Sind Elektroautos schön leise oder gefährlich leise?

alle weiteren Komponenten für Elektroautos

Re: Sind Elektroautos schön leise oder gefährlich leise?

Beitragvon Mei » Do 5. Okt 2017, 05:23

Mein iOn ist so leise, dass die Nachbarn über 1 Jahr nicht mitbekommen haben, dass es ein Elektroauto ist. ;)
Überfahren habe ich aber bisher niemanden. Auch nicht unsere Katze.
GTE 09/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1882
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Anzeige

Re: Sind Elektroautos schön leise oder gefährlich leise?

Beitragvon ecopowerprofi » Do 5. Okt 2017, 07:16

Mei hat geschrieben:
Überfahren habe ich aber bisher niemanden.

Jetzt wo Du es sagst. Mein Fahrrad ist noch leiser als unser E-Auto und überfahren habe ich auch noch niemand. Weder mit dem Auto noch mit dem Fahrrad. :lol:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3205
Registriert: So 6. Dez 2015, 07:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Sind Elektroautos schön leise oder gefährlich leise?

Beitragvon Hasberger » Mi 20. Dez 2017, 16:21

Ich fahre jetzt ca. 4 Jahre elektrisch und hätte doch schon einige Male gerne einen netteren Sound als meine Hupe (wird oft als aggressiv empfunden) gehabt, z.B. in Spielstrassen oder auf Parkplätzen. Die von einigen Herstellern serienmäßig angeboteten finde ich allerdings nicht attraktiv. Wie wäre es mit etwas lustigeren Tönen, z.B.: Kuhglocken oder Pferdehufgetrappel auf Kopfsteinpflaster........wenn ich so an die handy Tonvielfalt denke, sollte doch jeder individuell glücklich werden, vor allem wenn man den "Sound" manuell als quasi "Zusatzhupe" betätigen kann.
Hat jemand ´ne Idee, ob es so etwas schon gibt, oder wie man es bauen kann ?
Hasberger
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 19:48

Re: Sind Elektroautos schön leise oder gefährlich leise?

Beitragvon tomas-b » Mi 20. Dez 2017, 17:03

Hasberger hat geschrieben:
Ich fahre jetzt ca. 4 Jahre elektrisch und hätte doch schon einige Male gerne einen netteren Sound als meine Hupe (wird oft als aggressiv empfunden) gehabt, z.B. in Spielstrassen oder auf Parkplätzen. Die von einigen Herstellern serienmäßig angeboteten finde ich allerdings nicht attraktiv. Wie wäre es mit etwas lustigeren Tönen, z.B.: Kuhglocken oder Pferdehufgetrappel auf Kopfsteinpflaster........wenn ich so an die handy Tonvielfalt denke, sollte doch jeder individuell glücklich werden, vor allem wenn man den "Sound" manuell als quasi "Zusatzhupe" betätigen kann.
Hat jemand ´ne Idee, ob es so etwas schon gibt, oder wie man es bauen kann ?


Ich habe mir eine drahtlose MP3-Türklingel in mein Auto installiert, den Türgong im Motorraum an einer spritzwassergeschützten Stelle und der Klingelknopf befindet sich auf meiner Mittelkonsole... Momentan habe ich den Sound vom Weihnachtsschlitten aktiv, das wird dann halt entsprechend der Jahreszeit immer mal wieder angepasst... :)

Kostenpunkt waren keine 50 Euro...
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
Benutzeravatar
tomas-b
 
Beiträge: 736
Registriert: Di 25. Okt 2016, 19:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Re: Sind Elektroautos schön leise oder gefährlich leise?

Beitragvon rollo.martins » Mi 20. Dez 2017, 17:19

Hast ne Bezeichnung? Hab mir mal was gekauft, leider Katastrophenqualität. Musste es wegschmeissen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
rollo.martins
 
Beiträge: 1622
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Sind Elektroautos schön leise oder gefährlich leise?

Beitragvon tomas-b » Mi 20. Dez 2017, 19:48

Ich hab den hier:

https://www.amazon.de/Honeywell-MP3-Funk-Gong-Set-MP3-Melodien-Reichweitenverst%C3%A4rker-Klingeltaster/dp/B01BEQUWZ6/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1513795274&sr=8-4&keywords=MP3+T%C3%BCrklingel

Ich hatte ihn für 49,95 Euro gekauft, jetzt issa etwas teurer. Und meiner zickt auch nicht rum, der "klingelt" immer, wenn ich den Knopf drücke...
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
Benutzeravatar
tomas-b
 
Beiträge: 736
Registriert: Di 25. Okt 2016, 19:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Re: Sind Elektroautos schön leise oder gefährlich leise?

Beitragvon rollo.martins » Sa 23. Dez 2017, 15:32

Danke, mal ansehen :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
rollo.martins
 
Beiträge: 1622
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Sind Elektroautos schön leise oder gefährlich leise?

Beitragvon EddyB » Sa 23. Dez 2017, 17:00

Ich denke ich werden Folgendes ausprobieren:

https://www.amazon.de/channal-RF-Drahtlos-Relais-Modul-Fernbedienung/dp/B00XTXA3SO/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1514043802&sr=8-8&keywords=12v+funkschalter

in Kombination mit

https://www.luedeke-elektronic.de/Summer-9V---15V-DC-Ekulit-EMS-12VDC-85dB.html

Kostet nur wenig und ein 400 Hz Aufmerksamkeitston ist eine schöne Mitte zwischen "Stresst nicht" und "Wirkt noch".
Benutzeravatar
EddyB
 
Beiträge: 250
Registriert: So 19. Nov 2017, 13:52

Re: Sind Elektroautos schön leise oder gefährlich leise?

Beitragvon Hasberger » Do 4. Jan 2018, 10:26

Beides gute Ideen, hat einer ne Ahnung wo es beim i3 ´ne gute Stelle für die Montage gibt, trocken aber nicht zu sehr schall gedämmt ? Der Frunk soll ja nicht dicht sein !?
Hasberger
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 19:48

Re: Sind Elektroautos schön leise oder gefährlich leise?

Beitragvon wub-driver » Do 4. Jan 2018, 13:48

Ich habe gerade eine Klingel bestellt, hatte selbige Idee.
Werde hier das Ergebnis posten, entweder in Foto-Form oder in Video-Form, je nach Zeit ;)
Ich will es im i3 im Frunk montieren, es wird dort ja auch nicht klatschnass...hoffe ich :roll:
Benutzeravatar
wub-driver
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 10. Okt 2017, 12:11
Wohnort: Zürichsee

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu andere Komponenten

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast