Tausch Zoe gegen Soul EV

Re: Tausch Zoe gegen Soul EV

Beitragvon ^tom^ » So 15. Feb 2015, 22:49

i3_er hat geschrieben:
Ich habe weder gesagt das er schlecht ist, noch bin ich sauer - nein ich hab sogar geheult.
Marco hat seinen Zoe auch gegen Soul ev getauscht,jemand anderes tauscht was anderes, was ist schlimm daran ?
Also was einem da immer so unterstellt oder in den Mund gelegt wird. Hammergeil.



Da muss wohl eine masochistische Ader vorhanden sein?
Ich Frage ja schon die ganze Zeit, doch die Antwort kommt nicht.
Darf man in diesem Forum nicht sagen/schreiben wenn einem ein e-Auto nicht gefällt?
Vieleicht wechselst Du einfach gerne e-Fahrzeuge...aber auch das steht in den Sternen.

Tom sich also fragen; Warum verkauft jemand einen i3 und dann einen Soul EV?
Hat es einen persönlichen Grund, nun gut, alles wissen braucht ich ja wirklich nicht. Hat es einen technischen Hintergrund? Der wäre für mich wirklich interessant.
--
Bisher ca. 60'000km rein elektrisch

BMW i3 94Ah-REx LCI dato 5'000km (ca. 50km REx-Anteil)

38m2 FlachK. (dato ca. 160'000kWh)
1.5kWp Solar (dato ca. 700kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1812
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: Tausch Zoe gegen Soul EV

Beitragvon Marco » So 15. Feb 2015, 23:08

Im Stadtverkehr auf 60 reicht der i3 auf jeden Fall für ganz ganz ganz viele Verbrenner :lol:
Und dem Tesla geht ab 150 auch die Puste aus. Ich fuhr vor dem i3 einen S600, von daher weis ich, dass der Tesla auf der Bahn nix vom Teller zieht :!:
Das ist ein 120000€ Auto, was gut von 0-100 beschleunigt. Für mich zu wenig für so viel Geld :!:
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 19:33

Re: Tausch Zoe gegen Soul EV

Beitragvon Twizyflu » So 15. Feb 2015, 23:47

Nanana 1. kostet der neue P85D sogar ab 106.000 und mit 700 PS und 990 nm geht der sicher nett.

Und wem es um die Beschleunigung ab 150 (!) geht soll auf die Rennstrecke?

Irgendwann kippen sie hoffentlich auch in DE das unlimitiert schnelle Fahren ;)
sicherer wäre es ohnehin.

PS: der Tesla kann immerhin über 150 kmh. Der i3 nicht.
und: ein i3 mit Ausstattung kostet gut über 50.000
da hol ich mir gleich lieber einen netten 60er Model S.
ist ernst gemeint. Überhaupt als Vorführer oder so
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22191
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Tausch Zoe gegen Soul EV

Beitragvon e-lectrified » Mo 16. Feb 2015, 00:15

Twizyflu hat geschrieben:
ich würde den i3 gerne statt Zoe haben


Hä? Wieso das denn? Wo ist da der relevante Mehrwert?

^tom^ hat geschrieben:
Ich Frage ja schon die ganze Zeit, doch die Antwort kommt nicht.


Darf der Soul EV nicht einfach das bessere Auto sein, auch wenn es in der Welt der BMW-Fahrer nicht sein darf?!?! Ich finde diese ungläubige Nachfragerei ätzend, als hätte er statt eines Autos plötzlich eine Pferdekutsche gekauft...
e-lectrified
 

Re: Tausch Zoe gegen Soul EV

Beitragvon Marco » Mo 16. Feb 2015, 00:20

e-lectrified hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
ich würde den i3 gerne statt Zoe haben


Hä? Wieso das denn? Wo ist da der relevante Mehrwert?

Das ist ein Forum weiter, Jungs... ;)
Wir schweifen ab
Äpfel gegen Birnen ist woanders :lol:
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 19:33

Re: Tausch Zoe gegen Soul EV

Beitragvon E_souli » Mo 16. Feb 2015, 00:38

e-lectrified hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
ich würde den i3 gerne statt Zoe haben


Hä? Wieso das denn? Wo ist da der relevante Mehrwert?

^tom^ hat geschrieben:
Ich Frage ja schon die ganze Zeit, doch die Antwort kommt nicht.


Darf der Soul EV nicht einfach das bessere Auto sein, auch wenn es in der Welt der BMW-Fahrer nicht sein darf?!?! Ich finde diese ungläubige Nachfragerei ätzend, als hätte er statt eines Autos plötzlich eine Pferdekutsche gekauft...


Danke

Zumal JEDER seine Entscheidung trifft und sich auch KEINER rechtfertigen muss.
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 10:01

Re: Tausch Zoe gegen Soul EV

Beitragvon ^tom^ » Mo 16. Feb 2015, 00:48

e-lectrified hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
ich würde den i3 gerne statt Zoe haben


Hä? Wieso das denn? Wo ist da der relevante Mehrwert?

^tom^ hat geschrieben:
Ich Frage ja schon die ganze Zeit, doch die Antwort kommt nicht.


Darf der Soul EV nicht einfach das bessere Auto sein, auch wenn es in der Welt der BMW-Fahrer nicht sein darf?!?! Ich finde diese ungläubige Nachfragerei ätzend, als hätte er statt eines Autos plötzlich eine Pferdekutsche gekauft...

Danke, doch ich interessiere mich ja für diese "Pferdekutsche" (siehe Signatur).
Der "Fall" hat sich soweit gelärt.
Es ging mir doch darum zu erfahren, was an dem Soul besser ist oder sein könnte. Schliesslich kenne ich den i3 nicht persönlich.
Nur weil der i3 teurer ist und aus deutschem Hause ist, muss er ja nicht besser sein.
--
Bisher ca. 60'000km rein elektrisch

BMW i3 94Ah-REx LCI dato 5'000km (ca. 50km REx-Anteil)

38m2 FlachK. (dato ca. 160'000kWh)
1.5kWp Solar (dato ca. 700kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1812
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Tausch Zoe gegen Soul EV

Beitragvon Karlsson » Mo 16. Feb 2015, 00:59

Eines wäre da noch zu bedenken -ein Kunde kauft nicht ein bestimmtes Auto weil es besser IST als ein anderes Auto, sondern weil er es vor dem Hintergrund seiner Wünsche und Bedürfnisse für besser HÄLT.

Die Wünsche und Bedürfnisse sind aber nun nicht bei allen gleich und selbst wenn sie das wären, müssten die Kunden deswegen nicht zur selben Einschätzung kommen, da diese subjektiv ist.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14515
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Tausch Zoe gegen Soul EV

Beitragvon fbitc » Mo 16. Feb 2015, 01:03

Lieber Tom, such doch ein wenig im Forum, dann findest du die Themen, die i3_er bewogen haben, seinen i3 wieder herzugeben.
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
fbitc
 
Beiträge: 4583
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Tausch Zoe gegen Soul EV

Beitragvon Twizyflu » Mo 16. Feb 2015, 09:45

Nur um Antwort darauf noch zu geben:

Nein Mehrwert bietet der i3 im Großen und Ganzen nicht.

Er ist aber besser verarbeitet, stärker und innen schöner.
also hätte ich die Wahl ist es klar.

Finanziell rechnet er sich aber garnicht (viel zu teuer) im Vergleich.
Auch der Soul hat keinen Mehrwert zum ZOE.
Bisschen Ausstattung und Materialien, etwas mehr Range.

erst mit den neuen EVs 2017+ wird es wieder nennenswert
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22191
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast