mit dem Kia glücklich

Re: mit dem Kia glücklich

Beitragvon hk12 » Mi 19. Jul 2017, 10:14

Hallo,

zunächst Glückwunsch an thomas_jever.
Du weißt das es in Aurich E-Fahrer-Treffen gibt?!

So ca 1x im Jahr verschlägt es mich in die Nähe der Brauerei zu guten Freunden, wobei mein Favorit der Marienbräu in der Altstadt ist. Vermutlich werde ich zur Wattjagd in Hoogsiel Oktober/November wieder in der Gegend sein .

Zum Thema:
wenn Ihr von Verbrauch sprecht, meint ihr das was der Soul Euch als Durchschnittsverbrauch anzeigt?!

Ich habe vor 2 Wochen beim Service ein "BMS-Software-Update" erhalten. Dieses hat zu keiner Veränderung der angezeigten Softwareversionen (Systeminfo) geführt, aber maßgebliche Auswirkung auf die Anzeige des Durchschnittsverbrauches.

Der alte Softwarestand hat den Durchschnitt der vergangenen 20 Fahrten gebildet und in die Historie geschrieben. Hiermit hat sich eine Veränderung (ohne Rücksetzen) nur seeehr langsam, über mehrere Fahrten, bemerkbar gemacht. Nach über 7000km hatte sich der Wert bei unserem Fahrprofil auf 13,5KWh/100km stabil eingependelt und schien sich nicht weiter zu verändern.
Seit dem Update startet der Wert zu Fahrtbeginn (sofern nicht reseted ) mit dem Wert des letzten Fahrt-Endes und rechnet von dort die aktuelle Fahrsituation ein. Man sieht während der Fahrt wie sich Berg hoch/runter, Autobahn etc bemerkbar machen. Seither zeigt die Historie den jeweiligen Abschluß-Durchschnitt des Trips.
Ich finde das eigentlich gut, was aber weiter auffällig ist, ist das unser längerfristiges Mittel jetzt bei gleichartigen Temperaturen und Fahrprofil unter 11,5KWh/100km gefallen ist.

Ich denke nicht, das sich unser wirklicher Verbrauch(Reichweite) geändert hat. Sollte diese Vermutung stimmen, hieße das, das die Soul's an dieser Stelle, zumindest bei unterschiedlichen Softwareständen, nicht vergleichbar sind.

U.a. um das genauer zu ermitteln baue ich gerade ein eigenes Ladekabel für 0-32A Ladung mit integriertem Netzseitigem Zähler. Ich möchte gerne den Verbrauch ab Steckdose gegenüberstellen und schauen bei welchem Strom mein Fahrzeug am effektivsten (OBC) lädt.

Gruß
Horst
hk12
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Anzeige

Re: mit dem Kia glücklich

Beitragvon ^tom^ » Mi 19. Jul 2017, 11:19

uiui
ALso es wird die Restreichweite wird über die letzen 20 Fahrten kalkuliert und nicht dein Verbrauch im Schnitt.

Deine 13.5 sind/waren also der Schnitt deinen letzen 7000 Kilometer.

Ich habe Werte von:
Frühling: 11.5kWh/100km
Sommer: 13.5kWh/100km
Winter: 16.5kWh/100km

jeweils auf mehrere 1000 Kilometer im Schnitt (dazu muss natürlich das immer wieder nach/während der Jahreszeit geresetet werden)

Der Jahres schnitt liegt bei mir eher bei ca. 14.5kWh/100km
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: mit dem Kia glücklich

Beitragvon hk12 » Mi 19. Jul 2017, 12:13

Hallo ^tom^

wir sind in etwas über 2 Monaten, ab Ende März, ~ 6000 km gefahren, davon den größten Teil im Mai.
Der Mai hatte bereits Temperaturen von 25 bis über 30°C (ich fahre grundsätzlich ohne Klimaanlage).
Ende März, bei Kauf lag der angezeigt Wert bei 15,6 und ist bis Mitte Mai kontinuierlich auf 13,5 abgesunken. Danach über weitere 1500km keine weitere Änderung was auf erreichtes jahreszeitliches Niveau schließen läßt.
Hier dürfte auch ohne Reset keine Verschiebung durch Winter mehr enthalten gewesen sein.

Wie bereits geschildert, stellt sich das Ganze seit dem Update anders dar. Hier wird ein gleitender Durchschnitt während der Fahrt gebildet und der Endstand in der Historie dokumentiert (Reset zu Fahrtbeginn ist natürlich auch möglich). Es kann also durchaus sein, das eine Fahrstrecke mit überwiegend Talfahrt unter 10KWh/100 abschließt und dann die folgende umgekehrte Bergfahrt bei 13,x liegt. Früher blieb der Wert während der Fahrt konstant, heute passt er sich an. Fahre ich z.B. auf die Autobahn sehe ich nach geschätzt 1km den ansteigenden Durchschnitt.

Über OBD lassen sich dann ja auch noch die verbrauchten/geladenen KWh verfolgen. Wie weit diese dann von der Netzseite abweichen (Messfehler/Ladeverluste etc.) interessiert mich. Das werde ich dann in Kürze, wenn mein Kabel fertig ist, genauer verfolgen.

Gruß
Horst
hk12
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Re: mit dem Kia glücklich

Beitragvon ^tom^ » Mi 19. Jul 2017, 12:22

Wir reden da vermutlich aneinander vorbei.....
Mit dem Update hat sich nichts geändert, ausser das alles wieder bei 0 anfängt!
UND, irgendwo in den Einstellungen kannst du aussuchen, ob der Reset bei jeden Aufladen (ich glaube es ist dann immer wenn über 80% geladen wird) automatisch wieder gemacht werden soll, oder eben nicht.

