Stecker, Wallstation usw HILFE???

Stecker, Wallstation usw HILFE???

Beitragvon realbadfox » Do 23. Feb 2017, 07:06

Hallo Leute,

also da wir ja überlegen einen KIA Soul EV zu kaufen hätte ich bezüglich der Wallbox und Stecker usw Fragen:

1) Was genau gibt es da für Stecker, ich lese immer nur Typ1 und Typ2 bitte um Erklärung was es da für Unterschiede? Preise? Nutzen? Was das genau ist?

2) Die Wallstation (WallBox) was gibt es da für Unterschiede? Ist diese notwendig bzw. nützlich gegenüber dem normalen Haushaltsanschluss Stecker? Preise?
Ich habe Starkstrom- und Normalsstromanschluss in der Garage!

danke schon mal im Voraus.

lg Christoph
realbadfox
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 17:00

Anzeige

Re: Stecker, Wallstation usw HILFE???

Beitragvon Spüli » Do 23. Feb 2017, 07:56

Moin!

Der Kia hat zwei Steckdosen in der Front.
1x DC -> Chademo (20-60kW)
1x AC -> Typ1 (1~32A mit irgendwas um 6,6kW)

Der Wagen hat also den "nicht europäischen" Strecker. In Europa wird an Autos und Ladesäulen sonst der Typ2 "Mennekes" verbaut. Das ist aber meist kein Problem. Du benötigst nur ein Kabel "Typ1 auf Typ2" um die öffentlichen Ladesäulen nutzen zu können. Hier siehtst Du zum Beispiel schon die beiden Stecker:
http://www.evcables.co.uk/275/gen-2-Typ ... ing-Cables

Für zu Hause kann man sicherlich erst einmal den Mitgelieferten Adapter "Schuko auf Typ1" nutzen. Es ist aber grundsäztlich besser und sicherer eine Wallbox fest anzuschließen. Bei einem Typ1-Fahrzeug würde ich aber eine Box mit Steckdose wählen oder zumindest gucken, das das feste Kabel austauschbar ist. In wenigen Jahren wird es sicherlich keine neuen Typ1-Fahrzeuge mehr geben.
Mit Schuko kannst Du in etwa eine Ladeleistung von 2,5kW errreichen. Mit einer Wallbox sind je nach Installation bis zu 6,6kW möglich. Eine Wallbox kostet irgendwas zwischen 500-2.000€ je nach Ausstattung.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2544
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Stecker, Wallstation usw HILFE???

Beitragvon realbadfox » Do 23. Feb 2017, 08:04

Ahhhhh das erklärt mal einiges!

Das heißt um bei den öffentliche Ladestation mich anhängen zu können muss ich dann zwischen dem Kabel der Station das Adapterkabel "Typ1 auf Typ2" anschließen? verstehe ich das richtig?

und zuhause mit der Wallbox wird dann der Chademo stecker in der Front verwendet? verstehe ich das richtig?

lg christoph
realbadfox
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 17:00

Re: Stecker, Wallstation usw HILFE???

Beitragvon Flowerpower » Do 23. Feb 2017, 08:39

Zuhause wird auch der Typ1 Stecker genutzt.
Wenn du Zuhause eine Wallbox installieren willst solltest du eine mit festem Typ1 Stecker nehmen. Das ist dann sehr komfortabel. Musst du das Kabel nicht immer aufräumen.

Chademo wird nur Unterwegs an Schnellladern genutzt. Damit kannst du 80% der Ladung in 30min wieder herstellen.
Flowerpower
 
Beiträge: 481
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: Stecker, Wallstation usw HILFE???

Beitragvon AndiH » Do 23. Feb 2017, 08:59

Nein. Unterwegs haben die AC Ladestationen in der Regel einen Typ2 Stecker Anschluss, kein fest angebautes Kabel. Dort verwendest du dein Typ2 --> Typ1 AC Kabel um zu laden. Bei DC (Chademo) ist das Kabel + Stecker an der Station, damit kann man unterwegs sehr viel schneller, meist aber auch teurer laden. Ein "Sonderfall" sind die Schnelllader welche auch ein Typ2 Anschluss haben, dort ist das Kabel Stecker auch fest dran, das kannst du also nicht nutzen bzw. nur wenn auch Chademo vorhanden.

Zuhause lädt man üblicherweise AC, d.h. relativ langsam im Vergleich zu Chademo. Dort solltest du als Wallbox entweder etwas haben wo man den (Typ1) Stecker später tauschen kann oder du nimmst eine Wallbox mit Stecker anstatt fest angeschlossenem Kabel, dann schließt du das Auto wie oben beschrieben mit deinem Typ2--> Typ1 Kabel an.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1151
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Stecker, Wallstation usw HILFE???

Beitragvon cpeter » Do 23. Feb 2017, 09:52

realbadfox hat geschrieben:
Das heißt um bei den öffentliche Ladestation mich anhängen zu können muss ich dann zwischen dem Kabel der Station das Adapterkabel "Typ1 auf Typ2" anschließen? verstehe ich das richtig?
und zuhause mit der Wallbox wird dann der Chademo stecker in der Front verwendet? verstehe ich das richtig?

Ich fahre einen Nissan Leaf, der hat dieselben Ladeanschlüsse (Typ 1: AC mit bis zu 6,6 kW und CHAdeMO: DC mit bis zu 50 kW).

Meine Empfehlung: zu Hause Wallbox, unterwegs CHAdeMO
Zu Hause habe ich eine Wallbox installiert, damit ich mit 6,6 kW AC laden kann.
Unterwegs auf langen Strecken, die weiter sind als die Akkukapazität, lade ich mit CHAdeMO (50 kW). Mit 30 Minuten Ladestopps klappt damit auch die Langstrecke.

Unterwegs ist eine Zwischenlandung mit AC mit einem Typ 1 (einphasigen) Anschluss zu langsam, aber es ist ein guter "Plan B" falls du einmal mit einer CHAdeMO Ladesäule ein Problem hast. Dann kann man an einer Typ 2 22kW Ladesäule (an der man nur eine der drei Phasen nutzt, also nur 6,6 kW) soviel aufladen, dass man zur nächsten funktionierenden CHAdeMO kommt.

Als "Destination Charger" (wenn man am Ende einer Strecke angekommen ist, und das Auto lange stehen wird) kann man sowohl an Typ 2 Ladesäulen mit dem Typ 2 auf Typ 1 Ladekabel laden oder auch mit dem Schuko-Ladeziegel.

Wie schon geschrieben: an Typ 2 Ladesäulen kann man mit Typ 1 Anschluss nur dann laden, wenn die Ladesäule eine Typ 2 Dose hat und kein fest montiertes Kabel hat. Adapter-Zwischenstecker für fix montierte Typ 2 Kabel sind nicht zulässig (gibt es aber natürlich trotzdem).

Bei vielen Super Märkten, Parkgaragen und Shopping Centern gibt es mittlerweile Ladesäulen, meist Typ 2. Wenn die Ladesäulen eine Typ 2 Dose haben und der Strom gratis ist, kann man mit dem Typ 2 auf Typ 1 Kabel während man einkauft ein paar km Reichweite nachladen.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 828
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Re: Stecker, Wallstation usw HILFE???

Beitragvon Jogi » Do 23. Feb 2017, 10:14

realbadfox hat geschrieben:
Ich habe Starkstrom- und Normalsstromanschluss in der Garage!

Die Drehstromdose (die rote), was steht da drauf? 16A oder 32A?
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3166
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Stecker, Wallstation usw HILFE???

Beitragvon realbadfox » Do 23. Feb 2017, 10:15

muss ich heute abend mal nachsehen wenn ich daheim bin, melde mich dann!
realbadfox
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 17:00

Re: Stecker, Wallstation usw HILFE???

Beitragvon Spüli » Do 23. Feb 2017, 10:19

realbadfox hat geschrieben:
Das heißt um bei den öffentliche Ladestation mich anhängen zu können muss ich dann zwischen dem Kabel der Station das Adapterkabel "Typ1 auf Typ2" anschließen? verstehe ich das richtig?

Richtig,
mit dem Kabel kannst Du dann alle Öffentlichen Steckdosen nutzen.

Wenn vor Ort ein festes Kabel vorhanden ist, hast Du leider Pech. Öffentliche Schnelllader haben oftmals ein festes Typ2-Kabel. Dann gibt es aber auch oftmals Chademo den Du nutzen wirst (da viel schneller).

Zu Hause mußt Du Dir überlegen was Du möchtest. Ein festes Kabel ist sehr bequem. Daher ist eine Ladestation mit Typ1-Kabel zu empfehlen. Oder aber Du lässt das Typ1-Typ2-Kabel zu Hause in der Station stecken...dann wäre es ein Wallbox mit Typ2-Steckdose die Du brauchst.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2544
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Stecker, Wallstation usw HILFE???

Beitragvon radfahrer » Do 23. Feb 2017, 17:36

Also da gibt es auf goingelectric.de ein tolles wiki, wo alle Steckertypen ausführlich beschrieben sind. Und es gibt ein eigenes Unterforum zur Ladung, wo auch verschiedene Produkte diskutiert werden und links zu Onlineshops zu finden sind, wo du auch Preise findest.
Auch dein Händler sollte dir weiterhelfen können.
Benutzeravatar
radfahrer
 
Beiträge: 71
Registriert: Do 29. Jan 2015, 14:34

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast