Was kostet der akku...

Re: Was kostet der akku...

Beitragvon Jens.P » Fr 6. Okt 2017, 08:20

Blue shadow hat geschrieben:
Ich frage mich ...was inspektioniert wird....verrostete bremsen...scheibenwischer...softwareupdates....app-anbindung

Ok, wenn es zusammen mit dem reifenwechsel sommer / winter fällt, dann mag es sinn ergeben


Das kann man ja im Servicegespräch erfahren. Ich habe noch etwas Zeit bis zur ersten Inspektion, gemacht werden soll nur das nötigste.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Anzeige

Re: Was kostet der akku...

Beitragvon Herb-Schlumpf » Fr 6. Okt 2017, 12:03

Einer fängt einen Sch... zu labern an.
Warum macht ihr da mit? Ist doch offensichtlich, dass der keine Ahnung hat.
Benutzeravatar
Herb-Schlumpf
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 11:27
Wohnort: Wien

Re: Was kostet der akku...

Beitragvon Blue shadow » Fr 6. Okt 2017, 20:14

Ein weissheit stiftender beitrag....erste kanidat für die ignorefunktion
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2440
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Was kostet der akku...

Beitragvon AlKl » Di 10. Okt 2017, 06:48

hk12 hat geschrieben:
im CanBus finden sich in der 27KW Version 96Zellspannungen.
Nach Deiner Info währen das dann 2P 96S ?!
Handelt es sich hierbei wirklich um Zellen oder um in sich parallelgeschaltete Zellpakete
(ähnlich der Suppentüten innerhalb eines Donnerhimmel Blockes)?

Ja, praktisch also 96 Zellen in Serie, wobei jedoch jede "Zelle" aus 2 parallelen Pouch-Zellen besteht, die wir aber nur als eine Einheit auslesen können.
Dateianhänge
Soul battery shematic.png
AlKl
 
Beiträge: 110
Registriert: Do 11. Dez 2014, 13:27
Wohnort: GU

Re: Was kostet der akku...

Beitragvon Blue shadow » Di 10. Okt 2017, 07:19

Ich verstehe nicht, die zahlen folge innerhalb des moduls...2,3,6,7...sind die bauformen unterschiedlich?

Kann der 30kwh akku noch ein wenig schneller laden, weil er eine höhere gesammtspannung hat?
Wo sind die neuen zellen gelandet, wurde ein modul auf 14 aufgestockt?
Dateianhänge
IMG_0491.PNG
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2440
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Was kostet der akku...

Beitragvon hk12 » Di 10. Okt 2017, 12:05

@AIKI: Danke so ist das verständlich

@Blue shadow: die Module haben unterschiedliche Größe um den vorhandenen Platz im Fahrzeug optimaler zu nutzen.
Dem entsprechend sind unterschiedliche Anzahl von Zellen enthalten. Ich vermute auf Grund der Symmetrie das Module 1-4 in Längsrichtung auf der einen Fahrzeugseite und Module 5-8 in umgekehrter Richtung auf der anderen Seite verbaut sind. Möglich das sich die Module 2,3,6,7 unter Fahrer und Beifahrersitz befinden (Vermutung, kein Wissen!).

Wichtig finde ich dabei, das damit (egal wer es letztlich macht), bei Bedarf, ein Modul-Tausch innerhalb des gesamten Akkus möglich sein sollte.
hk12
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Re: Was kostet der akku...

Beitragvon AlKl » Mi 11. Okt 2017, 06:27

Der Fahrer sitzt quasi auf Modul 8, der Beifahrer auf Modul 1.
Prinzipiell könnte der größere Akku auch schneller geladen werden.
Ob sich die Bauform des neuen Akkus geändert hat weiß ich nicht, glaube aber eher nicht. Die minimale Erhöhung der Kapazität spricht eher für eine Platz-Opimierung im Inneren des Packs.
Dateianhänge
Soul battery.jpg
AlKl
 
Beiträge: 110
Registriert: Do 11. Dez 2014, 13:27
Wohnort: GU

Re: Was kostet der akku...

Beitragvon hk12 » Mi 11. Okt 2017, 11:39

Super!

dann liegen Module 1+2 ,7+8 übereinander?!
Ist das orange Bauteil hinter der Mittelkonsole, unter der Bodenklappe, ein Schütz oder manueller Trennschalter?
In welche Richtung(en) arbeitet Akku-Temperierung ?
hk12
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Re: Was kostet der akku...

Beitragvon Blue shadow » Mi 11. Okt 2017, 12:49

Jetzt habe ichs kapiert...die werden wohl zwei module von 10 auf 14 zellen erweitert haben, um 30 kwh zu erzielen

Hinter der mittelkonsole ist der trennschalter...luft wird wohl vorn rein und hinten raus pusten
Dateianhänge
IMG_0465.PNG
Zuletzt geändert von Blue shadow am Mi 11. Okt 2017, 12:58, insgesamt 1-mal geändert.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2440
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Was kostet der akku...

Beitragvon R4MP » Mi 11. Okt 2017, 12:51

hk12 hat geschrieben:
Super!

dann liegen Module 1+2 ,7+8 übereinander?!
Ist das orange Bauteil hinter der Mittelkonsole, unter der Bodenklappe, ein Schütz oder manueller Trennschalter?
In welche Richtung(en) arbeitet Akku-Temperierung ?


Der Schalter dient als Trennung der Batterie vom System für Wartungsarbeiten oder für die Feuerwehr :)
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 15:37
Wohnort: Dortmund

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste