soll ich oder soll ich nicht ?

soll ich oder soll ich nicht ?

Beitragvon E_souli » Di 3. Mär 2015, 19:21

Nächste Woche, spätestens die Woche drauf soll es soweit sein: Eine laaaaaaaaaaaaaange Tour mit dem Soul EV

aus dem Raum Sauerland nach Prien am Chiemsee. Da muss ich hin - so oder so.
Oder doch Dieselbetrieben ? Ich mag aber kein Verbrenner mehr :twisted:

Ich arbeite eben die Route aus - dürfte wahrscheinlich ohne Probleme gehen, vielleicht halt.

Route /Ladestopps - insgesamt ca 800 km die Strecke

1. http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -110/6588/

2. http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-12/2472/

3. http://www.goingelectric.de/stromtankst ... er-3/6898/

4. http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-14/7102/

5. http://www.goingelectric.de/stromtankst ... sse-1/340/

6. http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-90/6677/

7. http://www.goingelectric.de/stromtankst ... ling-14/6/



was haltet ihr davon ? Oder isses Wahnsinn ?
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: soll ich oder soll ich nicht ?

Beitragvon Snuups » Di 3. Mär 2015, 19:27

Liebe Grüsse
Snuups

Auf der Suche nach dem passenden EV
Benutzeravatar
Snuups
 
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:12
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: soll ich oder soll ich nicht ?

Beitragvon E_souli » Di 3. Mär 2015, 19:33

hatte ich verfolgt - yep

Ich hab ja mit dem i3 schon lange Strecken hinter mir. Man muss - ganz klar - immer mit Überraschungen rechenen.

Chademo ist mir halt neu seit letzten Freitag

Die Säulen sind alle ok aktuell, genug haben dran geladen - einmal muss ich kurz schnarchladen um zum nächsten Chademo zu kommen. Plane aktuell 14 Stunden - im Moment :-)
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: soll ich oder soll ich nicht ?

Beitragvon Soul EV » Di 3. Mär 2015, 19:48

Hallo Souli

Wird ein bisschen knapp mit 14 Std und 800 km. Wie lange hat deine Heimfahrt von 400 km gedauert?? Wenn nur eine oder 2 Chademos ausfallen sehe ich schwarz. Deshalb werde ich mir einen portablen 22 KW Chedemo anschaffen. Damit kann ich auch an Typ2 22KW oder CEE 32 A andoggen. Nur so macht es Spass. ;)
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: soll ich oder soll ich nicht ?

Beitragvon midimal » Di 3. Mär 2015, 19:52

Ich bin für die Tour! Go Souli Go :mrgreen:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5931
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: soll ich oder soll ich nicht ?

Beitragvon bm3 » Di 3. Mär 2015, 19:53

Hallo,
hast dir ja Top-Ladestellen ausgesucht :D
Ich würde es machen,es geht doch nichts über den echten Pioniergeist ! und natürlich dann hier berichten.
Hängt aber davon ab wieviel Zeitdruck dahinter steht. Mit Zeitdruck macht es keinen Spaß. Rechnen solltest du mal damit dass eine von denen nicht geht und eine Schnarchladung irgendwo einkalkulieren.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5600
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: soll ich oder soll ich nicht ?

Beitragvon E_souli » Di 3. Mär 2015, 20:06

Soul EV hat geschrieben:
Hallo Souli

Wird ein bisschen knapp mit 14 Std und 800 km. Wie lange hat deine Heimfahrt von 400 km gedauert?? Wenn nur eine oder 2 Chademos ausfallen sehe ich schwarz. Deshalb werde ich mir einen portablen 22 KW Chedemo anschaffen. Damit kann ich auch an Typ2 22KW oder CEE 32 A andoggen. Nur so macht es Spass. ;)


klaro - als "Reserve" plane ich eine Übernachtung auf der Strecke wenns nicht geht

Eine Box hab ich mir auch schon überlegt, meine bessere Hälfte aber noch nicht überzeugen können :-(
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: soll ich oder soll ich nicht ?

Beitragvon E_souli » Di 3. Mär 2015, 20:08

bm3 hat geschrieben:
Hallo,
hast dir ja Top-Ladestellen ausgesucht :D
Ich würde es machen,es geht doch nichts über den echten Pioniergeist ! und natürlich dann hier berichten.
Hängt aber davon ab wieviel Zeitdruck dahinter steht. Mit Zeitdruck macht es keinen Spaß. Rechnen solltest du mal damit dass eine von denen nicht geht und eine Schnarchladung irgendwo einkalkulieren.

Viele Grüße:

Klaus


Wir planen eh eine Übernachtung ein, weil erst am nächsten Tag mittags der Prien Termin steht.
Dann eine Übernachtung eh in Prien und dann den Tags drauf wieder heim
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: soll ich oder soll ich nicht ?

Beitragvon Jan » Di 3. Mär 2015, 23:45

Klar, los geht's, mehr Spaß kann man doch garnicht haben. Und mit der Leistung des Soul wird es ja schon fast langweilig. :) Aber natürlich auch mit Box. Überlege nur mal, wie viele Starkstromdosen Dir auf dem Weg begegnen.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1928
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Es geht los !

Beitragvon E_souli » Mi 4. Mär 2015, 15:42

Sooooooo.

kommenden Mittwoch fahren wir dann mal ca 800 km gen Süden - eben den Termin bestätigt bekommen für den Donnerstag.

Ich werde berichten, mich immer wieder einklinken, Bildchen machen usw.

Ich gehe einfach davon aus, das es klappt, aber auf der Strecke gibt es dann doch genügend 22 kw AC Säulen - für den Notfall.
Ebenso, zur Sicherheit planen wir eine Übernachtung auf der Strecke ein - wahrscheinlich Nürnberger Ecke, da dort kein Chademo, was nicht schlimm ist, denn zwischen dem letzten und nächsten Chademo ist Nürnberg und da müsste man dann nur ca nen gutes Stündchen an die AC um aufzufrischen um den nächsten Chademo zu erreichen.

Nein ich bin nicht nervös - ich freue mich - Garantien gibt es ja eh nicht das alle Säulen funzen.

Die Strecke zurück dann am Freitag dann wahrscheinlich die selbe - es sei denn es funzt nicht optimal.
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast