Nie wieder leere Starterbatterie

Re: Nie wieder leere Starterbatterie

Beitragvon happydrive » So 10. Dez 2017, 23:47

Marienkarpfen hat geschrieben:
Es handelt sich um das
PS EV VMCU Update #533 aus der Service campaign 170080

LG marienkarpfen


Danke, bedeutet das, dass jetzt alle Soulis damit in die Werkstatt sollen und plant KIA
einen Rückruf oder hält man das nicht für so dringlich?
Ja ich weiss das sind wohl etwas zu viele Fragen, die natürlich KIA beantworten sollte.
Die Nachrüstung mit einem Tiefentladeschutz werde ich aber erst einmal unterlassen.
Gruß
Jo
happydrive
 
Beiträge: 113
Registriert: Do 21. Sep 2017, 11:20

Anzeige

Re: Nie wieder leere Starterbatterie

Beitragvon tomas-b » Mo 11. Dez 2017, 00:27

Ich hab mir erst einmal das Teil in eine der beiden Buchsen gesteckt:

https://www.amazon.de/gp/product/B00IZA5EBM/ref=oh_aui_detailpage_o06_s00?ie=UTF8&psc=1

Gleich nach dem Einschalten kann man da (für 2 ... 3 Sekunden) die reine Batteriespannung sehen, das Zuschalten der Ladung kommt etwas verzögert...
Ist recht praktisch, da kann man das dann etwas besser beobachten...
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
tomas-b
 
Beiträge: 619
Registriert: Di 25. Okt 2016, 20:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Re: Nie wieder leere Starterbatterie

Beitragvon Jens.P » Mo 11. Dez 2017, 00:44

happydrive hat geschrieben:
Marienkarpfen hat geschrieben:
Es handelt sich um das
PS EV VMCU Update #533 aus der Service campaign 170080

LG marienkarpfen


Danke, bedeutet das, dass jetzt alle Soulis damit in die Werkstatt sollen und plant KIA
einen Rückruf oder hält man das nicht für so dringlich?
Ja ich weiss das sind wohl etwas zu viele Fragen, die natürlich KIA beantworten sollte.
Die Nachrüstung mit einem Tiefentladeschutz werde ich aber erst einmal unterlassen.
Gruß
Jo


Händler anrufen, VIN durchgeben und dann weißt Du Bescheid, ob was für dein Auto im System hinterlegt ist.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 551
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 19:52

Re: Nie wieder leere Starterbatterie

Beitragvon tomas-b » Mo 11. Dez 2017, 11:37

Ich hab bei meiner Werkstatt mal nachgefragt, ob bei meinem Fahrzeug dieses Update schon durchgeführt wurde und habe das als Antwort erhalten:

KIA hat geschrieben:
...
das Update würde bereits im August 2017 durchgeführt. Sie brauchen keine Befürchtung haben.
...


Also alles schick. Dieses Update ist also mindestens seit August freigegeben, beim Update im Juli (vor der Fahrzeugübergabe) war es noch nicht mit dabei...
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
tomas-b
 
Beiträge: 619
Registriert: Di 25. Okt 2016, 20:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Re: Nie wieder leere Starterbatterie

Beitragvon Marienkarpfen » Mo 11. Dez 2017, 21:07

@happydrive: Ich denke da es kein lebenswichtiger Fehler ist und wahrscheinlich nicht alle Souls betroffen sind, vermeidet es Kia lieber, einen Rückruf zu starten. Wäre ja schlecht für die Publicity :roll: .

Alles in allem ist es aber gut, das dies von Kia nun angegangen wurde, auch wenn manche Recht lange auf das Update warten mussten.
Seit Oktober 2016 elektrisch unterwegs
im Kia Soul EV (17'er Modell).
Benutzeravatar
Marienkarpfen
 
Beiträge: 154
Registriert: So 26. Mär 2017, 08:55

Re: Nie wieder leere Starterbatterie

Beitragvon Beginner72 » Di 12. Dez 2017, 09:25

Hat das was damit zu tun ?
Dateianhänge
sa2972dozh.jpg
5.8 Kwp PV Anlage - Seit 04/2017 elektrisch unterwegs mit dem Citroen C-Zero 2017er (zwischen)Modell
Benutzeravatar
Beginner72
 
Beiträge: 128
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 08:57
Wohnort: 47647 Kerken / Niederrhein

Re: Nie wieder leere Starterbatterie

Beitragvon Odysseus » Do 14. Dez 2017, 21:07

Ich wollte mir heute meine Votronic 40 einbauen lassen. Da sagte man mir: es gibt ein update. Gleich Termin gemacht und upgedatet. Mal sehen ob es hilft.

@happydrive: Die Kofferraumhaube beim Prius ging nur mit Strom auf. Man konnte sie allerdings auch von innen mechanisch öffnen. Daher die Akrobatik.

Gruß Ody
1992-1998 Fiat Panda selbst auf E-Antrieb umgebaut: 60Km/h schnell und 40Km weit.
1998-2005 Cinque Cento fertig gekauft, 90Km/h schnell und 40Km weit.
2005-2017 Prius Hybrid
ab 11.7.2017 Kia Soul EV Play
Benutzeravatar
Odysseus
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 23:02
Wohnort: 85521 Riemerling

Re: Nie wieder leere Starterbatterie

Beitragvon Marienkarpfen » Fr 15. Dez 2017, 08:34

Beginner72 hat geschrieben:
Hat das was damit zu tun ?


E handelt sich um ein Update des BMS, also die Steuereinheit des Hauptakkus.
Seit Oktober 2016 elektrisch unterwegs
im Kia Soul EV (17'er Modell).
Benutzeravatar
Marienkarpfen
 
Beiträge: 154
Registriert: So 26. Mär 2017, 08:55

Re: Nie wieder leere Starterbatterie

Beitragvon Jens.P » Fr 15. Dez 2017, 09:22

Ich hatte das Problem zwar noch nie, aus Neugier habe ich aber mal eine Zeitlang die Batteriespannung vom OBD Adapter beobachtet. Wenn die Hochvoltbatterie nicht die 12V Batterie versorgt, liegt deren Spannung bei 11,8V. Ein bisschen arg wenig.

Bei meinem Zweitauto (Verbrenner) ist das Starten unter 11,8V nicht mehr möglich. Vielleicht behebt das Update ja auch diesen Umstand.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 551
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 19:52

Re: Nie wieder leere Starterbatterie

Beitragvon EddyB » Fr 15. Dez 2017, 10:04

Beurteilt werden kann der Ladezustand der Batterie anhand der !Leerlaufspannung! wie folgt. Bei 11,8V ist die Batterie annähernd leer.

Bild
Benutzeravatar
EddyB
 
Beiträge: 241
Registriert: So 19. Nov 2017, 14:52

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast