Noch ein Soul EV in der Schweiz

Noch ein Soul EV in der Schweiz

Beitragvon SwissGunung » Fr 29. Mai 2015, 07:49

Habe gestern den Kaufvertrag für einen Vorführwagen unterschrieben und nächste Woche kann ich ihn in Lausanne abholen. Ich hoffe er wird so easy sein wie mein i-MiEV und in den meisten Bereichen einiges mehr bieten. Wurde in den letzten Tagen nur etwas verunsichert durch einige Probleme die hier im Forum diskutiert wurden. Hoffentlich habe ich mich nicht falsch entschieden weil der i-MiEV läuft und läuft einfach ohne viel Firlifanz.
Benutzeravatar
SwissGunung
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 10:18
Wohnort: Zürich

Anzeige

Re: Noch ein Soul EV in der Schweiz

Beitragvon tom » Fr 29. Mai 2015, 08:21

Hallo SwissGunning
Gratulation zum Soul. Was man hört ein echt tolles Fahrzeug!
Vielleicht hast Du Lust beim Abholen gleich mal all die EVite CHAdeMOs rund um Lausanne zu verifizieren ;)
Gruss und viel Spass
Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Noch ein Soul EV in der Schweiz

Beitragvon 300bar » Fr 29. Mai 2015, 08:25

Hallo SwissGunung,

Glückwunsch zu Deiner Entscheidung.

Probleme wie http://www.goingelectric.de/forum/kia-soul-ev/blinken-der-soc-anzeige-t10471.html
sind aktuell rein optischer Natur, bislang ohne eine spürbare Wirkung.

Es ist wichtig, dass darüber in der Community ein Austausch stattfindet.
Dann ist jeder Soul-Fahrer informiert,kann selbst prüfen und dadurch die Möglichkeit hat dies beim nächsten Service zu melden.
Bislang hatte kein Fahrer bedingt durch eines der geschilderten Problem einen Ausfall, zusätzlichen Werkstattbesuch oder schlimmer.
Die bisher geschilderten Themen können aus meiner Sicht durch ein Softwareupdate gefixt werden.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Noch ein Soul EV in der Schweiz

Beitragvon ^tom^ » Fr 29. Mai 2015, 09:48

SwissGunung hat geschrieben:
Habe gestern den Kaufvertrag für einen Vorführwagen unterschrieben und nächste Woche kann ich ihn in Lausanne abholen. Ich hoffe er wird so easy sein wie mein i-MiEV und in den meisten Bereichen einiges mehr bieten. Wurde in den letzten Tagen nur etwas verunsichert durch einige Probleme die hier im Forum diskutiert wurden. Hoffentlich habe ich mich nicht falsch entschieden weil der i-MiEV läuft und läuft einfach ohne viel Firlifanz.


Glückwunsch; Du hast also dieses Fahrzeug bis Donnerstag reservieren lassen.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Noch ein Soul EV in der Schweiz

Beitragvon SwissGunung » Fr 29. Mai 2015, 10:42

^tom^ hat geschrieben:
SwissGunung hat geschrieben:
Habe gestern den Kaufvertrag für einen Vorführwagen unterschrieben und nächste Woche kann ich ihn in Lausanne abholen. Ich hoffe er wird so easy sein wie mein i-MiEV und in den meisten Bereichen einiges mehr bieten. Wurde in den letzten Tagen nur etwas verunsichert durch einige Probleme die hier im Forum diskutiert wurden. Hoffentlich habe ich mich nicht falsch entschieden weil der i-MiEV läuft und läuft einfach ohne viel Firlifanz.


Glückwunsch; Du hast also dieses Fahrzeug bis Donnerstag reservieren lassen.


aha, und du warst derjenige der auch Interesse gezeigt hatte.
Benutzeravatar
SwissGunung
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 10:18
Wohnort: Zürich

Re: Noch ein Soul EV in der Schweiz

Beitragvon E_souli » Fr 29. Mai 2015, 13:22

Glückwunsch auch von mir und glaub mir du wirst staunen im Vergleich vom iMiev.

Echte Probleme gibt es nicht
einige Bugs Mücken nur manchmal, aber alles halb so schlimm.

Berichte uns mal nach paar Tagen wie zufrieden du bist.
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Noch ein Soul EV in der Schweiz

Beitragvon Schwaendi » Sa 30. Mai 2015, 18:31

Gratuliere, bin mit meinem Schlumpf höchst zufrieden. Selbst Tesla Fahrer sind angetan vom Soul
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 235
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Re: Noch ein Soul EV in der Schweiz

Beitragvon SwissGunung » Sa 6. Jun 2015, 16:19

Habe heute den Soul von Lausanne nach Zürich überführt. Einfach cool dieser Soul. AC für Driver only mit 22 Grad genügt voll und verbraucht anscheinend fast keinen Strom. Bin etwa 1/3 Landstrasse und 2/3 Autobahn gefahren bei max. 95 km gem. Tacho und Verbrauch soll nur 12,2 KWh sein.

Jetzt fehlt mir nur noch die Bedienungsanletung auf Deutsch und am Montag muss ich noch die Kontrollleuchte EPS checken lassen. Die Garage meinte ein Problem mit der Bremse aber ich müsse keine Angst haben; sie seien 2 Monate mit ihm als Vorführer so rumgefahren. Hoffentlich ist nichts kaputt gegangen.
Benutzeravatar
SwissGunung
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 10:18
Wohnort: Zürich

Re: Noch ein Soul EV in der Schweiz

Beitragvon 300bar » Sa 6. Jun 2015, 17:22

Na, super, willkommen im Club.

Freut mich, dass Die Deine Überführung Spass gemacht hat.
12,2 kW ist realistisch und bei angemessenere Fahrweise nicht schwer zu erreichen.

Die Bedienungsanleitung scheint ja wirklich eine grosse Hürde zu sein, ich habe bisher auch nur die für das Infotainment in 8 Sprachen bekommen. ;) Ist wohl noch nicht in alle Sprachen übersetzt. ;)

Was ist mit dem ESP?

Stelle auf jeden Fall ein schönes Bild hier in die Garage!

Weiterhin viel Spass
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Noch ein Soul EV in der Schweiz

Beitragvon SwissGunung » Sa 6. Jun 2015, 18:09

Nicht das ESP macht Probleme sondern die EPB (electrobic Parking Brake) Leuchte ist an während der Fahrt. Keine Ahnung was das Problem ist.
Benutzeravatar
SwissGunung
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 10:18
Wohnort: Zürich

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron