Neuer Soul im Berliner Umland

Neuer Soul im Berliner Umland

Beitragvon e-rwin » Mi 19. Aug 2015, 19:23

Hallo zusammen,
nächste Woche werde ich wohl meinen Soul vom Händler abholen können.
Für die Überführung war ein Ladestop am BER in Schönefeld an der Vattenfalltankstelle fest eingeplant.
Leider lese ich jetzt im Tankstellenverzeuchnis von Problemen.
Wer kann konkrete Angaben zum Chademolader machen, vielleicht kann jemand mal die Station testen ?

Besten Dank schon mal
Kia Soul EV seit 28.08.2015
e-rwin
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 19:54
Wohnort: Hauptstadtregion

Anzeige

Re: Neuer Soul im Berliner Umland

Beitragvon eDEVIL » Mi 19. Aug 2015, 19:27

Von wo ueberfuerst Du den soul denn?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11174
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Neuer Soul im Berliner Umland

Beitragvon e-rwin » Mi 19. Aug 2015, 20:01

Von Cottbus Richtung Brandenburg, ca 170 km. Ich kann die Tour auch ohne Autobahn fahren, aber 170 km sind auch auf der Landstraße an der Grenze. Ich könnte alternativ noch in Linthe an der A9 laden, aber auch dieser Lader hat wohl manchmal Probleme ?
Kia Soul EV seit 28.08.2015
e-rwin
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 19:54
Wohnort: Hauptstadtregion

Re: Neuer Soul im Berliner Umland

Beitragvon gschl » Do 20. Aug 2015, 07:42

170 km im Sommer fährt mein Soul auf Landstrasse ohne Probleme...
gschl
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 14. Aug 2012, 13:11

Re: Neuer Soul im Berliner Umland

Beitragvon Soul EV » Fr 21. Aug 2015, 23:16

gschl hat geschrieben:
170 km im Sommer fährt mein Soul auf Landstrasse ohne Probleme...


Ist doch klar. Ein Neuling bring aber andere Werte zu Stande. Später wird er mal drüber lachen. Aller anfang ist schwer. Aber irgendwo wird schon eine Typ 2 oder Schuko sein um ein wenig mehr Sicherheit zu tanken. ;)
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: Neuer Soul im Berliner Umland

Beitragvon eDEVIL » Sa 22. Aug 2015, 07:08

Brb/h. Ist gemeint?
Da kann man so fahren, das man schoenefeld, linthe und wollin auf der route hat.
Wenn schoenefeld fginzt kannst Du im Spaßmodus nach linthe, aber so fahren, das es bis wollin reichen wuerde
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11174
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Neuer Soul im Berliner Umland

Beitragvon e-rwin » Mi 26. Aug 2015, 14:59

So, Freitag ist es soweit. Abholung des Soul aus Cottbus.
Anscheinend funktioniert die Säule am BER auch wieder, somit habe ich mehrere Optionen für die Heimfahrt.
Werde mir noch die Badehose einstecken, dann kann ich wenn alles schief läuft noch in der Flämingtherme relaxen und dabei an Typ 2 wenigsten 3,7 kW nachladen.
Werde dann kurz berichten.
Kia Soul EV seit 28.08.2015
e-rwin
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 19:54
Wohnort: Hauptstadtregion

Re: Neuer Soul im Berliner Umland

Beitragvon e-rwin » Fr 28. Aug 2015, 17:45

Es ist geschafft, nach 176 km auf der Landstraße tankt der Soul nun schon an der heimatlichen Steckdose.
Verbrauch bei der Überführungstour: 13,7 KWh/100 km.
Allerdings hat mich die Fa. Kia enttäuscht: Handbuch und Serviceheft fehlten, ich war fast soweit die Fahrzeugübergabe abzulehnen. Nur durch eine zusätzliche schriftliche Zusage desHändlers hab ich mich dann doch umstimmen lassen.
Die Tour hatte doch einige Überraschungen, mehrere Baustellen die zu Umleitungen und Mehrkilometern führten.
Am Ende standen dann aber doch 17 km Restreichweite im Bordcomputer.
Für die erste Tour war das eine gute Sache, ich bin voll zufrieden.
Beste Grüße an alle, vielleicht trifft man sich mal in der Hauptstadtregion.
Kia Soul EV seit 28.08.2015
e-rwin
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 19:54
Wohnort: Hauptstadtregion

Re: Neuer Soul im Berliner Umland

Beitragvon eDEVIL » Fr 28. Aug 2015, 18:24

Also gar kein ladestop? Glueckwunsch
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11174
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Neuer Soul im Berliner Umland

Beitragvon E_souli » Fr 28. Aug 2015, 18:26

Grosse Klasse. Das wird.
Du musst dich nur wohlfühlen, dich trauen, dann wird jede Tour verständlicher, relaxter und es macht Spass.

GLÜCKWUNSCH !
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige


Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste