Soul OVMS einbauen

Soul OVMS einbauen

Beitragvon airone » Di 28. Mär 2017, 18:46

Hallo Soul Fahrer oder auch andere Stromer,
fahre seit 16 Mon. und rund 36 000 Km den Soul und bin sehr zu frieden.
Jetzt möchte ich mir OVMS zulegen und brauche da ggf. Hilfe. Kaufen, anschließen, e.c.t. sollten kein Problem sein. Als Mechaniker habe ich auch keine Probleme mit irgendwelchen Halterungen oder so. Beim konfigurieren wird es Mangels Engl.Kenntnisse sicher klemmen, kann mir da ggf. jemand helfen ?
Gruß Wolfgang
airone
 
Beiträge: 19
Registriert: So 22. Nov 2015, 10:09

Anzeige

Re: Soul OVMS einbauen

Beitragvon AlKl » Fr 31. Mär 2017, 11:33

Hallo Wolfgang,

Hier wurde schon sehr viel besprochen: kia-soul-ev/ovms-fuer-den-soul-t9741.html
Wenn irgendwas trotzdem nicht klappen sollte wird dir hier aber sicher auch weitergeholfen!

VG, Alex.
AlKl
 
Beiträge: 110
Registriert: Do 11. Dez 2014, 13:27
Wohnort: GU

Re: Soul OVMS einbauen

Beitragvon airone » Sa 1. Apr 2017, 18:09

AlKl hat geschrieben:
Hallo Wolfgang,

Hier wurde schon sehr viel besprochen: kia-soul-ev/ovms-fuer-den-soul-t9741.html
Wenn irgendwas trotzdem nicht klappen sollte wird dir hier aber sicher auch weitergeholfen!

VG, Alex.


Hallo Alex,
danke für die Infos, hab durch Schusseligkeit nur in sehr alten Beiträgen nachgelesen, denke mit den aktuellen komme ich zurecht.
Leider gibt es aber z.Z. keine Module, oder gibt es mehrere Lieferanten ?
Gruß
Wolfgang
airone
 
Beiträge: 19
Registriert: So 22. Nov 2015, 10:09

Re: Soul OVMS einbauen

Beitragvon Dr_Faust » So 2. Apr 2017, 16:11

Hallöchen,

also die offizielle Hardware gibt es meines Wissen nach nur bei Fasttech.
Das Problem ist wohl, dass das SIM-Karten-Modul nicht mehr lieferbar war bzw. eben auch eine weitere Produktion der alten Hardware zurückgestellt wurde, da man sich auf die neue Hardware V3 konzentrieren wollte und hoffte in kurzer Zeit diese liefern zu können. Aktuell versucht man das Layout und die Hardwareauswahl zu finalisieren. Daher wird es hoffentlich in absehbarer Zeit endlich lieferbar zu sein....
So weit mein Wissensstand aufgrund der Mailingliste von OVMS :roll:
Mit sonnigen Grüßen

Berny
(SAM No. 040 / EVT 168 / ELMOTO / TWIKE 680 / Innoscooter Retro L / Citroên C-Zero)
Benutzeravatar
Dr_Faust
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 12. Jan 2016, 01:14
Wohnort: Knittlingen

Re: Soul OVMS einbauen

Beitragvon hk12 » Mo 3. Apr 2017, 16:15

Hallo in die Runde,

da es mein erster Post in GoingElectric ist, eine kurze Vorstellung:
praktizierender E-Mobilist seit über 10Jahren, von Blei über NICD zu verschiedenen Li-Varianten.
Verschiedene überwiegend ältere Fahrzeugtypen teilw. mit Eigenumbauten und Aufrüstungen.
Viel Lehrgeld gezahlt, viel Unterstützung erhalten, viel gelernt, aber weit entfernt von allwissend und immer wieder für Input dankbar. Neben der täglichen Nutzung fahre ich gerne Touren und alle meine Fahrzeuge waren bereits auf verschiedensten Treffen im In und Ausland präsent.

Für mein aktuelles Projekt "elektrifizieren der Geschäftsführung" hat sich kürzlich auch ein SoulEV in meinen Stall verirrt,
was mich nun genau zu diesem Thread geführt hat.

OVMS ist auch für mich Neuland, scheint aber nach kurzem Querlesen der richtige Ansatz zu sein.
Leider hatte ich noch nicht die Zeit den oben erwähnten, recht umfangreichen, Thread komplett zu lesen so das ich vielleicht an der einen oder anderen Stelle noch etwas neben der Spur bin.

Folgende 3 Wünsche hätte ich hierbei:
1) Zell-Monitoring / Einzelspannungsüberwachung unter Last. Neben oder statt Balkendiagramm könnte das auch digitale Anzeige von höchster, niedrigster und durchschnittlicher Spannung sein. Akku-Strom ist dabei auch von Interesse
2) verschiedene Temperaturen von Motor, Akku etc. (habe da schon was an anderer Stelle gesehen)
3) gezielter Ladungsabbruch. Das wurde auch bereits behandelt, aber die goldene Lösung steht, glaube ich, noch aus. An unserem Fahrzeug funktioniert Ladungsabbruch über Schaltknauf jedenfalls nicht. Die Lösung über Stecker ziehen empfinde ich auch mit dem Wissen vorauseilender Kontakte als unsauber. (wer DrMabuse schon einmal in Aktion gesehen hat, weiß was ich meine; nicht wahr Berny?!)

GSM ist für mich nicht wichtig (bin froh das der Soul, soweit bekannt, nicht connected sein soll). Mir würde ein über Bluetooth / USB gekoppeltes Anzeigegerät vollkommen genügen.

Für weiteres Input der Wissenden wäre ich jedenfalls Dankbar und würde mich gerne auch mit Wolfgang kurzschließen.

bis dahin, Allen genügend Strom im Akku
Horst
hk12
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Re: Soul OVMS einbauen

Beitragvon hk12 » Di 4. Apr 2017, 17:46

Hallo noch einmal,

AIKI hat mich per PN auf "Torque" http://www.mykiasoulev.com/forum/viewto ... &start=320
aufmerksam gemacht, was offensichtlich näher an meinem Ansatz liegt.

Ich werde das Thema zunächst in dieser Richtung weiter verfolgen.

Danke und Gruß
Horst
hk12
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21


Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ToyToyToy und 4 Gäste