Alternative zur Schuko Steckdose in Garage - Anfängerfrage

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Alternative zur Schuko Steckdose in Garage - Anfängerfra

Beitragvon flatecke » Mi 3. Jan 2018, 16:13

kub0815 hat geschrieben:
flatecke hat geschrieben:
Anbei ein Foto von dem 32A Stecker. Einen blauen 16A Stecker scheint es doch als Originalzubehör zu geben, kostet 174€. Hm...
DBC51367-8487-4697-9D42-98C8BCF532C5.jpeg


Fehlt da noch ein Komma? Würde ich mir für diesen Preis in 100 kalten Wintern diese Kabel nicht kaufen!


Leider nicht...daher die Überlegung nach Alternativen.

Ich frage mich gerade, ob dann, wenn man das 32A Kabel mit 16A und einer Phase betreibt, das ICCB nicht meckert?
flatecke
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 2. Jan 2018, 14:12

Anzeige

Re: Alternative zur Schuko Steckdose in Garage - Anfängerfra

Beitragvon Z0P0 » Mi 3. Jan 2018, 16:41

Frage nach Lösung an die Experten:

Ähnliches Problem - Schuko-Stecker des ICCB (MB - B-Klasse Orginal) wird beim laden sehr warm. Steckt in einem 10m Schuko-Baukabel (Gummiert für Außeneinsatz, mit extra großen Leitungs-Querschnitt), da die Schuko-Außensteckdose (einer Mietwohnung) zu weit weg ist vom Parkplatz. Die Schukosteckdose an der Außernwand wird nicht warm und ist auch Qualitativ hochwertig, zudem möchte ich sie nicht verändern da Mietwohnung. Das ganze hat jetzt fast 3Jahre gut funktioniert, leider macht der Schuko-Stecker der ICCB langsam nicht mehr mit.

Meine Idee einfach den Schuko-Stecker an der ICCB wechseln durch einen hochwertigeren (wenn es sowas gibt)?!

Habt ihr bessere Ideen? Sorry das ich mich in das Thema rein hänge, aber vielleicht hilft dir meine Problem ja auch weiter, da ähnlich...

Danke und Grüße
-Z0P0-

p.s. Ich will das Schuko-Baukabel und die Schukoaußenwandsteckdose auch nicht ändern, weil ich das Kabel nicht nur Nachts zum Schnarchladen des EV nutze, sondern auch zum Rasenmähen,...
Zuletzt geändert von Z0P0 am Mi 3. Jan 2018, 16:43, insgesamt 1-mal geändert.
BED Fahrer seit 06/2015 - aus Dresden
Z0P0
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 17:02

Re: Alternative zur Schuko Steckdose in Garage - Anfängerfra

Beitragvon kub0815 » Mi 3. Jan 2018, 16:42

Wie viele Kontakte gibt es denn am anderen Ende des CEE32 Adapterkabels 3 oder 5? Wenn es 3 sind wird es kein problem geben.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 2543
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Alternative zur Schuko Steckdose in Garage - Anfängerfra

Beitragvon bm3 » Mi 3. Jan 2018, 16:53

flatecke hat geschrieben:
Richtig, das Kabel kann man einfach tauschen, wird dann direkt an das ICCB anstatt des Schuko Kabels angeschlossen.

Heißt das also, dass ich eine 32A Buchse einfach an die vorhandene Verkabelung 1 phasig anschließen kann und dann einfach nur 16A vorhanden sind?

Installation wäre kein Problem, ich habe einen Kumpel, der das kann...

Danke Euch!


Ja, das heißt das. Das wahrscheinlich Kostengünstigste wäre eine rote CEE-Dose neben oder anstatt der Schukodose hinzumachen. Die ist dann natürlich nur auf einer Phase beschaltet, Drehstromgeräte laufen da nicht und sollten auch nicht angesteckt werden.Am besten, wie hier bereits vorgeschlagen, einen entsprechenden Hinweis dort anbringen.
Zweite Möglichkeit: Wahrscheinlich kann man auch einen Adapter auf CEE-blau für das ICCB nachbestellen. Dann halt so mit Installation einer blauen CEE-Dose.
Dritte Möglicheit: Falls sich der rote Stecker vom Adapter abschrauben lässt kann man dafür einen blauen CEE-Stecker dranmachen. Falls man dann für später auch noch wieder eine Anschlussmöglichkeit an CEE-rot haben möchte , sind Adapter von CEE-rot auf CEE-blau allgemein gut erhältlich oder man kann sich wieder mit dem roten abmontierten Stecker einen selber anfertigen.

VG:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 6930
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Alternative zur Schuko Steckdose in Garage - Anfängerfra

Beitragvon Cliffideo » Mi 3. Jan 2018, 16:58

@ZOPO:
Mach doch an das gummierte Baukabel anstatt der Schuko-Kupplung eine blaue CEE16-Kupplung (dreipolig) dran. Dann auch an das ICCB einen blauen CEE16-Stecker und dann dürfte nix mehr warmwerden. Zum Rasenmähen dann wahlweise dem Rasenmäherkabel auch einen blauen Stecker verpassen oder einen Adapter von CEE16blau auf Schuko nutzen.
Dann hast Du für die langgenutzte Betriebsart den optimalen Stecker und fürs sporadische Rasenmähen die Option.
Cliffideo
 
Beiträge: 106
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 18:54

Re: Alternative zur Schuko Steckdose in Garage - Anfängerfra

Beitragvon UliZE40 » Mi 3. Jan 2018, 17:38

Blaue CEE-Stecker haben für den Ausseneinsatz im Vergleich zu Schuko nur Vorteile. Das gilt auch für den Rasenmäher.
UliZE40
 
Beiträge: 843
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: Alternative zur Schuko Steckdose in Garage - Anfängerfra

Beitragvon kub0815 » Mi 3. Jan 2018, 18:35

Beim Rasenmäher hätte ich kein skrupel so einen Adapter zu benutzen oder das Kabel abzuschneiden und einen Blauen Stecker zu montieren.

https://www.ebay.de/itm/TITANEX-Adapter ... SwiYFXKjKb
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 2543
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Alternative zur Schuko Steckdose in Garage - Anfängerfra

Beitragvon Fidel » Mi 3. Jan 2018, 20:28

flatecke hat geschrieben:
kub0815 hat geschrieben:
flatecke hat geschrieben:

Fehlt da noch ein Komma? Würde ich mir für diesen Preis in 100 kalten Wintern diese Kabel nicht kaufen!


Leider nicht...daher die Überlegung nach Alternativen.

Ich frage mich gerade, ob dann, wenn man das 32A Kabel mit 16A und einer Phase betreibt, das ICCB nicht meckert?

Soviel ich weiß gibt es von Audi kein Fahrzeug, das mehrphasig laden kann, warum sollte also das ICCB mehr als eine Phase haben? An dem Adapter ist sicher nur deswegen ein 32A-CEE-Rot dran, weil das der verbreitetste ‚Industrie-Anschluss‘ ist.
Fidel
 
Beiträge: 364
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 20:18

Re: Alternative zur Schuko Steckdose in Garage - Anfängerfra

Beitragvon flatecke » Fr 5. Jan 2018, 16:46

Danke noch einmal allen für die Tipps.

Eine weitere Frage hätte ich noch: Anstatt eine 32A Dose einphasig zu montieren, könnte ich doch auch eine rote 16A Dose nehmen und den 32A Stecker mit einem Adapter auf 16A an die Dose anschließen, oder? Z.B. mit sowas:
Dateianhänge
CEE-Adapterkabel-CEE-Stecker-16A-CEE-Kupplung-32A-0-5m.jpg
CEE-Adapterkabel-CEE-Stecker-16A-CEE-Kupplung-32A-0-5m.jpg (23.72 KiB) 154-mal betrachtet
flatecke
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 2. Jan 2018, 14:12

Re: Alternative zur Schuko Steckdose in Garage - Anfängerfra

Beitragvon UliZE40 » Fr 5. Jan 2018, 16:50

Ja, aber wozu? Kostet nur unnötig mehr Geld, du hast eine Steckverbindung mehr und es ist vom Aussehen und der Handhabung her eher bescheiden. Ein klobiger roter CEE-Stecker ist doch eigentlich genug, oder?
UliZE40
 
Beiträge: 843
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste