Schnelladen = Schnarchladen?

Re: Schnelladen = Schnarchladen?

Beitragvon ^tom^ » Sa 28. Nov 2015, 00:55

Könnte die Antwort darin stecken, dass:
Wenn wir mit einem 50kW Lader laden wird der Akku (aktuell bei 0 aussen ca. 20 Grad warm), bei einem 20'er Lader dürfte der Akku nicht so warm werden.
Entsprechend kann nicht so schnell (viel Energie) balanciert werden.
Der 50er schraubt auf jeden fall auf 10kW runter und dies tat der 20'er nach dem 50er auch (also auch nur auf 10kW runter), aber da war auch der Akku sicher immer noch warm!
Ich müsste nun mit kaltem Akku an einen 50er Lader, der aber schon bei über 70% starten muss, damit der Akku nicht zu erwärmt wird...mal sehen was er dann macht bei 81%.
Klar scheint mir völlig, dass der KIA Soul EV bei 81% bis auf 82% balanciert. Bei 84% und nochmaligem start fährt er kurzfristig nochmals auf ca. 20kW hoch, kommt aber schnell auf etwa 5kW runter (auch dies dürfte temperaturabhängig sein).
Also liegt es doch nicht an den Ladern, sondern an der Akkutemperatur (wobei ein 20er mit 0.7C eben den Akku kaum aufwärmt)?
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1215
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: Schnelladen = Schnarchladen?

Beitragvon ^tom^ » Mi 2. Dez 2015, 00:02

Soul EV hat geschrieben:
War Heute beim "Super-Lader" in Obernau. Scheint immer noch def. zu sein. War ein 20 KW 3 in 1 Lader provisorisch mont. Nach 8 min. mit 6,6 KW bei 81% hab ich die Übung abgebrochen. In Lenzburg mit 50 KW ABB Lader ist das noch nie passiert. Liegt es am Hersteller der Ladesäulen? Egal. Muss wohl wieder mal den "Kofferraumlader" mitnehmen.


Ich habe da noch eine kleine Frage dazu: Hattest Du die letzte Ladung davor auf 100% geladen oder auf 80% oder weniger?
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1215
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Schnelladen = Schnarchladen?

Beitragvon Soul EV » Mi 2. Dez 2015, 21:02

Hallo Tom

Ich lade immer auf 100%. Weiss ja nie was der nächste Tag bringt, und vor allem wenn es gratis ist wie z.B. bei der Sattel-Hochstuckli-Talstation. :lol:
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: Schnelladen = Schnarchladen?

Beitragvon ^tom^ » Mi 2. Dez 2015, 21:40

Habe ich mir schon gedacht, dass Joe immer schön randvoll lädt.

Heute habe ich geladen:
20er EVTEC
3.54kWh in 21 Minuten
SoC von 77.0 auf 84.0 (was 7% oder 2.1kWh entspricht)

Ganz sicher bin ich mir jetzt nicht, doch bei 77% SoC lädt auch eine 50er ABB nur noch mit 20kWh und dennoch schafft die 50er es in der hälfte der Zeit auf 84.0 hoch.
Irgendwas stimmt da doch nicht.
Im Moment sehe ich nur noch die optimalere Batterietemperatur als Grund des besseren ladens mit der 50er.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1215
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Schnelladen = Schnarchladen?

Beitragvon ^tom^ » Mi 2. Dez 2015, 21:46

tom hat geschrieben:
Ziemlich schräg :? Ich fahre am Sonntag wieder von Estavayer-le-lac nach Winterthur. Normalerweise lade ich dazu Grauholz und nochmal in Walisellen. Muss wegen der quängelnden Kinder möglichst schnell gehen ;) Vielleicht schaff ich es aber trotzdem noch rasch irgendwo um Oftringen an eine 20er EVTEC zu springen.

Gruss Thomas


Du warst nicht etwa 15.89kWh in Oftringen während 1:03h nuggeln?
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1215
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Schnelladen = Schnarchladen?

Beitragvon tom » Mi 2. Dez 2015, 22:35

Ne war ich nicht. Hab aber am Sonntag in Egerkingen beim Mövenpick an EVETEC geladen. Nach exakt 60 Minuten stellte die Ladung bei etwas über 90% SOC ab. Danach hab ich noch ein paar Minuten geladen. Da wurde eine Restzeit von ca. 30 min angegeben.

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Schnelladen = Schnarchladen?

Beitragvon ^tom^ » Mi 2. Dez 2015, 23:15

tom hat geschrieben:
Ne war ich nicht. Hab aber am Sonntag in Egerkingen beim Mövenpick an EVETEC geladen. Nach exakt 60 Minuten stellte die Ladung bei etwas über 90% SOC ab. Danach hab ich noch ein paar Minuten geladen. Da wurde eine Restzeit von ca. 30 min angegeben.

Gruss Thomas


Nun gut, lädt der Leaf denn angeblich wirklich bis 100% durch, wenn er kann und es unter 60 Minuten liegt?
Also die Angaben aus meinem letzten Beitrag sind von heute in Oftringen abgelesen......zwar nur 3 Minuten drüber, doch klar über 60 Minuten.
Mein KIA hat ja auch schon über 60 Minuten geladen und am Freitag werde ich das wieder tun müssen da ich mit ca. 10% an die EVTEC anfahren werde. Bis 84% ist ein langer Weg und wird deutlich länger als 60 Minuten dauern.

Ich habe da noch ein Bildchen gefunden. Offenbar fängt der Leaf schon "nur" mit einer voraussichtlichen Ladezeit von 60 Minuten an und wenn er die eben durch hat, bricht er ab. Also kommt es vom Leaf aus.
Unser KIA fängt schon mal immer mit etwa der doppelten Ladezeitangabe an, welche er dann wirklich haben wird.....sicher ist sicher (nicht nur an den EVTEC).
Beim i-MiEV stimmte es sehr genau und man/n wusste wann man vom Einkauf zurück sein soll.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1215
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Schnelladen = Schnarchladen?

Beitragvon tom » Do 3. Dez 2015, 07:07

Vielleicht hat es mit den Akkukapazitäten zu tun. Konzipiert wurden diese Säulen, als erst i-Miev rumkurvte. Der Leaf war aber schon angekündigt. Tteilweise hat\hatte es ja Schilder "max. 1h". Vielleicht gilt diese Grenze abe einer gewissen Akkugrösse bzw. Voraussichtlichen Ladezeit nicht mehr. Über 90% sind beim Leaf ja auch in Ordnung beim Laden unterwegs.

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Schnelladen = Schnarchladen?

Beitragvon tom » Di 15. Dez 2015, 17:05

Apropo Schnarchladen usw.: Die AMAG haben gerade sämtliche ihrer 20kW Tripplelader auf 50kW umgestellt!
http://www.schnellladen.ch/de/amag-aktu ... r-auf-50kw
Cool nicht?

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Schnelladen = Schnarchladen?

Beitragvon ^tom^ » Di 15. Dez 2015, 18:24

WAU cool......könnte ich zwei EV gleichzeitig fahren, würde ich noch einen ....
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1215
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste