Dringend! Welcher Ladeanschluß am neuen Berlingo?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Dringend! Welcher Ladeanschluß am neuen Berlingo?

Beitragvon MarkusD » Do 13. Nov 2014, 19:52

Hi,

welche Ladebuchsen hat der neue Berlingo?
Chademo hat er, weiß ich.
Und was ist am Fahrzeug für die "Normalladung" verbaut? Typ1? Oder dieser komische "Löffel", den auch die alten Modelle haben?

Wer kann mir helfen und hat eine Antwort?

Danke und Gruß
Markus
MarkusD
 

Anzeige

Re: Dringend! Welcher Ladeanschluß am neuen Berlingo?

Beitragvon ATLAN » Do 13. Nov 2014, 19:57

Meines Wissens nach Typ1, Lader schafft max. 3,2kW (14A)

Der "Löffel" heißt übrigens Marechal und ist nicht mehr gebräuchlich bei Neuwagen.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 22:45
Wohnort: Wien

Re: AW: Dringend! Welcher Ladeanschluß am neuen Berlingo?

Beitragvon smart_ninja » Do 13. Nov 2014, 20:04

ATLAN hat geschrieben:
Der "Löffel" heißt übrigens Marechal und ist nicht mehr gebräuchlich bei Neuwagen...


Der "Löffel" [SMILING FACE WITH OPEN MOUTH]
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1415901784539.jpg
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 560
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 06:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Dringend! Welcher Ladeanschluß am neuen Berlingo?

Beitragvon ATLAN » Do 13. Nov 2014, 20:21

Typ1 auch schön zu sehen bei den Fotos dieses Inserats:

http://ww3.autoscout24.de/classified/251782240?asrc=st|as

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 22:45
Wohnort: Wien

Re: Dringend! Welcher Ladeanschluß am neuen Berlingo?

Beitragvon MarkusD » Do 13. Nov 2014, 20:23

Jo, danke schön!

@ATLAN:
Drehmoment kann durch nichts ersetzt werden!
Doch. Durch mehr Drehmoment ...
;)

Nach sowas wie diesen Bildern beim Inserat habe ich gesucht, aber nichts gefunden.
Da ist auch noch diese zweite Abdeckung drüber, wie sie auch der i-MiEV hat.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: Dringend! Welcher Ladeanschluß am neuen Berlingo?

Beitragvon ATLAN » Do 13. Nov 2014, 22:13

Eines der Bilder bei dem Inserat:

belingo-ladeport.jpg
Typ1-Dose Berlingo


Der Deckel ist eigentlich nur ein Schutz zum erfüllen von IP 44 für die Dose, gibt's den beim etwa Ampera nicht ?

Bezüglich Drehmoment: Korrekt :thumb: 8-)

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 22:45
Wohnort: Wien

Re: Dringend! Welcher Ladeanschluß am neuen Berlingo?

Beitragvon MarkusD » Do 13. Nov 2014, 22:23

ATLAN hat geschrieben:
Der Deckel ist eigentlich nur ein Schutz zum erfüllen von IP 44 für die Dose, gibt's den beim etwa Ampera nicht ?
Der Ampera hat innen am Außendeckel eine Gummiabdichtung, die diesen Zweck wohl erfüllen soll.
Das Ding ist in zweierlei Hinsicht problematisch:
Wenn es mal naß geworden ist, muß man es wirklich trockenwischen. Am unteren Rand steht sonst Wasser drin, ist für IP44 bestimmt nicht förderlich.
Wischt man es nicht trocken, passiert beim nächsten Öffnen sehr wahrscheinlich folgendes: Die Klappe geht nicht auf, weil die Feder zu schwach ist, um dem Ansaugeffekt entgegen zu wirken. Also muß man mit den Fingern nachhelfen.
Daher hat das 2014er-Modell vom Ampera auch einen simplen manuellen Federdruck-Mechanismus, wie man ihn auch von vielen klassischen Tankklappen kennt. Nachteil beim 2014er Ampera (finde ich absolut dämlich): Man kann die Ladeklappe auch einfach so bei abgeschlossenem Fahrzeug öffnen. Bei den älteren Modellen muß man schon etwas brachialer vorgehen.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Anzeige


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste