Rückruf Soul EV

Re: Rückruf Soul EV

Beitragvon Digitaldrucker » Do 31. Mär 2016, 16:52

Soo... 1,5 Monate später nach meinem Post nun heute auch das Schreiben von KIA - nicht vom Händler - bekommen bezgl. Rückruf Lenkstangenführung.

War ja längst aus den USA bekannt und betrifft nicht allein den Soul EV sondern allgemein die Baureihe "PS" (Soul).

Mein Service-Mann sagt, dass es ganz klar eine etwas aufwändigere Aktion ist, als in dem Schreiben dargestellt, gemacht hat er es bisher auch nicht, 6 Fahrzeuge stehen an.

Muss im Bereich des Kreuzgelenks sein, vom Fahrgastraum erreichbar recht weit unten, also eher ungünstig. Die Lenkstange müsste wohl "auseinandergezogen werden"... da wäre Gewinde nachzuschneiden, da zu wenig geschnitten...
Und dann muss wieder alles grade zusammen...

Trotzdem kein Tagessache - da ist es für mich dann doch wieder aufwändig und ärgerlich, dass der Händler 90 km entfernt sitzt und die CHAdeMO-Tanke in der Hauptstelle, die nicht so viele Soul EV verkauft, liegt... vielleicht ist sie mittlerweile auch montiert, keine Ahnung... :lol:

Dafür schätze ich an meinem Händler sehr, dass man sich stets aufopferungsvoll kümmert und auch in diesem Falle eine für mich unkomplizierte Lösung mit "Treffen auf halbem Weg" und "Wagentausch" finden wird...

Ein wirklicher Defekt ist bisher jedoch wohl keiner aufgetreten, es ist eher eine Vorsichtsmaßnahme, weil was passieren könnte...
KIA Soul EV bestellt 15.06.15, produziert 18.06., 30.07. in D, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 40.070 km; 23.06.17: Reservation Holder ;); Kona :thumb:
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 472
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Anzeige

Re: Rückruf Soul EV

Beitragvon PeWe » Do 31. Mär 2016, 18:06

Ich hab das Schreiben zur Lenkung auch heute bekommen. Versuch morgen mal beim Händler anrufen.
Grüße
Peter
Benutzeravatar
PeWe
 
Beiträge: 45
Registriert: So 31. Mai 2015, 12:47

Re: Rückruf Soul EV

Beitragvon 300bar » Do 31. Mär 2016, 18:30

Digitaldrucker hat geschrieben:
Trotzdem kein Tagessache - da ist es für mich dann doch wieder aufwändig und ärgerlich, dass der Händler 90 km entfernt sitzt und die CHAdeMO-Tanke in der Hauptstelle, die nicht so viele Soul EV verkauft, liegt... vielleicht ist sie mittlerweile auch montiert, keine Ahnung... :lol:

das es mir mit 75 km zum Händler ähnlich geht habe ich heute mal 15 Minuten die Kia Händler im Umkreis abtelefoniert.
Neben den üblichen EV-Verweigerern gab es auch einen welcher Kia (kein EV) vertreibt, jedoch auch Nissan EV aktiv im Programm hat. Dieser Händler macht nun den Umbau.

(vorher hatte ich die Kia Hotline angerufen und mitgeteilt bekommen, dass diesen Umbau jeder Händler machen kann)
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Rückruf Soul EV

Beitragvon Leonie » Fr 1. Apr 2016, 07:42

Das Rückrufschreiben wegen der Lenkstangengeschichte hatte ich auch gestern im Briefkasten. Laut meinem Händler ist ein Naviupdate ab Ende dieses Monats verfügbar.
Leonie
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 22. Jan 2015, 09:14

Re: Rückruf Soul EV

Beitragvon Husi » Fr 1. Apr 2016, 15:27

Hallo Zusammen
gestern kam der Brief von KIA. Heute war ich beim Händler der kein EV von Kia bisher verkauft. (Also sich nicht als EV Händler bei KIA bemüht hat) Der Rückruf betrifft auch Soul Verbrenner. Jedenfalls war das Problem bekannt. Handlungsanweisungen für die Techniker lagen auch schon vor. Mein Wagen war bereits die zweite Anfrage bei der Werkstatt aber der erste EV. Stellt aber kein Problem dar.Habe einen Termin für Mitte April bekommen. Erst wird geprüft ob eine Defekt vorliegt und dann werden erst entsprechend der Vorgaben von KIA Ersatzteile bestellt. Hab nach über 11.000km kein Schaden hören können.
Lass mich mal überraschen. Gruß Husi
Husi
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 21. Jul 2015, 18:43

Re: Rückruf Soul EV

Beitragvon Digitaldrucker » Sa 2. Apr 2016, 12:22

Husi hat geschrieben:
Hallo Zusammen
Mein Wagen war bereits die zweite Anfrage bei der Werkstatt aber der erste EV. Stellt aber kein Problem dar.Habe einen Termin für Mitte April bekommen. Erst wird geprüft ob eine Defekt vorliegt und dann werden erst entsprechend der Vorgaben von KIA Ersatzteile bestellt. Hab nach über 11.000km kein Schaden hören können.
Lass mich mal überraschen. Gruß Husi

Hallo Husi!
Interessant...
Wie ich bereits schrieb betrifft das Problem einen Bauzeitraum des gesamten Typ "PS", also alle neuen Soul, Verbrenner wie EV, richtig.
Dass ein Händler, der nur "alternative Antriebe" verkauft, also ein NICHT-EV-Händler ;) , diese Reparatur durchführen darf, ist mir neu.
Genau das habe ich meinen Service-Techniker auch gefragt, da es zugegeben für mich schon ein ziemlicher Aufwand ist, 90 km zu meinem EV-Händler zu fahren, wo ich einen KIA-Händler im Ort habe.

Seine Aussage war ganz klar, dass eine Werkstatt, die keine ausgebildete Person mit Hochvolt-Schein hat, KEINERLEI Arbeiten an solch einem Auto vornehmen darf.
Selbst kann ich die Aussage nicht bewerten, habe jetzt auch die Schnelle auch im Netz nix gefunden, ob es eine zwingende Grundvorraussetzung für JEGLICHE Arbeiten am Fahrzeug ist oder nicht.
Wer weiß mehr?

Dann würde ich nämlich auch einen Händler in meiner Nähe aufsuchen, um den Rückruf an der Lenkung machen zu lassen...
KIA Soul EV bestellt 15.06.15, produziert 18.06., 30.07. in D, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 40.070 km; 23.06.17: Reservation Holder ;); Kona :thumb:
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 472
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Re: Rückruf Soul EV

Beitragvon dehell » Sa 2. Apr 2016, 12:33

Hallo,
ich habe auch gestern das Schreiben, allerdings direkt von Kia Deutschland, erhalten. Weiß jemand von euch, ob man zu einem EV-Händler muss, oder macht die Kontrolle jeder Kia Händler?
Soulitär unterwegs seit Juni 2015
Benutzeravatar
dehell
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 12:48
Wohnort: Bocholt

Re: Rückruf Soul EV

Beitragvon Digitaldrucker » Sa 2. Apr 2016, 14:24

dehell hat geschrieben:
Hallo,
ich habe auch gestern das Schreiben, allerdings direkt von Kia Deutschland, erhalten. Weiß jemand von euch, ob man zu einem EV-Händler muss, oder macht die Kontrolle jeder Kia Händler?

Kann man meine Beiträge hier lesen - oder sehe nur ich die?

Kommt mir oft vor, als werden meine Beiträge nicht gelesen... oder einfach ignoriert!? :roll:

Oder liest einfach keiner den Thread so richtig mit?


Die Schreiben kommen von KIA Deutschland, klar. Wenn einer da was von seinem Händler bekommen hat, wird es sicher trotzdem auch ein Schreiben von KIA Deutschland geben. Oder man hat sich einfach verguckt und das Schreiben war gar nicht vom Händler.

Die Frage, ob diesen Rückruf nur ein KIA EV-Händler durchführen darf oder jeder KIA-Händler steht nach wie vor im Raum.

Werde Montag mal einen KIA Nicht-EV-Händler anrufen und hören, was die dazu meinen.
KIA Soul EV bestellt 15.06.15, produziert 18.06., 30.07. in D, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 40.070 km; 23.06.17: Reservation Holder ;); Kona :thumb:
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 472
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Re: Rückruf Soul EV

Beitragvon mcb » So 3. Apr 2016, 14:17

Die Räder tauschen wird jeder dürfen, aber sobald die Motorhaube zu öffnen ist, das wird bei der Rückrufsache nötig sein, wird wohl nur der EV-Monteur dran dürfen.
Habe den Brief ketzte Woche auch bekommen und der Händler ist 75-80km weg. Mal schauen wie ich das organisiere.
cu Marco
Seit 29.09.2015 mit Kia Soul im Titangraumet. und allen Extras :mrgreen:
Bestellt 30.7.15, zugelassen 29.9.15 mit ne'm E
Verbrauch: 14,6-22,1 kWh/100km laut BC
Benutzeravatar
mcb
 
Beiträge: 252
Registriert: Di 10. Mär 2015, 21:12
Wohnort: 99439

Re: Rückruf Soul EV

Beitragvon HH-EV » Mo 4. Apr 2016, 17:59

Digitaldrucker hat geschrieben:
Wie ich bereits schrieb betrifft das Problem einen Bauzeitraum des gesamten Typ "PS", also alle neuen Soul, Verbrenner wie EV.

Weiss jemand, welcher Bauzeitraum betroffen ist?
Ich habe mein Fahrzeug Ende August 2015 bestellt und Ende Dezember erhalten: Bislang kam noch kein Rückruf ;)
... Seit dem 23.12.2015 going electric: Kia Soul EV Komfort, es ist ein Schlumpf! ;)
Benutzeravatar
HH-EV
 
Beiträge: 270
Registriert: So 13. Sep 2015, 17:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste