Welche Ladebox für Soul EV?

Re: Welche Ladebox für Soul EV?

Beitragvon Kelomat » Mo 12. Jan 2015, 08:35

Ich vermute mal das der Soul keinen Typ B FI braucht... Der hat sicherlich eine galvanische Trennung im Ladegerät so wie alle E-Autos außer Zoe
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1609
Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige

Re: Welche Ladebox für Soul EV?

Beitragvon bernd71 » Mo 12. Jan 2015, 13:46

eDEVIL hat geschrieben:
Gleichrichtung, Laderegelung und geringe Stückzahlen


Ok, die eigentlich Funktion und die Stückzahl machen das Gerät teuer. Soweit war ich auch schon. Ich hätte es gerne genauer. Bei ca. 1-5000 hätte ich das schon verstanden, aber bei 16000? Ein Zoe muss ja auch irgendwie Gleichrichten und Laden und da bekommt man für ca. 5000€ mehr noch ein Auto drum herum (ohne Akku natürlich).
bernd71
 
Beiträge: 532
Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26

Re: Welche Ladebox für Soul EV?

Beitragvon Spüli » Mo 12. Jan 2015, 14:14

Aber Zoe ist Großserie am Band. Das Ladegerät dürfte da eher ein Einzelstück aus der Manufaktur sein.

Ladegerät: 5000€
Blechgehäuse: 2 Tage Schlosserei für 1000€
EMV-Prüfung
5 Messebesuche à 1000€
Anschlußkabel
Elektroschrott-Verordnung
Rücklagen für Garantieansprüche
Internetseite erstellen und Pflegen
Hunderte von Mails beantworten
...und schwups bis Du bei 16 Steinen
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2696
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Welche Ladebox für Soul EV?

Beitragvon Marco » Mo 12. Jan 2015, 17:56

...so ungefähr :lol:
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 19:33

Re: Welche Ladebox für Soul EV?

Beitragvon Marco » Mo 12. Jan 2015, 18:03

Wem 5Stunden laden Zuhause zu lange sind und wer kaum Schnellladesäulen auf "seinen" Strecken hat, ist mit i3, Soul, E-Golf und Co schnell mal etwas frustriert....
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 19:33

Re: Welche Ladebox für Soul EV?

Beitragvon eW4tler » Di 13. Jan 2015, 01:35

Ist zwar für die ZOE geschrieben, gilt aber sinngemäß auch für den Soul. Die meisten Produkte gibt es auch mit Typ1.
renault-zoe-laden/zoe-notladekabel-zusammenfassung-t4597-30.html#p152656

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 776
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 22:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Welche Ladebox für Soul EV?

Beitragvon bernd71 » Di 13. Jan 2015, 01:57

Spüli hat geschrieben:
Aber Zoe ist Großserie am Band. Das Ladegerät dürfte da eher ein Einzelstück aus der Manufaktur sein.

Ladegerät: 5000€
Blechgehäuse: 2 Tage Schlosserei für 1000€
EMV-Prüfung
5 Messebesuche à 1000€
Anschlußkabel
Elektroschrott-Verordnung
Rücklagen für Garantieansprüche
Internetseite erstellen und Pflegen
Hunderte von Mails beantworten
...und schwups bis Du bei 16 Steinen


Naja, das Schwupps sehe ich zwar noch nicht so. Aber wenn dem so ist besteht ja reichlich Spielraum für Optimierungen.
bernd71
 
Beiträge: 532
Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26

Re: Welche Ladebox für Soul EV?

Beitragvon happydrive » Mo 22. Jan 2018, 16:26

Kennt hier jemand die Ladeboxen von KEBA - b, c -Typen?
Ich möchte nach nun viereinhalb Monaten freudigem Souli-Fahren
zuhause eine vernüftige ac-Ladebox, mit Typ 2 Steckdose installieren
lassen.

Um eine gewisse Variabilität zu erhalten, dachte ich an eine
der og Anlagen, einstellbar zw 2,3-22 kW. Angeboten werden
die auch mit RFID Initialisierung bzw. Ethernet, was den
Preis der nicht gerade billigen Geräte weiter in die Höhe treibt.

Ich muss zugeben, dass ich mich mangels eigener Erfahrung
bisher nicht so recht entscheiden konnte und ob ich mit den
og Modellen wirklich gut beraten bin.
Freue mich auf zahlreiche, gut gemeinte Ratschläge.
Jo
happydrive
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 21. Sep 2017, 11:20

Re: Welche Ladebox für Soul EV?

Beitragvon Smartpanel » Mo 22. Jan 2018, 20:51

Ist langfristig bestimmt eine gute Anschaffung.

Beachte bitte dass der Soul von den 3 Phasen derzeit leider nur eine nutzt.
Das heißt bei z.B. 11kW/16A nur ein Drittel = 3,7kW.

Bei 22kW/32A bleibt er knapp 10% darunter, d.h. nur 28,9A = ca. 6,7kW.

(Erklärung wen(n)s interessiert: Das Vermeiden des Auslösens der Haussicherung ist der Grund. Nicht unbedingt in Mitteleuropa, aber in anderen Ländern. Dort gibt es für Wohngebäude teilweise nur einphasigen bzw. zweiphasigen Hausanschluss vom Versorger. Fällt die Spannung auf dieser einzigen Phase des Wohngebäudes weil noch Herd & Co. laufen, zieht der Lader mehr Strom um die 6,7kW Ladeleistung aufrecht zu erhalten. Geht dann auf bis zu 32A wenn die Spannung auf 210V runterfällt. Darunter müssen intelligente Netzteile/Ladegeräte/Ladeboxen abschalten, also wenn längerfristig 207V markant unterschritten werden)
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 38tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 285Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 453
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 17:26
Wohnort: D-82...

Re: Welche Ladebox für Soul EV?

Beitragvon JHP » Mo 22. Jan 2018, 21:58

Hallo Zusammen, seit einige Tage habe ich meinem Soul und als Ladegerät der Go-E Charger an einem 32A CEE Stecker. Funktioniert soweit bestens. Ich musste allerdings von meinem Stromversorger einen separaten Zähler installieren, der hat einen einfachen FI Schalter dazu, da der Go-E Charger selber einen Typ-B hat. Hat auch RFID, WLAN usw...
Kia Soul EV Erstzulassung 01.2018
Go-e Charger
JHP
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 9. Nov 2017, 22:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste