Adapterkabel Typ 3c nach Typ 1 - Verdrahtung?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Adapterkabel Typ 3c nach Typ 1 - Verdrahtung?

Beitragvon marxx » Sa 18. Feb 2017, 13:12

Wertes Forum,

angeregt durch think.'s abenteurliche Italien-Überführungsfahrt (nissan-leaf-allgemeines/rom-suedtirol-im-leaf-24-kwh-t21549.html) planen wir nun für den Sommer eine Italienreise mit unserem Leaf (ohne 6,6 kW Lader).

Da ich gerne auf Nummer Sicher gehe und gerade Bastelkapazitäten frei habe möchte ich mir ein Typ 3c - Typ 1 Notfall-Adapater-Kabel basteln, falls wir irgendwo in der Italienischen Chademo Wüste stranden.

ad3-1.jpg

Ich habe noch einen losen Typ 1 Stecker rumliegen und habe gerade recht günstig einen losen Typ 3c Stecker (32A) erstanden.

Die Doku im Netz zu den Scame Typ 3c Stecker ist eher spärlich und ich habe ein paar Fragen.

1. Wie verkabeln? Ich habe zwei Skizzen gefunden:

Typ1
typ1.jpg

Typ3c
typ3c.jpg

Weiß jemand was zu was verbunden werden muss um einphasig 16A laden zu können?
Insbesondere, wie ist der Zusammenhang zwischen "Pilots" und "CS / CP"?
Und was mache ich mit "Earth"?

2. Werden die Typ 3c Stecker in der Ladestation verriegelt? Wenn ja, klappt die Kommunikation über die Pilots (siehe Frage 1) zum Entriegeln ohne weiteres?

3. Sind die Typ 3c Stecker auch mit einem Widerstand versehen zur Kodierung der maximalen Leistung des Kabels?

2 und 3 aus meiner Sicht wahrscheinlich "Ja", aber ich bin mir nicht sicher ...

Freue mich auf euere Anworten.

Greetinx

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 484
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Anzeige

Re: Adapterkabel Typ 3c nach Typ 1 - Verdrahtung?

Beitragvon marxx » Sa 18. Feb 2017, 14:59

Aah, selber gefunden :)

http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=921

Die Tesla-Freunde 8-)

Das entscheidende Foto ist das hier:

wiring.jpg

Dann kann's ja nun losgehen ...

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 484
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Adapterkabel Typ 3c nach Typ 1 - Verdrahtung?

Beitragvon Ahvi5aiv » Mo 20. Feb 2017, 19:21

Wo hast Du denn den Typ-3a Stecker her? Ich könnte auch einen für mein Universalladekabel gebrauchen. Ich will im Juni nach Korsika und überlege über Genua zu fahren.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Adapterkabel Typ 3c nach Typ 1 - Verdrahtung?

Beitragvon marxx » Di 21. Feb 2017, 21:27

Ebay England. Immer ein Quell der Freude zum eMobil-Shoppen :-)

http://www.ebay.de/itm/Type-3-Plug-32A- ... 2163856466

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 484
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Adapterkabel Typ 3c nach Typ 1 - Verdrahtung?

Beitragvon Ahvi5aiv » Di 21. Feb 2017, 23:48

Na der Preis ist aber wirklich nicht schlecht, zumindest wenn man es in relationen zu den Preisen für Typ-1 und Typ-2 Stecker sieht.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Erwin Hausberger und 2 Gäste