CCS-Ladesäule für zu Hause

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: CCS-Ladesäule für zu Hause

Beitragvon HubertB » Mi 8. Jul 2015, 23:44

DaftWully hat geschrieben:
1. Zunächste einmal das Problem, Wechselstrom in Gleichstrom umzuwandeln.


Ich sehe hier schon vor meinem Geistigen Auge die Zweitverwertung von Zoe Totalschäden als Gleichsstromquelle. Wenn Motor und Leistungselektronik intakt sind wäre das eine preiswerte Variante an viel Leistung zu kommen 8-)
Die Spannung müsste ja bei vergleichbarer Akkugröße ganz gut passen.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2516
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige

Re: CCS-Ladesäule für zu Hause

Beitragvon m.k » Do 9. Jul 2015, 00:01

Solarstromer hat geschrieben:
Ist die 3phasige Eingangsspannung von 480V dort eine übliche Spannung? Im Gewerbebereich?


ja
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 978
Registriert: Do 19. Mär 2015, 22:22
Wohnort: Salzburg

Re: CCS-Ladesäule für zu Hause

Beitragvon Cavaron » Do 9. Jul 2015, 09:27

Wobei jedes halbwegs gut angeschlossene Haus dort 240V bei 80A haben kann - also ca. auch schon 19kW. In den US-Foren mehren sich ebenfalls die Stimmen, die mehr E-Autos mit hoher AC-Ladeleistung fordern, anstatt teure, mittelschnelle DC-Stationen die 4kW mehr schaffen. Eine 240V bei 80A EVSE kriegen die auch mit 1000-2000$ plus Anschluss hin.
Cavaron
 
Beiträge: 1545
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 16:45

Re: CCS-Ladesäule für zu Hause

Beitragvon Ahvi5aiv » So 12. Jul 2015, 22:23

Solarstromer hat geschrieben:
Bosch CCS 24 kW Ladestation für unter 10.000 US$ für den Nordamerikanischen Markt: http://www.greencarcongress.com/2015/07 ... bosch.html

Ist die 3phasige Eingangsspannung von 480V dort eine übliche Spannung? Im Gewerbebereich?

Wenn ich ein wenig recherhiere dann finde ich einigen Beispielbilder von Trafoverschaltungen die als Aussenleiterspannungen von 480 V angeben. Scheint also üblich zu sein (ohne Gewähr)

Bis denn...
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1264
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 07:32

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jumperger, Leftaf und 6 Gäste