Navi-Strecke (schnell-kurz) und Adressfinder

Navi-Strecke (schnell-kurz) und Adressfinder

Beitragvon ^tom^ » Sa 1. Aug 2015, 16:20

per Tastendruck lässt sich meines wissens die Streckenführung nicht neu berechnen.
Wenn also von schneller- auf kurze Streckenführung umgestellt werden soll ist dies per neuer Zieleingabe zu erfolgen.
Ob man dies braucht ist was anderes (ich brauche so etwas öfter, weil es die optimale Streckenführung nicht gibt).

Doch: Per Sprachsteuerung lässt sich das (ohne neue Zieleingabe) neu berechnen.

Ich meinte...per Sprachsteuerung lässt sich auch ein Ziel bestimmen, was zuvor mal Abfahrtspunkt war (aber kann das so doch nicht (mehr) finden.

Adressfinder und Frage an schweizer EV Fahrer:
Ich kann per Sprachsteuerung keine schweizer Adressen suchen. Nur DE und A. Ihr?
Bisher ca. 60'000km rein elektrisch

BMW i3 94Ah-REx LCI dato 5'000km

38m2 FlachK. (> 160'000kWh)
1.5kWp Solar (> 700kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km

MICROLINO bestellt
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1826
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: Navi-Strecke (schnell-kurz) und Adressfinder

Beitragvon E_souli » Sa 1. Aug 2015, 19:07

Du kannst alles lassen. Kannst dann in den Optionen alles ändern ohne neu eingeben zu müssen.

Zudem macht es auch Sinn mal ein Zwischenziel zu setzen, dann kann man eine Route u.U. noch weiter optimieren
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 10:01

Re: Navi-Strecke (schnell-kurz) und Adressfinder

Beitragvon ^tom^ » Sa 1. Aug 2015, 20:28

E_souli hat geschrieben:
Du kannst alles lassen. Kannst dann in den Optionen alles ändern ohne neu eingeben zu müssen.

Zudem macht es auch Sinn mal ein Zwischenziel zu setzen, dann kann man eine Route u.U. noch weiter optimieren


über Optionen.....ja danke Dir. Habe ich verpasst.
Für dies fand ich die Sprachsteuerung allerdings sehr passend und auch sehr schnell.
Bisher ca. 60'000km rein elektrisch

BMW i3 94Ah-REx LCI dato 5'000km

38m2 FlachK. (> 160'000kWh)
1.5kWp Solar (> 700kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km

MICROLINO bestellt
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1826
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Navi-Strecke (schnell-kurz) und Adressfinder

Beitragvon E_souli » Sa 1. Aug 2015, 20:45

über option find ich gehts schneller
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 10:01


Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste