CCS/CHAdeMO Adapter

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: CCS/CHAdeMO Adapter

Beitragvon Deef » Di 31. Mär 2015, 18:28

FORSCHEN FORSCHEN!! Ich stelle freiwillig mein Fahrzeug für eine Intensivforschung zur Verfügung. Zwei Jahre lang oder 5. Wenn es hier irgendwo wenigstens einen einzigen CCS oder CHADEMO Lader gäbe... NIX is.
Deef
Leaf 2.Zero (Mr. Black) und Japanleaf (Mr. White - 73 tsd km, 11 Balken), beide von Schaller aus Landsberg.
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 878
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 12:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Anzeige

Re: CCS/CHAdeMO Adapter

Beitragvon e-lectrified » Di 31. Mär 2015, 21:10

Also, zunächst einmal auch mein Dank an Maverick. Es ist schön, dass er ein Mann der Tat ist. Was mich nur wundert ist, dass es nicht schon früher zu solch einem Projekt kam. Musste ich mich erst mit ihm "fetzen" im Forum, dass die Initiative kommt :roll: ? Aber egal. Wenn es zum Erfolg führt, war es das allemal wert, da wird mir sicher auch Maverick zustimmen.

Wenn es solch einen Adapter zu einem vernünftigen Preis mit ordentlicher Leistung geben wird, bin ich sogar so weit zu sagen, dass eine umgekehrte Variante im Prinzip nicht mehr nötig wäre, denn dann wäre man sich grundsätzlich einig, dass CCS-Säulen aufgestellt werden können und die Politik müsste auch nicht mehr "versteckt" fördern. Und, selbst wenn da vereinzelt 20 kW-Säulen stehen - die sind immer noch 3x so schnell wie eine AC-Säule bei einem 6,6 kW Leaf!!!

Hat sich jetzt jemand bereit erklärt, mit seinem Leaf hinzufahren, wenn es ernst wird? Aus Karlsruhe ist es ein bisschen weit - da gibt es doch bestimmt Leute, die näher dran sind.
e-lectrified
 

Re: CCS/CHAdeMO Adapter

Beitragvon mlie » Di 31. Mär 2015, 21:15

Wenn ich den Adapter danach zu Forschungs- und Erprobungszwecken ("Feldtest") mitnehmen darf, und er funktioniert, fahre ich sogar mit dem env200 dahin!
150 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nichts ist so dringend, als dass es morgen nicht noch dringender wäre.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3321
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Re: CCS/CHAdeMO Adapter

Beitragvon Maverick78 » Di 31. Mär 2015, 21:23

Nur damit es zu keinen Missverständnissen kommt. Das ganze läuft nicht über Fraunhofer, mein Spezl arbeitet da und hat beruflich mit solchen Entwicklungen zu tun. Das ist ein privates Projekt und wir machen das in unserer Freizeit.
Maverick78
 

Re: CCS/CHAdeMO Adapter

Beitragvon Deef » Di 31. Mär 2015, 22:09

Am tollsten wäre einfach ein Adapter für beide Richtungen. Dann könntest Du/Ihr ein Produkt an alle Kundengruppen verkloppen. Wünsch Euch Erfolg!
Leaf 2.Zero (Mr. Black) und Japanleaf (Mr. White - 73 tsd km, 11 Balken), beide von Schaller aus Landsberg.
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 878
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 12:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: CCS/CHAdeMO Adapter

Beitragvon ATLAN » Di 31. Mär 2015, 22:49

:thumb: Tolles Projekt, wünsch euch viel Erfolg! :D

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 22:45
Wohnort: Wien

Re: CCS/CHAdeMO Adapter

Beitragvon e-lectrified » Di 31. Mär 2015, 22:51

Maverick78 hat geschrieben:
Nur damit es zu keinen Missverständnissen kommt. Das ganze läuft nicht über Fraunhofer, mein Spezl arbeitet da und hat beruflich mit solchen Entwicklungen zu tun. Das ist ein privates Projekt und wir machen das in unserer Freizeit.


Wie auch immer... wir können schweigen wie Gräber, wenn es sein muss ;-) . Mal eine andere Frage: habt ihr euch schon Gedanken gemacht, wie viel Zeit euer Projekt in etwa in Anspruch nehmen wird?
e-lectrified
 

Re: CCS/CHAdeMO Adapter

Beitragvon Maverick78 » Di 31. Mär 2015, 22:59

Das können wir aktuell noch nicht abschätzen. Wir sind noch am Informationen zusammen tragen und Protokoll Analyse.
Maverick78
 

Re: CCS/CHAdeMO Adapter

Beitragvon Guy » Di 31. Mär 2015, 23:08

Dann habe ich dich missverstanden, in deinem Eingangsbeitrag klang das noch recht offiziell.

Habt ihr eine freie Quelle für die Spezifikationen aufgetan oder in den sauren Apfel gebissen und sie gekauft?
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3557
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52

Re: CCS/CHAdeMO Adapter

Beitragvon Maverick78 » Di 31. Mär 2015, 23:13

Saurer Apfel ist angesagt. Aber bitte nicht von Berentzen :roll:
Maverick78
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eBruum und 8 Gäste