DC Wallbox Designwerk

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: DC Wallbox Designwerk

Beitragvon Micky65 » Mi 25. Mai 2016, 12:09

diddi32 hat geschrieben:
Am liebsten ein Triplelader und diese öffentlich anbieten.

Damit wirst Du zum Stromanbieter / Energieunternehmen.
Willst Du Dir das wirklich antun?
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es gibt zu viele Verbrenner, die diese zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 670
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Anzeige

Re: DC Wallbox Designwerk

Beitragvon diddi32 » Mi 25. Mai 2016, 17:01

prophyta hat geschrieben:
Ich fasse mal zusammen.
Firma,
7 Fahrzeuge nach und nach auf elektrisch umrüsten,
die nur kurz in der Fa. sind ! ?

1 x Triplelader 22 kW für 7 EV´s ? Das reicht vielleicht um mal schnell ein bisschen nachzuladen.
Aber für mehr auch nicht.

Fast vergessen, das ganze auch noch öffentlich anbieten ?

Wo sollen die Fahrzeuge denn mal vollladen ?

Je Fahrzeug ein Schnelllader wäre angebracht. ;)

Oder 7 x 11 kW und zusätzlich einen mobilen Schnelllader. Aber nicht gebastelt.

Deine Idee in allen Ehren, aber ausgereift ist das noch nicht.


Kurze Zusatzinfo!
3 Fahrzeuge sind fast den ganzen Tag bei der Firma, einer ist mein i3 und hat eine eigene Ladestation in der Garage
die 4 Klein KLW´s (Nissan e-NV200) fahren je ca. 20-30 KM am Tag! und sind 3 x am Tag bei der Firma, die restliche Zeit stehen sie bei den Baustellen. Triplelader stele ich mir mir 50 KW vor.
diddi32
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 19:43

Re: DC Wallbox Designwerk

Beitragvon diddi32 » Mi 25. Mai 2016, 17:02

Micky65 hat geschrieben:
diddi32 hat geschrieben:
Am liebsten ein Triplelader und diese öffentlich anbieten.

Damit wirst Du zum Stromanbieter / Energieunternehmen.
Willst Du Dir das wirklich antun?

Ich bin in Österreich und glaube da ist das sehr viel einfacher!
diddi32
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 19:43

Re: DC Wallbox Designwerk

Beitragvon mp37c4 » Mi 25. Mai 2016, 18:20

4x Nissan NV? Frag doch mal bei Nissan Flottenmanagement nach, ab einer bestimmten Anzahl von NVs (sind überraschend wenige, genaue Zahl habe ich nicht im Kopf) spendiert Nissan doch einen Chademo Lader... dann hast du zwar noch keinen Triple-Lader, aber schonmal die NVs versorgt. Die Kosten für einen echten 50kW Triple-Lader sind nicht ohne und nicht mit einem 20 kW Chademo/CCS Wand/Mobil-Lader zu vergleichen. Bei den Kosten der grossen Lösung ist dann ein Wartungsvertrag fast obligatorisch.
Wie gesagt, der MDC22 funktioniert super, ist aber 1) kein 50kW Gerät und 2) wohl nicht für Dauergebrauch geeignet (3-4 Stunden Laden am Stück).
Benutzeravatar
mp37c4
 
Beiträge: 175
Registriert: Do 17. Okt 2013, 20:37
Wohnort: Düsseldorf

Re: DC Wallbox Designwerk

Beitragvon ecopowerprofi » Mi 25. Mai 2016, 18:29

diddi32 hat geschrieben:
3 Fahrzeuge sind fast den ganzen Tag bei der Firma

Wenn dem so ist, braucht man für diese Fahrzeuge nur je einen 3.7kW Ladebox an der Firma. Wenn man weiter weg unterwegs ist, nützt der Lader an der Firma gar nix.

diddi32 hat geschrieben:
die 4 Klein KLW´s (Nissan e-NV200) fahren je ca. 20-30 KM am Tag! und sind 3 x am Tag bei der Firma, die restliche Zeit stehen sie bei den Baustellen.

Da lohnt sich doch je einen Schukolader und die Dinger werden an der Baustelle damit geladen. Wofür braucht man dann noch einen Schnelllader. Du hast nicht geschrieben ob die über Nacht an der Firma stehen. Wenn ja, kann man die an den nachts nicht belegten 3,7 kW Ladeboxen laden. Wenn die aber von den Mitarbeitern mit nach hause genomen werden, dann sollte man darüber nachdenken ob man den Mitarbeiten die Fahrzeuge zuhause laden lässt und man ihnen die Stromkosten erstattet. Eine 22 kW Wallbox würde ich vielleicht für die Öffentlichkeit installieren. An der kann man auch im Notfall mal selbst etwas schneller laden. Haben wir auch so gemacht.

PS: Ich schließe mich da @prophyta an. Da muss man noch mal kräftig nach denken. Wir laden unseren ZOE über Nacht mit nur 1,8 kW (hab ich so eingestellt) und der ist am anderen Morgen immer voll.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2366
Registriert: So 6. Dez 2015, 07:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: DC Wallbox Designwerk

Beitragvon diddi32 » Mo 30. Mai 2016, 14:26

ok, ihr habt mich überzeugt.
Ich werde derzeit nichts machen und mit den Diesel LKW´s weiter fahren.

Für die Zukunft werde ich mit den Arbeitern vereinbaren das sie Zuhause über Nacht laden sollen und ich den Strom bezahle.
Sollte mit einem eigenem Stromzähler oder Smart Meter ja kein problem sein.

Gruß Peter
diddi32
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 19:43

Re: DC Wallbox Designwerk

Beitragvon sphynx » Fr 10. Jun 2016, 08:05

diddi32 hat geschrieben:
ok, ihr habt mich überzeugt.
Ich werde derzeit nichts machen und mit den Diesel LKW´s weiter fahren.

Das verstehe ich jetzt nicht wirklich !

Nur weil dir die Vorschläge nicht passen gleich aufgeben ? :evil:
elektrisierende Grüße
sphynx
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 29. Mär 2016, 10:34
Wohnort: Flensburg

Re: DC Wallbox Designwerk

Beitragvon eDEVIL » Fr 10. Jun 2016, 08:31

Der Ansatz malmit Nissan zu redenist doch gut. Soeinen 43KW DBT Chademo rücken die bestimmt raus, wenn der öffentlich angeboten wird und gleich 4 env200 bestellt werden.

Dazu noch ne Doppel-Lolo 22KW daneben und der Rest kann dann wirklich über Schuko abgedeckt werden
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11381
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: andreashoyer und 11 Gäste