Soul in OHV

Soul in OHV

Beitragvon Adolar » Sa 1. Jul 2017, 13:07

Hallo @all,

seit gestern gibt's hier einen neuen - alten Soul. Der löst nun endlich meinen iOn (95KKm) ab, weil ich nun "Angst" vor dem nächsten Winter habe.
Ich hoffe, der Soul schlägt sich genauso wie der iOn (100 Euro Reparaturkosten auf knapp 100KKm) und ich komme mit Ihm auch auf unter 20Cent/Km.

Gruß,
Adolar
Gruß,
Adolar
Verbrenner bis 2007
Kangoo bis 2008
Saxo bis 2012
iOn bis 2017
Soul bis ...
Adolar
 
Beiträge: 55
Registriert: So 2. Mär 2014, 09:20

Anzeige

Re: Soul in OHV

Beitragvon hajo_ev » So 2. Jul 2017, 10:15

Herzlichen Glückwunsch zum eSoul! Ich wünsche Dir viel Freude damit.
Ich bin erst seit 6 Tagen eSoul Fahrer und völlig begeistert von Auto und vom elektrisch Fahren.
Die Winterreichweite soll laut verschiedenen Beiträgen im Forum bei 120 km liegen,ist aber natürlich auch von der individuellen Fahrsituation abhängig.
Mit Gruß
Achim
...seit dem 26.06.2017 freudig mit dem 30kW Kia Soul EV unterwegs!
PV 7,4 kWp und 3,25kWp+Speicherbatterie
Benutzeravatar
hajo_ev
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 10:57
Wohnort: Bad Salzdetfurth

Re: Soul in OHV

Beitragvon mcb » So 2. Jul 2017, 10:16

Hallo und viel Spaß damit.
Die 100€ wirst Du, wenn Du die Garantie nicht verlieren willst, nicht ganz schaffen.
Die 15000er Durchsicht waren bei mir ca. 100€ und die 30000er steht noch aus.
Falls Du aber "Extrakosten" außerhalb der Standardwartung meinst, bin ich guter Dinge dass das was wird. :thumb:

PS: die Reichweite ist extrem geschwindigkeitsabhängig.
cu Marco
Seit 29.09.2015 mit Kia Soul im Titangraumet. und allen Extras :mrgreen:
Bestellt 30.7.15, zugelassen 29.9.15 mit ne'm E
Verbrauch: 14,6-22,1 kWh/100km laut BC
Benutzeravatar
mcb
 
Beiträge: 252
Registriert: Di 10. Mär 2015, 21:12
Wohnort: 99439

Re: Soul in OHV

Beitragvon Adolar » Di 4. Jul 2017, 15:56

Hallo und Danke für die Glückwünsche.
Und ja, ich meinte natürlich die Kosten jenseits der Garantiedurchsichten. Diese und einen Satz Winterräder hatte ich natürlich beim iOn auch investieren müssen.
Beim Soul werde ich jedoch auf Ganzjahresreifen umsteigen und diese auf die Originalfelgen montieren - Michelin Crossclimate sollen es werden.
Die Originalen würde ich dann abgeben - falls jemand Interesse hat, melde er/sie sich.

Verbrauch derzeit bei rund 13KWh/100Km bei täglicher Pendelstrecke 100Km, davon 80Km BAB
Gruß,
Adolar
Verbrenner bis 2007
Kangoo bis 2008
Saxo bis 2012
iOn bis 2017
Soul bis ...
Adolar
 
Beiträge: 55
Registriert: So 2. Mär 2014, 09:20

Re: Soul in OHV

Beitragvon Smartpanel » Di 4. Jul 2017, 22:36

CrossClimate Ganzjahresreifen habe ich auch auf der Orginalfelge seit 9 Monaten drauf.
Schreib mal ob sich der Verbrauch verringert.
Bei mir sind es ca. 0,5kWh/100km weniger. * bei Reifendruck CrossClimate 2,6bar, alte Original Nexen 2,8bar
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 32tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 285Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 322
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: D-82...

Re: Soul in OHV

Beitragvon Adolar » Do 6. Jul 2017, 16:49

Naja, die Reifen bleiben erstmal bis zum Herbst drauf. Hab im Moment keine Lust, das Auto in die Werkstatt zu bringen ;)

Hätte da noch mal eine Frage an die erfahrenen Soul-Fahrer:
Gibt es eine Möglichkeit, den Soul gestartet zu verlassen und abzuschließen - also wärend er "läuft" - grünes Auto im Display leuchtet. Ich hatte das bie meinen vorherigen Autos im Winter immer gemacht, damit die Heizung weiterläuft usw. Schnell mal zum Bäcker reinspringen und Brötchen holen oder so...
Gruß,
Adolar
Verbrenner bis 2007
Kangoo bis 2008
Saxo bis 2012
iOn bis 2017
Soul bis ...
Adolar
 
Beiträge: 55
Registriert: So 2. Mär 2014, 09:20

Re: AW: Soul in OHV

Beitragvon Helfried » Do 6. Jul 2017, 16:57

Adolar hat geschrieben:
Schnell mal zum Bäcker reinspringen und Brötchen holen oder so...

Beim Verbrenner hast du den Motor weiter laufen lassen???
Helfried
 
Beiträge: 5005
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Soul in OHV

Beitragvon Adolar » Do 6. Jul 2017, 16:59

nee, beim Kangoo, Saxo, iOn. An den Verbrenner erinnere ich mich kaum noch ;). Ahhh, doch, der hatte ne Webasto :)
Gruß,
Adolar
Verbrenner bis 2007
Kangoo bis 2008
Saxo bis 2012
iOn bis 2017
Soul bis ...
Adolar
 
Beiträge: 55
Registriert: So 2. Mär 2014, 09:20

Re: Soul in OHV

Beitragvon Elko » Fr 7. Jul 2017, 06:16

Adolar hat geschrieben:
Hallo @all,

seit gestern gibt's hier einen neuen - alten Soul. Der löst nun endlich meinen iOn (95KKm) ab, weil ich nun "Angst" vor dem nächsten Winter habe.
Ich hoffe, der Soul schlägt sich genauso wie der iOn (100 Euro Reparaturkosten auf knapp 100KKm) und ich komme mit Ihm auch auf unter 20Cent/Km.

Gruß,
Adolar


Hallo, und Willkommen in der Gemeinde, da haben wir ja einiges gemeinsam, ich habe nämlich meinen i-MiEV mit 105.000km auch gegen einen Soul getauscht, mittlerweile 10 Monate und 39.000km ohne Probleme.

Adolar hat geschrieben:
Hätte da noch mal eine Frage an die erfahrenen Soul-Fahrer:
Gibt es eine Möglichkeit, den Soul gestartet zu verlassen und abzuschließen - also wärend er "läuft" - grünes Auto im Display leuchtet. Ich hatte das bie meinen vorherigen Autos im Winter immer gemacht, damit die Heizung weiterläuft usw. Schnell mal zum Bäcker reinspringen und Brötchen holen oder so...


Wie hast du das beim iOn gemacht, der Schlüssel muss ja im Zündschloss sein um die Heizung laufen zu lassen, oder mit einem Ersatzschlüssel?

elektrisch kannst du den Soul nicht versperren solange er im Ready ist, aber eventuell mit dem Notschloss an der Fahrerseite, habe ich ehrlich gesagt noch nie benötigt.



elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 910
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Soul in OHV

Beitragvon Adolar » Fr 7. Jul 2017, 07:41

Elko hat geschrieben:
.... oder mit einem Ersatzschlüssel?

... aber eventuell mit dem Notschloss an der Fahrerseite...


elektrische Grüße
Thomas (Elko)

1. genau so
2. das kann ich versuchen

Was passiert einentlich, wenn der "Schlüssel" aus dem Auto entfernt wird (Hosentasche, Tor aufschieben um anschließend durchzufahren) und das Auto es bemerkt und vernehmlich piept? Ist es dann noch fahrbereit?
Ich werde das mal testen...
Gruß,
Adolar
Verbrenner bis 2007
Kangoo bis 2008
Saxo bis 2012
iOn bis 2017
Soul bis ...
Adolar
 
Beiträge: 55
Registriert: So 2. Mär 2014, 09:20

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste