Echte Ökostromanbieter tun Not!

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Echte Ökostromanbieter tun Not!

Beitragvon Tachy » Do 26. Jul 2012, 21:38

Hi,

Ihr geht hier so sorglos mit den Atomstromkonzernen RWE, Vattenfall, Eon und EnBW um, habe ich so das Gefühl....

Ich persönlich lege Wert auf die Energiewende und beziehe nur Strom von echten Ökostromanbietern.

Wir sollten als Elektroautofahrer besonders Wert darauf legen, wo der Strom herkommt, damit wir glaubwürdig bleiben, denn das erste Argument, das man so von außen zu hören bekommt, ist: "Na wo kommt denn der Strom für dein Elektroauto her? Doch wohl auch nur aus der Steckdose .. Bla...". Ich kann mich dann wenigstens entspannt zurücklegen und sagen: vom Dach oder echter Ökostrom.

Hier gibt es eine Anleitung, welche Kriterien man an einen Ökostromanbieter anlegen sollte:

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/?id=92

Die vier Konzerne und ihre zig grüngewaschenen Anhängsel fliegen dann schon mal raus.


Gruß,

Johannes
Tesla Model S 85 (seit 9.12.2014)
Mitsubishi i-MiEV 2012 (seit 3/2013)
PV 6,88 kWp mit Steuerung zum Laden der Autos - Wir Bürger treiben die Energiewende voran, nicht die Energiekonzerne!
Benutzeravatar
Tachy
 
Beiträge: 224
Registriert: Di 17. Jul 2012, 19:13
Wohnort: Sulzburg-Laufen, Markgräflerland

Anzeige

Re: Echte Ökostromanbieter tun Not!

Beitragvon BuzzingDanZei » Do 26. Jul 2012, 22:25

Möchte ich so unterschreiben. Es gibt nur eine Handvoll uneingeschränkt empfehlenswerter Ökostromanbieter auf dem deutschen Markt!!! Mit der Note SEHR GUT hat http://www.Naturstrom.de als einziger von über 100 Ökostrom Tarifen die Bestnote im Test der Zeitschrift Ökotest bekommen. Ich selbst bin dort auch schon einige Zeit und komplett zufrieden!
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2642
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Echte Ökostromanbieter tun Not!

Beitragvon lingley » So 26. Aug 2012, 22:12

So ist es. Beziehe seit 2011 Ökostrom aus 100% Wasserkraft.
Mein regionaler Anbieter hatte mir damals den Wechsel mit einer 12%-tigen Tariferhöhung "erleichtert" :mrgreen:

Gruß
lingley
lingley
 

Re: Echte Ökostromanbieter tun Not!

Beitragvon Guy » Mi 29. Aug 2012, 13:46

Eine weitere Alternative wäre sich eben selbst zu versorgen (PV + Speicher).

Wir rechnen das hier gerade durch. Gerade der Speicher mindert die Rendite doch deutlich.
Allerdings habe ich erst vor wenigen Tagen gelesen, dass die Kilowattstunde in den nächsten 5 - 10 Jahren um 30 Prozent teurer werden soll. Da sieht die Rechnung schon etwas anders aus.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3565
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52


Zurück zu Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rsiemens und 3 Gäste