CEE rot (400V/ 32A) auf CEE blau (230V/ 16A)

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: CEE rot (400V/ 32A) auf CEE blau (230V/ 16A)

Beitragvon Kelomat » Di 15. Okt 2013, 20:36

Das geniale bei CEE rot 16A ist, dass man eigentlich 3x16A ziehen kann.

Du könntest an so einer Steckdose drei E-Autos mit 16A 230V Laden. Aber die drei Steckdosen für die E-Autos müssen auf alle drei Phasen (jeweils gegen Neutralleiter) aufgeteilt werden!
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1599
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige

Re: CEE rot (400V/ 32A) auf CEE blau (230V/ 16A)

Beitragvon Rogriss » Di 15. Okt 2013, 21:51

Vielen Dank für die Tipps.

Als nehme ich am besten einen CEE32 -> Sicherung -> Schuko oder CEE blau und kann ohne viel nachzudenken an allen roten CEE einstöpseln?

Oder gehts mit dem CEE rot 16 auch (so ähnlich wie bei den Typ2)?

Sorry für all die dummen Fragen :)
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Re: CEE rot (400V/ 32A) auf CEE blau (230V/ 16A)

Beitragvon Jogi » Di 15. Okt 2013, 22:42

Meine Erfahrung:

Mit einem Adapter CEErot16A auf CEEblau16A und einem von blau auf Schuko komme ich bisher überall zurecht.

Denn in aller Regel ist überall, wo es eine 32A-CEE-Dose gibt, auch eine 16A nicht weit, meist nur ein paar Zentimeter... :)
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3230
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: CEE rot (400V/ 32A) auf CEE blau (230V/ 16A)

Beitragvon Rumstromerer » Mi 16. Okt 2013, 07:03

Ich habe die gleichen Adapter wie Jogi, jeweils mit 1 Meter Gummileitung um flexibel zu bleiben. Hat beim Praktiker-Ausverkauf keine 20€ gekostet.

Eventuell kommt noch so etwas wie http://www.elektrikshop.de/Installation ... ::561.html dazu damit ich auch an CEE 32A gehen kann.

Bei der weiteren Suche im Netz fand ich noch diese Seite mit einer sehr großen Auswahl (aber die Jahreszahlen sind irgendwie nicht aktuell):
http://www.stromi17-adapter-stromvertei ... _2010.html
Rumstromerer
 
Beiträge: 135
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:07

Re: CEE rot (400V/ 32A) auf CEE blau (230V/ 16A)

Beitragvon Rogriss » Mi 16. Okt 2013, 08:09

Besten Dank an alle für die Hilfe.
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Re: CEE rot (400V/ 32A) auf CEE blau (230V/ 16A)

Beitragvon MarkusD » Mi 16. Okt 2013, 08:47

Es gibt auch recht handliche Adapter von CEE rot 32A auf CEE blau 16A mit Sicherung und Phasenwender.
mark32 hat so einen. Ich versuche gerade, so einen zu bekommen.
Wenn ich mich recht erinnere, ist das Teil ca. 20-25cm lang und etwa 8cm dick.

Damit hat man dann alles erschlagen, um von CEE rot irgendwie zum Auto (hier Ampera) zu kommen.
Aktuell habe ich nur einen Kabel-Adapter CEE rot 16A auf CEE blau (1m lang), so ähnlich wie in einem der Links oben. Ich habe aber keine 12 Euro dafür bezahlt. Den kann ich mir dann sparen, wenn ich den anderen habe.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: CEE rot (400V/ 32A) auf CEE blau (230V/ 16A)

Beitragvon Rogriss » Mi 16. Okt 2013, 09:09

Meinst Du so etwas:
http://www.conrad.ch/ce/de/product/5541 ... chwarzIP44

[EDIT]
Quark - der ist ohne Phasenwender...
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Re: CEE rot (400V/ 32A) auf CEE blau (230V/ 16A)

Beitragvon MarkusD » Mi 16. Okt 2013, 09:31

Rogriss hat geschrieben:
Meinst Du so etwas:
http://www.conrad.ch/ce/de/product/5541 ... chwarzIP44

[EDIT]
Quark - der ist ohne Phasenwender...

Überhaupt nicht.
Den, den ich meine, der ist viel kleiner, handlicher, rund.

Schicke mark32 doch mal eine PN, vielleicht stellt er ein Foto rein.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: CEE rot (400V/ 32A) auf CEE blau (230V/ 16A)

Beitragvon Rogriss » Mo 21. Okt 2013, 09:19

Gut, jetzt konkret.
Könnte mir jemand helfen so etwas:
http://www.ebay.de/itm/Adapter-Adapterl ... 35b1f7d2b8
zu beschaffen?

Alle Online-Händler die ich abgeklappert habe waren nicht bereit in die Schweiz zu senden.
Hierzulande kriege ich so ein Teil natürlich aus naheliegenden Gründen nicht...

Selbstverständlich übernehme ich jegliche Kosten :)
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Re: CEE rot (400V/ 32A) auf CEE blau (230V/ 16A)

Beitragvon fbitc » Mo 21. Okt 2013, 12:21

Also wenn es nur ums besorgen und weiter senden in die Schweiz geht... Mail me
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3926
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste