von i3 auf Kia Soul

Re: von i3 auf Kia Soul

Beitragvon E_souli » Di 31. Mär 2015, 16:14

gefühlt !!!

Ich schalt ja nicht erst ne Stoppuhr bevor ich Speed mache :-)

Gefühlt sogar noch schneller :-)
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: von i3 auf Kia Soul

Beitragvon midimal » Di 31. Mär 2015, 16:28

Ah gefühlt - ok gefühlt bin ich Millionär :lol: :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5931
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: von i3 auf Kia Soul

Beitragvon E_souli » Di 31. Mär 2015, 16:42

nur >? :-)
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: von i3 auf Kia Soul

Beitragvon midimal » Di 31. Mär 2015, 17:14

E_souli hat geschrieben:
nur >? :-)

warte, lass mal fühlen- ich glaube multi-m.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5931
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: von i3 auf Kia Soul

Beitragvon E_souli » Di 31. Mär 2015, 17:42

seeeehr bescheiden :-))
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: von i3 auf Kia Soul

Beitragvon e-lectrified » Di 31. Mär 2015, 21:40

Nee, gefühlt ist schon ok so. Wenn man das krasse Drehmoment von Elektromotoren schon gewohnt ist, dann ist die Beschleunigung eines Model S auch nicht mehr sooooooooo ein Burner. Klar haut das einen von den Socken, aber bei weitem nicht so, wie der Effekt von Vebrenner zu Elektroauto... gefühlt liegt von 0 auf 60 zwischen BMW, Soul EV, Leaf und Co. gefühlt wenig bis nichts.
e-lectrified
 

Re: von i3 auf Kia Soul

Beitragvon midimal » Di 31. Mär 2015, 23:05

e-lectrified hat geschrieben:
Nee, gefühlt ist schon ok so. Wenn man das krasse Drehmoment von Elektromotoren schon gewohnt ist, dann ist die Beschleunigung eines Model S auch nicht mehr sooooooooo ein Burner. Klar haut das einen von den Socken, aber bei weitem nicht so, wie der Effekt von Vebrenner zu Elektroauto... gefühlt liegt von 0 auf 60 zwischen BMW, Soul EV, Leaf und Co. gefühlt wenig bis nichts.


I3 geht um längen besser ab als Leaf und vor allem Soul EV
"Nur der MB-ED" hält da mit

Wir reden hier über bezahlbare Autos!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5931
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: von i3 auf Kia Soul

Beitragvon marfuh » Mi 1. Apr 2015, 10:41

Probefahrt gemacht :o :o :o

was soll ich sagen. Hätte ich jetzt den i3 nicht gekauft...würde ich mich für den KIA entscheiden. Mist!

muss noch mindestens 24 Monate warten.

Auto ist "scheinbar" wirklich besser. Platz, Kofferraum, Türkonzept (man kann auch in einer Parklücke mit den Kindern aussteigen ;) ) Reichweite deutlich mehr. Schätze 200 km sollten kein Problem sein.

Und der Preis hätte mich doch einiges sparen lassen.

Naja....hier war ich einfach zu schnell von BMW begeistert. Habe BMW auch etwas mehr als KIA zugetraut....und nun das.... :cry: :cry: :cry:

Pfeif auf das Karbon wenn es anscheinend keinen Kundennutzen hat...
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: von i3 auf Kia Soul

Beitragvon Jorin » Mi 1. Apr 2015, 11:13

Ach du Schande! Ich sage meine Probefahrt wohl besser wieder ab! Das ist ja furchtbar! :o ;)
Benutzeravatar
Jorin
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 4. Sep 2014, 07:22
Wohnort: 64850 Schaafheim

Re: von i3 auf Kia Soul

Beitragvon Jan » Mi 1. Apr 2015, 11:26

Oh man, ich habe es doch gesagt. Lasst es besser bleiben mit den Probefahrten, sonst ist das, den muss ich haben, Gefühl im Kopf und geht nicht wieder raus. :)
Und nun gibt es ihn auch noch mit Typ 2 , chademo, Typ 1 und Supercharger Dose hinter der Ladeklappe. Einfach toll, vor allem alles in ein Auto zu bekommen. So macht er richtig Sinn, zumal ja auch der Akku noch auf 45 kW aufgebohrt wurde. Ich bin schon mächtig auf die Reichweite gespannt. Bei dem Sondermodell muss man allerdings sofort bestellen, gilt nur heute.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1928
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste