Start/Stop Knopf - Frage

Start/Stop Knopf - Frage

Beitragvon R4MP » Sa 20. Jan 2018, 23:30

Hallo zusammen,

derzeit bin ich jetzt nach 9000 Kilometern etwas erstaunt über meinen Start/Stop Knopf für das Starten des Souls.
Derzeit habe ich folgende Situation:

Steige ins Auto wie immer, Fuß auf die Bremse und Knopf gedrückt. Es wird sofort gebeten den Knopf noch einmal zu drücken.
Dann startet der Soul.
Ab und an aber, startet der Soul sofort bei einmaligem Drücken.
Ich kann nicht nachvollziehen weshalb das mal so oder so ist.

Zweite Situation:
Beim Ausmachen reagiert der Knopf nicht und auch beim zweiten Drücken erst einmal nicht. Erst wenn ich ruhig und gelassen den Knopf drücke geht der Soul aus. Vorher konnte ich fix hintereinander den Knopf zweimal drücken und war sofort aus.

Mir persönlich würde es gefallen, dass ich beim Start den Knopf nur einmal drücken müsste. Ansonsten nervt mich die fehlende Reaktion des Knopfs.

Wie sieht das bei euch aus?
MfG R4MP
Blog - e-Pioneer.de | https://www.facebook.com/ePioneer.de/ |
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 315
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 15:37
Wohnort: Dortmund

Anzeige

Re: Start/Stop Knopf - Frage

Beitragvon Smartpanel » So 21. Jan 2018, 07:25

Beim Anschalten: Der Fuß muss knapp eine Sekunde auf dem Bremspedal sein, damit gleich der Fahrbetrieb eingeschaltet wird.

Wenn weniger oder zu schwach auf dem Bremspedal, dann nur Bereitschaftsbetrieb (Radio, Einstellungen, usw.)
Wenn Fahrbetrieb gewünscht dann nochmals aufs Bremspedal steigen und wie von Dir beschrieben nochmals Start drücken.

Beim Ausschalten:
Ich vermute dass Du gleichzeitig den Ganghebel auf "Park" gestellt und auf Ausschalten gedrückt hast. Eine kleine Pause muss sein, sind aber nur Zehntelsekunden.
(Wieso eigentlich "zweimal" drücken ? Ich drücke nur einmal. Vielleicht schaltest Du den Soul durch zweimal drücken wieder ein. Also ohne dass er erkennbar ausschaltet)

Das beschriebene Verhalten beim Ein- und Ausschalten ist mir auch schon passiert. Liegt am Automatismus dass man die Abläufe unbewusst immer schneller durchführt sobald daran gewohnt.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 50tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 300Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 533
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: bei München

Re: Start/Stop Knopf - Frage

Beitragvon R4MP » So 21. Jan 2018, 16:04

Beim Einschalten mache ich genau dies und selbst wenn ich noch fester die Bremse trete bleibt es bei meinem Problem.

Beim Auschalten muss ich definitiv zweimal drücken. Manchmal reagiert er gar nicht.
MfG R4MP
Blog - e-Pioneer.de | https://www.facebook.com/ePioneer.de/ |
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 315
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 15:37
Wohnort: Dortmund

Re: Start/Stop Knopf - Frage

Beitragvon Heesi » So 21. Jan 2018, 19:01

Ganghebel auf "P" Bremspedal treten einmal auf Start und er startet oder schaltet sich aus.
Alles andere ist ein Fall für die Werkstatt.
Wie bei allen Automatik PKWs.
Kia Soul EV Play+ KONES für unterwegs / Tiefgarage mit 16A Ladebox festes Kabel
Wochenendhaus: in ca. 4 Std. auf 100%
PV in Planung
Heesi
 
Beiträge: 162
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 17:01
Wohnort: Hamburg/Lenzen Elbe

Re: Start/Stop Knopf - Frage

Beitragvon R4MP » So 21. Jan 2018, 21:26

Heesi hat geschrieben:
Ganghebel auf "P" Bremspedal treten einmal auf Start und er startet oder schaltet sich aus.
Alles andere ist ein Fall für die Werkstatt.
Wie bei allen Automatik PKWs.


Das wollte ich vorher verifizieren :)
MfG R4MP
Blog - e-Pioneer.de | https://www.facebook.com/ePioneer.de/ |
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 315
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 15:37
Wohnort: Dortmund

Re: Start/Stop Knopf - Frage

Beitragvon ^tom^ » So 21. Jan 2018, 22:05

Nur so zur Info..wenn du am Schnelllader hängst, dann ist die Drückerei ganz anders, WENN du Radio oder Klima an hattest!!!
Wie ich nun darauf komme......weil du von zweimal drücken zum Ausschalten redest...
Wer bergauf rekuperiert verliert

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >15'000km

38m2 FlachK. (> 166'000kWh)
1.5kWp PV (> 1'000kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 2032
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Start/Stop Knopf - Frage

Beitragvon Smartpanel » So 21. Jan 2018, 22:25

Eventuell ist die Batterie im Schlüssel allmächlich zu schwach. (enge Hosentaschen ?)

Versuche:
a.) den Zweitschlüssel
b.) mit dem möglicherweise fast leeren Erstschlüssel das folgende im Handbuch beschriebene (S.289):
"Wenn die Schlüsselbatterie zu schwach ist oderder Smartkey nicht ordnungsgemäß
funktioniert, können Sie das Fahrzeug starten, indem Sie die POWER-Taste mit dem Smartkey
drücken. Die Seite mit der Sperrtaste sollte direkt berührt werden. Wenn Sie die POWER-Taste direkt mit dem
Smartkey drücken, muss der Smartkey die Taste im rechten Winkel berühren."

Also - einfach ausgedrückt - mit dem Schlüssel auf die Power-Taste drücken, statt mit dem Finger.
Mit dem Schlüsselende mit dem runden Knopf.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 50tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 300Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 533
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: bei München

Re: Start/Stop Knopf - Frage

Beitragvon Jens.P » Mo 22. Jan 2018, 09:04

Der Kia sagt einem aber, wenn die Schlüsselbatterie leer ist?
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 910
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Re: Start/Stop Knopf - Frage

Beitragvon Elko » So 28. Jan 2018, 16:26

kenne ich, war bei mir eine kalte Lötschtelle auf der Platine, bei mir war es aber schon etwas schlimmer
https://www.youtube.com/watch?v=wYYNrtmnPNo

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 957
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Start/Stop Knopf - Frage

Beitragvon R4MP » So 28. Jan 2018, 18:24

Gut zu wissen, ich werde es einfach bemängeln und mal sehen was pssiert. Das Flackern im Tacho nehme ich auch nicht hin :)
MfG R4MP
Blog - e-Pioneer.de | https://www.facebook.com/ePioneer.de/ |
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 315
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 15:37
Wohnort: Dortmund

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ToyToyToy und 3 Gäste