Bremse setzt Rost an!

alle weiteren Komponenten für Elektroautos

Re: Bremse setzt Rost an!

Beitragvon Nukem36 » Mo 6. Mai 2013, 08:35

Hi!

ist auch bei meinem Fluence so. Ich habe mir mittlerweile angewöhnt hin und wieder kräftig in die Eisen zu steigen, um den Flugrost los zu werden. Vor 2 Wochen hatte ich den 30000km Service. Die Aussage vom Meister war, das ich ca.10% der Brembelagsdicke "verbraucht" habe. Erklärt also, woher das Problem kommt.

Allerdings bin ich auch der Meinung, das man dann Herstellerseitig andere Materialien für die Scheiben einsetzen sollte. Hier haben die Entwickler wohl auch nicht "elektrisch" gedacht.

Nukem36
Seit 3/2012 Fluence Z.E. und seit 11/2015 Kia Soul EV
Verbrenner: keine mehr, wir sind vollelektrisch
Fluence: 96000km Soul: 12000
persönliche EV Erkenntnis: Renault-> nein danke, das war's
Nukem36
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 20. Nov 2012, 08:35
Wohnort: 78056 Villingen-Schwenningen

Anzeige

Re: Bremse setzt Rost an!

Beitragvon axlk69 » Mo 6. Mai 2013, 09:06

8-) Bin ja schon auf die diesbezüglichen Berichte zum Zoe neugierig.
Der ist ja angeblich kein "umgebauter Verbrenner" und da sollte der Umstand berücksichtigt worden sein!
Ist dann sozusagen der Clio ein "umgebauter Stromer"? :lol:
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Vorherige

Zurück zu andere Komponenten

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: zitic und 1 Gast