hobbymitteln machbar ist.

Falls die Preise mal je sehr attraktiv werden für 400V 3kW Ladegeräte, würde ich mir auch 2 Stück auf Lager legen - aber 900-1000€ pro Stück sind da eindeutig zu viel - zumal die professionelle, TÜV-bestätigte Integration damit teurer wird als ein separater mobiler CHAdeMO Lader.

Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon mictechnik » Fr 13. Jan 2017, 11:49

Hallo Barthi,
ich sehe du fährst auch einen Stromos, und hast, bzw. hattes technische Probleme!?

Fahre, Betreibe, Repariere, baue teilweise um, seit August 2013 ist der Stromos in meinem Besitz.

Allerdings hat meiner nur einen Eltek Lader an Board, den musste ich wegen eines Defekts im Sommer 2015
austauschen.

Die defekten Bauteile im Primärkreis habe ich lokalisiert, aber den Lader noch nicht repariert.

Hast du die Daten über den CAN-Bus laden können?

Aktuell steht mein Stomos wieder seit einigen Wochen wegen eines üblen Defekts im Unitek Umrichter (Fäger Motioncontrol).
IGBT-Module defekt, einer davon regelrecht Expolodiert wegen eines Insolations Defekts.

Da German-E Cars ( Herr Martiensen) mir keine Supportunterstützung nach Insolvenz und Firmen Umgruppierung mehr bietet, freue ich mich über jede technische Unterstützung.

Nachdem ich eine erhbliche Anzahl von Defekten, sprengt jetzt den Rahmen alle aufzuführen, allesamt selbst beheben
konnte, auch Elektro-/Elektronikfachkraft bin, kann ich auch sehr viel an Infos bieten.

Ich kenne inzwischen alle Baugruppen und kann auch in die Diagnose (bedingt) reinsehen und Fehlerspeicher löschen.
mictechnik
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 11:29

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon mictechnik » Sa 29. Apr 2017, 01:52

rolandp hat geschrieben:
Ich hätte da evtl. 2 Lader...einer nagelneu und einer gebraucht..

Roland


Hallo rolandp,
einen Lader würde ich gerne auf Ersatz legen.

Bitte schreibe mir was der gute Gebrauchte noch kosten soll.

Weiter bin ich auf der Suche nach der Software: EV Powercharger Tools V1.0 von Eltek, damit lassen sich die Lader
einstellen und simulieren.

Freue mich auf Unterstützung!

Viele Grüße,
-mictechnik-
mictechnik
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 11:29

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon Barthi » So 30. Apr 2017, 16:53

Eltek gehört jetzt zu Valeo. Schreib die doch mal wegen der Software an
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- German E-Cars Stromos seit Januar 2015 --- aktuell Studium „Elektrotechnik & Elektromobilität“ an der THI
Mitglied des Projekts Ladekonzept für E-Taxis in Ingolstadt (ChargIN) -> Thread
Benutzeravatar
Barthi
 
Beiträge: 253
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:19
Wohnort: Ingolstadt

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon Berndte » So 30. Apr 2017, 17:21

mictechnik hat geschrieben:
...Weiter bin ich auf der Suche nach der Software: EV Powercharger Tools V1.0 von Eltek, damit lassen sich die Lader einstellen und simulieren...

Ich habe hier 0.98 rumliegen... reicht dir das?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5545
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flowerpower, Rotis, Stromanwalt und 5 Gäste