25.07.2015 Ladebox Workshop Bückeburg

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: 25.07.2015 Ladebox Workshop Bückeburg

Beitragvon Djadschading » Di 28. Jul 2015, 14:42

rolandk hat geschrieben:
IMG_9356.JPG
IMG_9354.JPG
Quer durch den Sturm mit Zwischenhalt (Strom und Abendessen) in Dille sind wir auch in der Heimatregion angekommen.
Es hat viel Spaß gemacht und sowohl der Ort wie auch die Verpflegung waren vorbildlich!


Mooment... Aber gar kein Eintrag im Ladelog.. :o :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 702
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Anzeige

Re: 25.07.2015 Ladebox Workshop Bückeburg

Beitragvon rolandk » Di 28. Jul 2015, 14:44

Djadschading hat geschrieben:
rolandk hat geschrieben:
Quer durch den Sturm mit Zwischenhalt (Strom und Abendessen) in Dille sind wir auch in der Heimatregion angekommen.

Mooment... Aber gar kein Eintrag im Ladelog.. :o :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Upps.... erwischt....

Gleich mal nachholen....

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4116
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: 25.07.2015 Ladebox Workshop Bückeburg

Beitragvon Yezariael » Di 28. Jul 2015, 16:18

Anbei noch ein paar Fotos von unserer eierlegenden Wollmilchbox.
Dateianhänge
DSC_0349.JPG
Hartingstecker zum verbinden der einzelnen Zuleitungen.
Schuko, CEE16 und CEE32 wird am Wochenende gebaut.
Die Box lädt dann automatisch 16A einphasig, 16A dreiphasig oder halt 32A dreiphasig.
Berndte seine Idee und die ist absolut perfekt.
DSC_0344.JPG
Angeschlossen. Türkis bedeutet: Warten auf Fahrzeug, blau = Fahrzeug angeschlossen und grün = Ladung
DSC_0346.JPG
Viel schöner und viel vielseitiger als der Originalziegel.
Benutzeravatar
Yezariael
 
Beiträge: 59
Registriert: So 12. Okt 2014, 14:10

Re: 25.07.2015 Ladebox Workshop Bückeburg

Beitragvon Yezariael » Di 28. Jul 2015, 16:21

Und noch ein Foto vom Innenleben.
Dateianhänge
253151438069504035.jpg
Schütz, Spannungsversorung und natürlich die geniale OpenEVSE von Roland.
Mehr brauchts nicht.
Benutzeravatar
Yezariael
 
Beiträge: 59
Registriert: So 12. Okt 2014, 14:10

Re: 25.07.2015 Ladebox Workshop Bückeburg

Beitragvon eDEVIL » Di 28. Jul 2015, 21:53

Angeschlossen. Türkis bedeutet: Warten auf Fahrzeug, blau = Fahrzeug angeschlossen und grün = Ladung

Wie hast Du das realisiert?

Welche Längen haben Deine KAbel?
Denke das für die Box ein extra Thread lohnen würde.
Mache das dann für mein auch, wo ich ja beidseitig ahrting verwendet habe, aber auf die automat. Ampereauswahl verzichtet habe.
Dafür gibt es bei mir nen FI 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11381
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: 25.07.2015 Ladebox Workshop Bückeburg

Beitragvon rolandk » Di 28. Jul 2015, 21:56

rolandk
 
Beiträge: 4116
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: 25.07.2015 Ladebox Workshop Bückeburg

Beitragvon Elektrofix » Di 28. Jul 2015, 22:37

Die Boxen sehen ja gut aus, alle Achtung!

Ich verstehe jedoch nicht so ganz die EVSE V4, sie hat einen PP-Anschluß, aber wird der Abgefragt. Und wie wird die Verriegelung der Typ2 Dose von der EVSE angesteuert?
In Netz finden ich das Meiste nur auf Englisch :(

LG aus OL
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 569
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: 25.07.2015 Ladebox Workshop Bückeburg

Beitragvon Yezariael » Mi 29. Jul 2015, 06:46

Och nöööö, nen extra Beitrag nur für unsere eierlegende Wollmilchbox wollte ich nicht machen. Dafür haben wir auch zu wenig Fotos vom Bau gemacht.
Im Grunde ist sie wie Bernd seine. Nur etwas größer, nicht ganz so handlich und nicht ganz so flexibel, weil wir auf den Hartingstecker am Typ2-Kabel verzichtet haben (die sind schon recht teuer).
Bernd hat das auch umfangreich in seinem Beitrag dokumentiert.

FI?? Ja kann man machen. Muss jeder selber wissen.
Zuhause haben wir mittlerweile auch einen, aber nur weil ich ihn günstig bekommen hab. In die Box würde ich ihn wahrscheinlich auch nicht mit reinbekommen.

Die Adapterkabel sind glaub ich 3 Meter, und das Kabel am Typ2 Stecker ist 4 Meter.
Für uns ist es ein Notladekabel. Normalerweise benutzen wir das serienmäßige Typ2 Kabel.
Benutzeravatar
Yezariael
 
Beiträge: 59
Registriert: So 12. Okt 2014, 14:10

Re: 25.07.2015 Ladebox Workshop Bückeburg

Beitragvon eDEVIL » Mi 29. Jul 2015, 09:35

Ja, das stecksystem ist teuer, aber sehr kompakt fuer 40a - riesige cee32 stecker/buchse nehmen unnoetig platz weg.
Bei der kompakten 63a crohmbox nehmen cee63 stecker, buchse und cee32 stecker schon mehr platz weg, als die box
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11381
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

25.07.2015 Ladebox Workshop Bückeburg

Beitragvon imievberlin » Di 10. Nov 2015, 19:30

Ja lang ist es her nun kann ich aber Erfolg mitteilen :)

Die Ladebox ist vergangenen Mittwoch ans Netz gegangen. Ein paar kleine Probleme mit Typ1 gab es noch ( der Taster war etwas zu filigran eingestellt ) aber seit gestern geht auch das.

Hier nochmal an Danke an alle die mitgewirkt haben und den Tag zu einem tollen Tag gemacht haben.

Grüße René
ImageUploadedByTapatalk1447180373.299399.jpg

ImageUploadedByTapatalk1447180363.394230.jpg

ImageUploadedByTapatalk1447180354.242936.jpg
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hekupe, UliZE40 und 8 Gäste