Vorstellung Neuling

Vorstellung Neuling

Beitragvon Jens.P » Sa 16. Sep 2017, 14:33

Hallo zusammen.

Mein Name ist Jens, bin 37 jahre und wohne zwischen Regensburg und Ingolstadt. Bisher habe ich im Forum still mitgelesen, seit letzter Woche nun steht ein Soul in der Einfahrt und nun wird es an der Zeit, aktiv am Forum teil zu haben.


Wie kam ich zum Elektroauto?

Es war an der Zeit sich Gedanken über den Nachfolger meines Ibiza zu machen. Da ich während der Arbeitszeit gratis laden kann, fing ich an mich in das Thema Elektromobilität einzulesen und Kalkulationen aufzustellen. Einen kleinen Aufschlag bei den Kosten je km bin ich bereit zu zahlen. Schnell war das Budget aufgestellt und es ging mit der Suche nach einem, für meine Bedüfnisse passenden, Elektroauto. Es blieben in der engeren Wahl dann Renault Zoe, Nissan Leaf, Hyundai Ioniq und Kia Soul EV. Der Leaf fiel raus, da ab Oktober der Nachfolger bestellt werden kann und dieser optisch komplett anders daher kommt. Damit wird ein womöglicher späterer Verkauf schwierig. Die Zoe gibt es erst seit kurzem mit der Option, die Batterie zu kaufen. Die Batteriemiete hätte das Budget überstiegen. Der Ioniq hat sehr lange Lieferzeiten. So blieb am Ende der Soul übrig und ich beschäftigte mich intensiver mit der Technik. Denn am Ende entscheidet die Technik, wie weit man mit einer Ladung kommt. Überall traf man auf ein positives Feedback, aber bewusst wahrgenommen, zB durch Werbung, habe ich den Soul nie. Es kamen dann drei in der näheren Umgebung in die engere Auswahl und die erste Probefahrt brachte dann den "WOW" Effekt. Reingesetzt und sofort kam einem alles vertraut vor. Persönlich muss für mich ein Elektroauto, sowohl Innen als auch Außen, nicht besonders gestylt sein. Die erste Probefahrt zeigte, das kann was werden. Der getestete Soul schied dann aus diversen Gründen aus. Bei Nummer zwei konnte ich mich mit dem AH preislich nicht einigen und so ist es am Ende Nummer drei geworden.

Das sprach zusammengefasst für den Soul:
- Winterreichweite
- technisch sehr gute Ausstattung (Sitzkühlung, Wärmepumpe, Schnellladeanschluss, Navi, DAB...)
- 7 jährige Kia Garantie auch für die Batterie und sonstige E- Komponenten
- sehr ausgewogenes Fahrverhalten, trotz der 1.6t Gewicht
- Innenraumklimatisierung nur für den Fahrer einstellbar (ich pendle täglich 90km und fahre alleine)

Nach einer Woche und 600km fühlt sich die Entscheidung für den Soul richtig an.

Gruß

Jens
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 151
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Anzeige

Re: Vorstellung Neuling

Beitragvon tilli11 » Sa 16. Sep 2017, 16:13

Hallo Jens,

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf und Willkommen hier im Forum. Ich fahre den Soul seit 1,5 Jahren, habe über 25000 km abgespult - absolut problemlos und mit viel Spaß.

Das gleiche wünsche ich Dir

Viele Grüße

Gunnar
Benutzeravatar
tilli11
 
Beiträge: 83
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 13:49

Re: Vorstellung Neuling

Beitragvon mgraeber » Sa 16. Sep 2017, 18:43

Olla Jens,

war sicher eine gute Entscheidung, fahr den Soul EV seit Feb.2016 und bin noch immer sehr zufrieden.
Ich möchte sogar soweit gehen das ich noch nie mit einem Auto so zufrieden war. ;-)

wech..
mgraeber
 
Beiträge: 80
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 13:48

Re: Vorstellung Neuling

Beitragvon Karo » Sa 16. Sep 2017, 19:15

Herzlich willkommen Jens!

Ich wünsche dir viel Spaß und allseits gute Fahrt mit deinem Kia!

Viele Grüße aus Wiesbaden,

Karo.
Viele Grüße aus Wiesbaden, Karo.
Benutzeravatar
Karo
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:02
Wohnort: Wiesbaden

Re: Vorstellung Neuling

Beitragvon Smartpanel » Sa 16. Sep 2017, 20:18

Willkommen Jens !

Kommst Du nächstes Wochenende aufgrund der rämulichen Nähe zur eRudA nach Fürstenfeldbruck ?
Es gibt ein Kia Soul Teilnehmerteam dort am Start. ich werde dieses Jahr nur Zuschauer sein, da wenig Zeit.
Für Elektronengespräche reichts aber. ;)
Und es gibt ein interessantes Rahmenprogramm.

Oder Du kommst auf das geplante Münchner Soul Treffen. Ich favorisiere ja ein Treffen in Fürholzen beim neuen T&R Multicharger-Rastplatz, das käme Dir von der Entfernung entgegen.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 32tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 285Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 323
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: D-82...

Re: Vorstellung Neuling

Beitragvon Gaggl » So 17. Sep 2017, 07:08

Willkommen Jens,
schließe mich an, gute Entscheidung. Wenn man den SOUL anschaut gibt es bei manchen Kriterien keine Alternative: z. B. angenehme Rentersitzhöhe, Praxiswert etc.
Grüße ....
Gaggl
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 27. Jun 2017, 09:56

Re: Vorstellung Neuling

Beitragvon Jens.P » Mo 18. Sep 2017, 21:19

Smartpanel hat geschrieben:
Willkommen Jens !

Kommst Du nächstes Wochenende aufgrund der rämulichen Nähe zur eRudA nach Fürstenfeldbruck ?
Es gibt ein Kia Soul Teilnehmerteam dort am Start. ich werde dieses Jahr nur Zuschauer sein, da wenig Zeit.
Für Elektronengespräche reichts aber. ;)
Und es gibt ein interessantes Rahmenprogramm.


Danke für die Einladung.
Informiert hatte ich mich schon, komme jedoch erst am 24. aus dem Urlaub zurück.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 151
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Re: Vorstellung Neuling

Beitragvon Jens.P » Mo 18. Sep 2017, 21:22

Smartpanel hat geschrieben:
Oder Du kommst auf das geplante Münchner Soul Treffen. Ich favorisiere ja ein Treffen in Fürholzen beim neuen T&R Multicharger-Rastplatz, das käme Dir von der Entfernung entgegen.


Gelesen hatte ich den Thread, wenn Ort und Zeit feststehen, entscheide ich mich.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 151
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Re: Vorstellung Neuling

Beitragvon Jens.P » Mo 18. Sep 2017, 21:26

Gaggl hat geschrieben:
Willkommen Jens,
schließe mich an, gute Entscheidung. Wenn man den SOUL anschaut gibt es bei manchen Kriterien keine Alternative: z. B. angenehme Rentersitzhöhe, Praxiswert etc.
Grüße ....


Ich mag SUV gar nicht, der Soul hat in erster Linie technisch Überzeugt. ;)
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 151
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Re: Vorstellung Neuling

Beitragvon Mr Bo » So 24. Sep 2017, 08:27

Kurze Frage an Dich.
Was für Ladekabel waren beim Kauf vorhanden. Hattest Du das Typ2 Stecker auf Typ 1 dabei?
Ich Frage, weil ich keins bekommen habe. Irgendwo stand geschrieben, das Elektrofahrzeuge in Deutschland standardmäßig mit diesen Typ 2 ausgerüstet werden, weil das der Standard in D sein soll.
Benutzeravatar
Mr Bo
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 16:39
Wohnort: 49429 Visbek

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste