ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon Marco » So 11. Jan 2015, 13:28

Das ist ein wirklich guter Wert. Mit meinem i3 habe ich noch nie mehr als 180km geschafft und das im Sommer ohne Klima...
Aber 180km im i3 bedeuten etwa 10KW/100km Verbrauch und das ist auch schon mal was für ein Auto mit 170PS!!
Mit der gleichen Batteriegrösse wie der Soul müsste der i3 dann zwischen 250-300km schaffen. Also BMW: forscht mal bitte weiter an einer höheren Batteriedichte :!:
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Anzeige

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon Marco » So 11. Jan 2015, 13:34

midimal hat geschrieben:
Und das zum Teil beim Regen und Abends/Nachts!
Fahrzeit 5Std30Min /da Schnitt bei nur 35,5Km/Std lag


Aber beim Aussteigen hatte er seine Mütze auf und seine dicke Jacke an :lol:
War wohl ohne Heizung gefahren...
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon Marco » Sa 17. Jan 2015, 22:41

Ganz so viel werde ich bei den aktuellen Temperaturen bei der Abholung in ein paar Tagen/Wochen nicht schaffen....
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon e-lectrified » Sa 17. Jan 2015, 22:52

Marco hat geschrieben:
Aber beim Aussteigen hatte er seine Mütze auf und seine dicke Jacke an :lol:
War wohl ohne Heizung gefahren...


Ich denke, dass er nicht besonders kälteresistent ist - bei 11-13°C Außentemperatur dürfte man im Auto eigentlich nicht frieren, auch ohne Heizung.
e-lectrified
 

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon Marco » So 18. Jan 2015, 01:21

Bei 11-13 Grad sind über 200km ja nun wirklich ein guter Wert! Mit meinen beiden Stromern habe ich das bisher noch nicht einmal im Sommer geschafft...
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon Fluencemobil » So 18. Jan 2015, 07:47

e-lectrified hat geschrieben:
Marco hat geschrieben:
Aber beim Aussteigen hatte er seine Mütze auf und seine dicke Jacke an :lol:
War wohl ohne Heizung gefahren...


Ich denke, dass er nicht besonders kälteresistent ist - bei 11-13°C Außentemperatur dürfte man im Auto eigentlich nicht frieren, auch ohne Heizung.


Über 5 Stunden still zu sitzen bei 11-13 Grad, kann ohne Jacke aber ganz schön frisch werden.

Sicher wird der Nutzen der größeren batterrie ( wird ja auch Zeit das sie größer werden), zum Teil durch den cw wert wieder zu nichte gemacht. Interessant wäre die RW bei einer Überlandfahrt mit einem Schnitt von mind. 60-70 km/h, den langsamer wird man über 200 km nicht unterwegs sein wollen.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1599
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon Marco » So 18. Jan 2015, 09:12

Bisher habe ich mit Zoe und i3 im Sommer über Land 11-13KW im Schnitt verbraucht.
Wenn ich das mit dem Kia auch schaffe, sind dann mit DEM Akku locker 220km und mehr zu erwarten.
Nun schaue ich bei Abhung aber erst einmal, wie schnell der Wagen mit einem Verbrauch von 20KW auf der Autobahn maximal ist. Hinter LKW verstecken muss sich der Soul hoffentlich nicht mehr :)
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon midimal » So 18. Jan 2015, 10:22

Marco hat geschrieben:
Bisher habe ich mit Zoe und i3 im Sommer über Land 11-13KW im Schnitt verbraucht.
Wenn ich das mit dem Kia auch schaffe, sind dann mit DEM Akku locker 220km und mehr zu erwarten.
Nun schaue ich bei Abhung aber erst einmal, wie schnell der Wagen mit einem Verbrauch von 20KW auf der Autobahn maximal ist. Hinter LKW verstecken muss sich der Soul hoffentlich nicht mehr :)


Moin
Doch muss er wohl: Im Norwegische Soul EV Forum gibt es folgende Infos: ab 110km/h verbraucht der KIA SOul auf der Autobahn (miserabler CW-Wert) deutlich über 20kW auf 100!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon Ampera » So 18. Jan 2015, 11:46

midimal hat geschrieben:
Moin
Doch muss er wohl: Im Norwegische Soul EV Forum gibt es folgende Infos: ab 110km/h verbraucht der KIA SOul auf der Autobahn (miserabler CW-Wert) deutlich über 20kW auf 100!


Und wieviel verbraucht Dein Leaf bei 110 km/h und den winterlichen Temp. und Strassen in Norwegen. :?: Du siehst immer nur das Negative und hebst es auch immer wieder in den Fokus. :roll: Find ich nicht gut. Ich freue mich trotzdem auf meinen Soul EV. :lol:
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:06

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon e-lectrified » So 18. Jan 2015, 12:13

Der Leaf verbraucht bei ebener Fahrbahn, ohne AC und 20°C Akkutemperatur, sowie geschlossenem Fenster 0,192 kWh/km, wenn er sich mit einer Geschwindigkeit von 113 km/h bewegt. Da das aber ein sehr theoretischer Wert ist, muss man feststellen, dass auch ein Leaf über 20 kWh auf 100 km verbraucht. Wenn man weit kommen will, wird man mit beiden nicht 120 km/h auf der Autobahn machen können, aber im Schnitt wird der Soul EV immer weiter kommen als jedes andere Elektroauto, das es im Mainstream gibt. Die einzige Ausnahme stellt Tesla dar. Von daher gratuliere ich KIA zu ihrem Wurf und den künftigen Soul EV Besitzern zu ihren Fahrzeugen. Jede Unterstützung kann dazu führen, dass KIA sich in diesem Markt auch weiterentwickelt und den Druck brauchen insbesondere die deutschen Autolabels!
e-lectrified
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste