Soul EV - Aenderungen Modell 2015 zu 2016

Re: Soul EV - Aenderungen Modell 2015 zu 2016

Beitragvon Digitaldrucker » So 19. Jul 2015, 14:25

HubertB hat geschrieben:
Mit Sonnenrollos würde das Panoramadach den WAF deutlich erhöhen. Meine Holde mag keine Klimaanlagen.

"WAF"? Ich steh grad aufm Schlauch... :lol:

Klimaanlage ist immer so ne Sache... mein Vater dreht auch gerne auf absolutes Minimum und wundert sich dann, dass er danach wieder krank ist... :lol:
Temperatureinstellungen von 22-24° C mit AC sind bei mir an heißen Tagen durchaus normal... und dann nicht mit den Frontdüsen auf die Person gerichtet, sondern über die Frontscheibe, sorgt das an sich für ein angenehmes leicht kühles Klima.

Noch mangels eigenem Soul EV fehlen mir auch die Langzeiterfahrungen, aber nach der Tour mit Stefan kann ich allein die belüfteten Sitze als sehr angenehm beurteilen. Ok, es war nicht "brutal" heiß den Tag, aber die Sitze auf Stufe 1 haben eigentlich schon gereicht... ;) Klima hatten wir nicht an.
KIA Soul EV bestellt 15.06.15, produziert 18.06., 30.07. in D, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 40.800 km; 23.06.17: Reservation Holder ;); Kona :thumb:
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 474
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Anzeige

Re: Soul EV - Aenderungen Modell 2015 zu 2016

Beitragvon Jan » So 19. Jul 2015, 14:55

Und diese nette App fehlt bei uns ja auch immer noch.

http://www.kia.com/us/en/vehicle/soul-ev/2015/tech
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1927
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Soul EV - Aenderungen Modell 2015 zu 2016

Beitragvon 300bar » So 19. Jul 2015, 17:20

Jep, so mache ich das auch.

23,5 Grad und Sitzkühlung.
Das ist ein sehr angenehmes Klima beim Fahren und der Energieverbrauch liegt nach wenigen Minuten bei ca. 0,5 bis 0,6 kW
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Soul EV - Aenderungen Modell 2015 zu 2016

Beitragvon Hamburger » Di 21. Jul 2015, 07:45

Jan hat geschrieben:
Und diese nette App fehlt bei uns ja auch immer noch.
http://www.kia.com/us/en/vehicle/soul-ev/2015/tech


Mir ist immer noch schleierhaft warum dieses Feature für Europa versagt bleibt ?
Wenn Kia sich nicht selber an einen Mobilfunkanbieter binden möchte, könnten sie ja ein M2M-Modul mit durch den Kunden oder meinetwegen in der Werkstatt einsetzbarer vom Kunden bei zu stellender SIM-Karte einbauen.
Mindestens ein WiFi-Modul 802.11 b/c/n um die Kopplung an ein WLAN zu ermöglichen und darüber dann die App laufen zu lassen würde ich mir sehr wünschen.

Notfalls könnte man dann für unterwegs einen mobilen Wifi-Hotspot mitnehmen und den Soul über diesen Umweg doch eine bedarfsgerechte Mobilfunkanbindung verpassen. Sinnvoll z.B. bei öffentlichem Laden um den Ladezustand abzufragen, Klimatisierung/Heizung anzuschalten etc.

Ich hoffe nicht, dass Kia bis 2018 zur eCall-Notrufpflicht mit der Appanbindung wartet :?
http://www.kia.com/us/en/content/technology/uvo/introducing-uvo

In USA geht es doch auch:
http://www.kia.com/us/en/content/technology/uvo/uvo-models/uvo-eservices-with-nav
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 597
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Re: Soul EV - Aenderungen Modell 2015 zu 2016

Beitragvon Pontijack 60 » Di 21. Jul 2015, 15:17

300bar hat geschrieben:
Jep, so mache ich das auch.

23,5 Grad und Sitzkühlung.
Das ist ein sehr angenehmes Klima beim Fahren und der Energieverbrauch liegt nach wenigen Minuten bei ca. 0,5 bis 0,6 kW

ich fange bei 26 -27 Grad an und gehe dann langsam runter mit so viel wie möglich Umluftzirkulation ;)
Jack
Ein gewissenhafter Straßenkehrer kann dem Menschen mehr nützen als ein schlechter Arzt.
Fluence seit 10.07.2014 und sehr zufrieden :) Betriebskosten per Km ca. 19 ct. :lol:
Benutzeravatar
Pontijack 60
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 10:31
Wohnort: Thal Vorarlberg

Re: Soul EV - Aenderungen Modell 2015 zu 2016

Beitragvon Adrian » Fr 22. Jan 2016, 22:19

Erwischt, Kia bringt ein 2017 Facelift. Verbrenner und E-Soul werden ja am gleichen Band gefertigt und dazu vielleicht noch die neuen LG Akkus (wie Hyundai Ioniq) ?
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1259
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Soul EV - Aenderungen Modell 2015 zu 2016

Beitragvon midimal » Sa 23. Jan 2016, 00:01

Adrian hat geschrieben:
Erwischt, Kia bringt ein 2017 Facelift. Verbrenner und E-Soul werden ja am gleichen Band gefertigt und dazu vielleicht noch die neuen LG Akkus (wie Hyundai Ioniq) ?


So viel scheint es sich nicht verändert zu haben! Warum sollen die LG Akkus nehmen?
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5929
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Soul EV - Aenderungen Modell 2015 zu 2016

Beitragvon xado1 » Sa 23. Jan 2016, 11:54

gibts auch im soul ev einen großeren akku?
aufgrund der schlechteren aerodynamik (ähnlich nissan e-nv200)würde den beiden ein 35-40kwh aku weit besser stehen,und die verkaufszahlen würden sicher auch steigen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Soul EV - Aenderungen Modell 2015 zu 2016

Beitragvon Adrian » Mi 27. Jan 2016, 16:19

@midimal Hyundai Kia gehören doch zusammen, wieso sollten sie zwei verschiedene Akkutypen verwenden. Die aktuellen Batterien von SK innovation sollen laut insideevs in Zukunft für Plug-In Fahrzeuge verwendet werden, für BEV dann LG wie viele Hersteller 2017.

Insideevs hat eine Meldung, Soul EV bekommt als 2017 Modell vielleicht 132 miles (aktuell 93 miles), würde etwa 300 km NEFZ bzw. 40 kWh entsprechen. Der gleiche Akku im Hyundai Ioniq (Vorstellung Genf) bringt dann ~ 340 km NEFZ (150 miles EPA).

2017 Kia Soul EV Expected To Get Substantial Range Boost
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1259
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Soul EV - Aenderungen Modell 2015 zu 2016

Beitragvon petera » Mi 27. Jan 2016, 17:26

auf solch eine nachricht habe ich bestimmt nicht alleine gewartet. doch wie seriös ist diese quelle?
Benutzeravatar
petera
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 08:04
Wohnort: Kreis Wolfenbüttel

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wäller und 4 Gäste