und schon wieder ein neuer ;-)

und schon wieder ein neuer ;-)

Beitragvon Mr Bo » Mo 18. Sep 2017, 17:31

Hallo,
ich bin Oliver aus der Ecke zwischen Osnabrück und Bremen, genaugenommen Nordkreis Vechta.
Ich lese hier schon eine ganze Weile mit, da mich das Thema Elektromobilität sehr interessiert. Aktuelle steht ein Kia Ceet Diesel vor der Tür (10Jahre alt), den ich seit 5 Jahren fahre und dieser jetzt mit 175.000km in Rente geht. Leider ist der Turbolader am Pfeifen was ich zum Anlass nahm, mich noch intensiver mit dem Thema EV auseinander zu setzen.

Ich hatte den Renault Zoe in der 40KW/h Version Anfang des Jahres schon probe fahren können, und Gefallen gefunden an dem Wagen, allerdings hatte mich der Preis und die Batterie Miete abgeschreckt.
Vorletzte Woche hatte ich für ein paar Tage den Nissan Leaf hier, und war wirklich begeistert von der Leistung und der Ausstattung, über das Aussehen möchte ich mich hier nicht auslassen ;). Wahrscheinlich hätte ich ihn sogar genommen, wenn mir nicht abends der Kia Soul EV begegnet wäre, den ich gar nicht mehr auf dem Schirm hatte..... :o

Also sofort am nächsten Tag einen Kia Händler gesucht, um Infos einzuholen. Und siehe da, drei Tage später hatte ich einen Soul in Version 2018 für 4 Tage zur Probe. Und ich muss sagen, tolles Auto!
Das Verkaufsgespräch anschließend war leider nicht so prickelnd, da mir mitgeteilt wurde, dass der Wagen erst in der 2.ten bzw. 5.ten Kalenderwoche 2018 lieferbar ist.
Zu allem Übel hat sich jetzt auch noch meine Kupplung verabschiedet vom Ceed und trennt das Getriebe nicht mehr richtig, nachstellen geht ja nicht mehr, aktuell mit leichten Zwischengas schalten.....Preis um 800€ :?

Aber, dank Mobile.de und Autoscout habe ich einen Händler gefunden, bei dem ich den Kia Soul EV in Version 2018 neu bekomme. Und das schon am Donnerstag mit Komfort Paket :tanzen: :clap:

Damit bin ich ab Donnerstag dabei im Club der EV User und kann als Pendler mit täglich 110KM Strecke hin und zurück vielleicht auch das eine oder andere beitragen.

Soviel zu meinem Einstieg hier im Forum. Es ist zwar nicht der optimale Start mit einem EV in die Wintersaison, aber leider hat es sich jetzt so kurzfristig ergeben für mich. Denn jetzt nochmal in einen Fossilen Brenner zu investieren, da sperrt sich was in mir :mrgreen:
Benutzeravatar
Mr Bo
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 16:39
Wohnort: 49429 Visbek

Anzeige

Re: und schon wieder ein neuer ;-)

Beitragvon Gaggl » Mo 18. Sep 2017, 17:57

Willkommen Oliver,
warum Bedenken wg. Wintersaison ? Die Heizung etc ist gut, und die Reichweite wird auch reichen.
Guten Einstieg in die E-Welt
Gaggl
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 27. Jun 2017, 09:56

Re: und schon wieder ein neuer ;-)

Beitragvon wp-qwertz » Mo 18. Sep 2017, 18:59

Mr Bo hat geschrieben:
... Es ist zwar nicht der optimale Start mit einem EV in die Wintersaison, ...

erst einmal einen herzlichen glückwunsch zum gefundenen händler&auto :D
dann: ich sehe es genau anders herum: der winter ist der perfektte einstieg, denn wenn du es in der klaten jahreszeit alles gut hinbekommst mit dem ev, dann wirst du den sommer genießen können.

wie heißt es so schön: "erst die arbeit, dann das vergnügen" :D wobei ein ev eigenltich immer ein vergnügen ist :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3993
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: und schon wieder ein neuer ;-)

Beitragvon Karo » Mo 18. Sep 2017, 19:15

Herzlich willkommen Oliver!

Glückwunsch zum unerwartet schnellen Soul!

Ich habe meinen auch erst seit Anfang August und bin immer noch mächtig begeistert. Und gespannt, wie er sich im Winter schlägt! Aber wie meine Vorredner schon schreiben, alles wird gut. Kia macht ja einiges im Soul, damit man Energie sparen kann, auch im Winter. Also rein ins Vergnügen und einfach genießen!

Entlasse den Ceet aber trotzdem in allen Ehren, er hat dir gute Dienste geleistet und auch wenn er jetzt in den
letzten Zuckungen liegen sollte, hat er einen würdigen Abgang verdient.

Viel Spaß ab Donnerstag und lass uns wissen, welche Farbe du bekommen hast,
Viele Grüße aus Wiesbaden, Karo.
Benutzeravatar
Karo
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:02
Wohnort: Wiesbaden

Re: und schon wieder ein neuer ;-)

Beitragvon R4MP » Mo 18. Sep 2017, 20:12

Glückwunsch und viel Spaß wünsche ich :)
Ist nicht mehr lange und das Warten hat ein Ende ;)
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 120
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 15:37
Wohnort: Dortmund

Re: und schon wieder ein neuer ;-)

Beitragvon airone » Mo 18. Sep 2017, 20:28

Hallo,
Glückwunsch zum Soul,
fahre selber seit Nov. 2015 Soul, gesamt 48 000 Km und freue mich immer wieder aufs neue.
Wo hast Du gekauft ? Mein Händler liefert in ca. 2-3 Wochen !
Er ist sehr engagiert bei EV , natürlich auch bei den anderen.
Denke das ist wichtig, einer der lange Lieferzeiten hat, tut wenig dran und hat wo möglich keine Schulungen gemacht.
Bisher gabs aber null Probleme.
Viel Spaß
Wolfgang
airone
 
Beiträge: 19
Registriert: So 22. Nov 2015, 10:09

Re: und schon wieder ein neuer ;-)

Beitragvon airone » Mo 18. Sep 2017, 20:55

Nachtrag,
zu Hause laden, es geht mit dem Serienteil gut, aber manchmal ist die Nacht zu kurz ! 16 Amp. sind besser, 32 natürlich noch besser. Im Winter Klimatisierung vorwählen, als Ende der Aufheizung immer die Abfahrtzeit wählen, schon schaffst du auch im Winter die 120 km locker, im Sommer kommen gut 50 Km drauf, aktuell bei rund 15 Grad komme ich Überland, mitschwimmend auf rund 190 Km.
Im Winter reichen mir 20 Grad, Lenkrad und Sitzheizung sowie Drivers Only aus.
Hab auch schon 220 Km > bei 25 Grad > erreicht !
Wolfgang
airone
 
Beiträge: 19
Registriert: So 22. Nov 2015, 10:09

Re: und schon wieder ein neuer ;-)

Beitragvon R4MP » Di 19. Sep 2017, 07:06

airone hat geschrieben:
Nachtrag,
zu Hause laden, es geht mit dem Serienteil gut, aber manchmal ist die Nacht zu kurz ! 16 Amp. sind besser, 32 natürlich noch besser. Im Winter Klimatisierung vorwählen, als Ende der Aufheizung immer die Abfahrtzeit wählen, schon schaffst du auch im Winter die 120 km locker, im Sommer kommen gut 50 Km drauf, aktuell bei rund 15 Grad komme ich Überland, mitschwimmend auf rund 190 Km.
Im Winter reichen mir 20 Grad, Lenkrad und Sitzheizung sowie Drivers Only aus.
Hab auch schon 220 Km > bei 25 Grad > erreicht !
Wolfgang


Ich fahre zwar erst wenige Wochen, aber selbst wenn ich nur sehr gleitend fahre komme ich bei 15 Grad nicht über 160km.
Fahre dabei mit Driver only, Heizung und Klima in Automatik. Im Schnitt zwischen 90-100km/h im B-Modus. Habe bisher maximal 180km bei den letzten wärmeren Tagen geschafft. Daher bin ich sehr erstaunt, dass jemand jetzt noch an die 190km kommt ohne ein Verkehrshindernis zu sein... !??
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 120
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 15:37
Wohnort: Dortmund

Re: und schon wieder ein neuer ;-)

Beitragvon hk12 » Di 19. Sep 2017, 08:20

Auch von mir ein Willkommen !

@R4MP: die Tücke beim Reichweiten-Vergleich liegt im Detail. Neben Topographie ist u.a. Ballungszentrum versus Überland ein Thema. Es ist auch ein Fakt, das man auf längeren Strecken immer bessere Durchschnittsverbräuche als auf kürzeren fährt und damit größere Reichweite erziehlt.

Gruß
Horst
hk12
 
Beiträge: 144
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Re: und schon wieder ein neuer ;-)

Beitragvon R4MP » Di 19. Sep 2017, 10:02

hk12 hat geschrieben:
Auch von mir ein Willkommen !

@R4MP: die Tücke beim Reichweiten-Vergleich liegt im Detail. Neben Topographie ist u.a. Ballungszentrum versus Überland ein Thema. Es ist auch ein Fakt, das man auf längeren Strecken immer bessere Durchschnittsverbräuche als auf kürzeren fährt und damit größere Reichweite erziehlt.

Gruß
Horst


Ist mir vollkommen bewusst :) Fahre täglich schon zum Büro mit 90% Anteil über Landstraße und Autobahn ca. 22km am Stück pro Strecke. Bin denke ich damit eigentlich sehr stromschonend unterwegs :D Bin weiterhin gespannt.
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 120
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 15:37
Wohnort: Dortmund

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste