CCS "Wallbox" wallb-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

CCS "Wallbox" wallb-e

Beitragvon Maverick78 » Do 2. Apr 2015, 20:49

Maverick78
 

Anzeige

Re: CCS "Wallbox" wallb-e

Beitragvon e-lectrified » Do 2. Apr 2015, 21:04

Den Preis halten die wohl im Verborgenen... fände mal interessant, wie viel der Spaß kostet.
e-lectrified
 

Re: CCS "Wallbox" wallb-e

Beitragvon mlie » Do 2. Apr 2015, 21:10

Die wollen offensichtlich nichts verkaufen, sonst stünden Preise da. Kein Mensch fragt extra Preise an.

Ich habe nie verstanden, wie man ein Produkt bewerben/auflisten kann und nicht mal wenigstens einen "ab xxx €" Preis da hinmalt.
145 Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3242
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: CCS "Wallbox" wallb-e

Beitragvon Maverick78 » Do 2. Apr 2015, 21:17

Das ist ja nur eine Vorankündigung. Steht ja da, 2.Quartal 2015.
Maverick78
 

Re: CCS "Wallbox" wallb-e

Beitragvon che70 » Fr 3. Apr 2015, 02:11

Hoffen wir mal, dass Du die Seite nicht einen Tag (1. April?) zu spät gefunden hast. Mir kommt das Produkt seltsam vor:
* 12,5 kW hab ich bei CCS noch nie gesehen (auch wenn es z.B. für Firmenparkplätze durchaus Sinn macht, da steht das Auto von Mitarbeitern und Besuchern schon ne Weile rum)
* kein Kabel an der Box? Das wird man doch hoffentlich nicht im Auto mitführen müssen?
* Das Design wäre recht gewöhnungsbedürftig und sieht den bisherigen wallb-e Boxen (Plastik-Cover über Rechteckigem Schaltkasten) gar nicht ähnlich.

Dass noch kein Preis genannt wird spricht eher dafür, dass es ein ernsthaftes Angebot ist. Die Firma testet mit der Ankündigungsseite den Markt und hält Kaufinteressenten davon ab, sich etwas anderes zu kaufen. Ein Preis zu nennen wäre da kontraproduktiv, denn konkret zu verkaufen haben sie ja wohl noch nix.

Aus Kundensicht ist der Preis natürlich trotzdem spannend. Wenn das 12,5 kW-Teil für maximal 3000€ angeboten würde, könnte ich meinen Chef vermutlich davon überzeugen. Das entspräche dem Preis für eine dreiphasige Sunny Island für 3x16 A und technisch sollte die CCS-Wallbox eher einfacher sein.
Servus, Christian

seit 9.6.2015: e-Golf-Fahrer
Benutzeravatar
che70
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 21:16
Wohnort: Wolfratshausen (südl. v. München)

Re: CCS "Wallbox" wallb-e

Beitragvon PowerTower » Fr 3. Apr 2015, 06:46

che70 hat geschrieben:
* Das Design wäre recht gewöhnungsbedürftig und sieht den bisherigen wallb-e Boxen (Plastik-Cover über Rechteckigem Schaltkasten) gar nicht ähnlich.

Die DC Lader werden von externen Firmen konstruiert und mit dem wallb-e branding versehen.
Sie haben ja noch die Standard DC Ladesäulen im Sortiment, die ebenfalls nicht nach "typisch wallb-e" aussehen. Hersteller ist das australische Unternehmen Tritium.

Die neue AC Wallbox Eigenkonstruktion "wallb-e eco 2.0" hat auch ein eigenwilliges, aber gefälliges Design. Dazu gesellt sich die "wallb-e Home Plus" mit 2x 22 kW. In dem Laden scheint es gut zu laufen, dass solche Entwicklungen möglich sind. Das freut mich.

Es ist sicher nur eine Frage der Zeit und wir werden DC Ladeequipment ganz normal neben AC Ladeequipment im online-shop kaufen können. Sollte ja prinzipiell keine große Herausforderung sein. Die derzeitigen Produkte waren bisher einfach ungeeignet für Privatanwender, doch das wird sich ändern.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4478
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: CCS "Wallbox" wallb-e

Beitragvon DaftWully » Fr 3. Apr 2015, 08:20

Das zweite Quartal ist soeben angebrochen.

Hab mal unverbindich nachgefragt.

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: CCS "Wallbox" wallb-e

Beitragvon Nik » Fr 3. Apr 2015, 08:23

mlie hat geschrieben:
Die wollen offensichtlich nichts verkaufen, sonst stünden Preise da. Kein Mensch fragt extra Preise an.
Ich habe nie verstanden, wie man ein Produkt bewerben/auflisten kann und nicht mal wenigstens einen "ab xxx €" Preis da hinmalt.


+1

nervt auch bei CrOhm und allen anderen die keine Preise angeben und generell
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 788
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: CCS "Wallbox" wallb-e

Beitragvon eDEVIL » Fr 3. Apr 2015, 08:41

Bin auch auf die Preise gespannt, aber ich erwarte da bestensfalls hohe vierstellige Preise.
Für "zu Hause" darf so eine 12,5KW Wallbox max 3K EUR kosten. Die große dann vielleicht 5K
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11380
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: CCS "Wallbox" wallb-e

Beitragvon prophyta » Fr 3. Apr 2015, 08:47

Die Produktankündigung läuft schon seit Anfang des Jahres.

Der Preis ist wohl noch offen, weil erst mal abgecheckt werden muss, welche Stückzahl abgesetzt werden kann.
Je mehr um so billiger. Will ja keiner was dran verdienen ! ;)

Wenn der Preis stimmt könnte dass der Renner werden. Nicht für rein privat, aber für Autohäuser, Firmen mit e-Fuhrpark und die beliebten Bürgermeistersäulen. :D

Mein :D erzählte mir bei der Abholung vor 3 Wochen, dass sein Chef von einem Hersteller eine Anfrage bezüglich eines kompakten und bezahlbaren CCS Laders bekommen hat. Da tut sich also was.

Ist schon interessant, aber noch besser wäre ein mobiler "Adapter" der so um die 20kw bewältigt, den man einfach an jede +20 kw Säule stöpseln kann. ;)
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2562
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tango und 7 Gäste