Klar passt er sich aktuell an, du hast noch sehr wenige Kilometer seit dem RESET durch das Aufspielen. Nach 7000 (wenn da nicht Autorest drinn ist) passt sich dann auch da nicht mehr viel an!
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: mit dem Kia glücklich

Beitragvon hk12 » Mi 19. Jul 2017, 13:27

Hallo ^tom^,

vielleicht sprechen wir aneinander vorbei, und den Autoreset kenne ich.

Ich stelle mal eine Frage:
habt Ihr Hinweise darauf, das der interne Speicher deutlich mehr als die angezeigten Trip's speichert?
Oder wird der Durchschnitt mit der Gesamtstrecke über die er ermittelt wurde abgespeichert, so das der Startwert des gleitenden Durchschnittes im Laufe der Zeit eine immer größere Gewichtung erhält?

In diesem Falle könnte ich Dir folgen.

Horst
hk12
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Re: mit dem Kia glücklich

Beitragvon Daniel T » Mi 19. Jul 2017, 19:43

Ich habe den Durchschnittsverbrauch genommen, der auf dem Bordcomputerdisplay im zweiten Menü angezeigt wird.
Er läuft seit ca. 800 km mit, weil ich das Reseten (mit der Pfeiltaste am Lenkrad) nach dem Laden immer vergesse :roll:

Die einzelnen Fahrten im Multimedia-Menü auf dem Touchscreen-Display schau ich mir fast nie an.
Habe gerade mal in den Verlauf geschaut. Dort stehen Verbräuche zwischen 9,4 und 18,6 kWh/100 km. Meistens Kurzstrecke bis 20 km und mal mit, mal ohne Klimaanlage.
Daniel T
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 26. Jun 2014, 10:06

Re: mit dem Kia glücklich

Beitragvon ^tom^ » Mi 19. Jul 2017, 20:05

Daniel T hat geschrieben:
Ich habe den Durchschnittsverbrauch genommen, der auf dem Bordcomputerdisplay im zweiten Menü angezeigt wird.
Er läuft seit ca. 800 km mit, weil ich das Reseten (mit der Pfeiltaste am Lenkrad) nach dem Laden immer vergesse :roll:

Die einzelnen Fahrten im Multimedia-Menü auf dem Touchscreen-Display schau ich mir fast nie an.
Habe gerade mal in den Verlauf geschaut. Dort stehen Verbräuche zwischen 9,4 und 18,6 kWh/100 km. Meistens Kurzstrecke bis 20 km und mal mit, mal ohne Klimaanlage.


Solche Angaben im Verlauf halte ich eigentlich nicht für möglich. ! AUSSER, es autoreset eingestellt.
Je mehr Kilometer seit dem letzen Reset gemacht wurden, desto näher zueinander ist die Angabe im Verbrauch im Verlauf.
Bei 800Kilometer und vermutlich 50 Fahrten hat sich eine Verbrauchsanzeige eingependelt.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: mit dem Kia glücklich

Beitragvon Daniel T » Mi 19. Jul 2017, 21:38

Das verstehe ich nicht. Warum sollten sich die Angaben im Verlauf annähern?

Im Verlauf wird doch der Verbrauch und die km jeder einzelnen Fahrt, vom starten des Fahrzeugs bis zum abstellen, angezeigt.
Fahr ich bei einer Fahrt nur den Berg hoch habe ich einen hohen Verbrauch. Bei der nächsten Fahrt gehts den Berg wieder runter und habe dementsprechend einen niedrigen Verbrauch.
Beides wird im Verlauf angezeigt. Im Bordcomputer wird das dann im Gesamtverbrauch verwurschtelt.

Oder hab ich einen Denkfehler?

Mit "Verlauf" meine ich die Auflistung der Fahrten im "Umweltbewusstes Fahren"-Menü auf dem Touchscreen.
Daniel T
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 26. Jun 2014, 10:06

Re: mit dem Kia glücklich

Beitragvon ^tom^ » Mi 19. Jul 2017, 21:50

Daniel T hat geschrieben:

Mit "Verlauf" meine ich die Auflistung der Fahrten im "Umweltbewusstes Fahren"-Menü auf dem Touchscreen.


Genau da liegt der Haken....der knallt der den Durchschnitt der letzten Fahrt rein (miteinbezogen die letzten 19 Fahrten oder was auch immer) rein!
Ich kann mit die letzten 20 Fahrten lange angucken.....da steht immer das gleiche drinn bis zum nächsten manuellen oder automatischen reset, erst dann steht am Anfang eher wirklich die einzelne Fahrt drinn.
Wenn man es dort drinn ganz genau haben will, dann MUSS man nach oder vor jeder Fahrt den Verbrauch reseten.

20170719_225009.jpg


20170719_224957.jpg


Man beachte bitte:
Bei den 14 Kilometer fuhr och von 700 Höhenmeter runter auf 450 Höhenmeter mit einem SOC% Abfall von ca. 1%
Bei den 11 Kilometer waren es wieder den Berg hoch mit einem SOS% Abfall von ca. 9%
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: mit dem Kia glücklich

Beitragvon GuidoVR » Do 20. Jul 2017, 06:52

Hallo Tom
Bei mir hat sich das Anzeigeverhalten deutlich verändert. Dass kann zwei Gründe haben: Evtl. einem Software-Updat bei der 15.000 Inspektion sowie einer Änderung bei den Einstellungen. Somit zeigt mir das Auto Werte an die dem Verbrauch der jeweiligen Strecke entsprechen. Da meine Frau den Wagen vorwiegend fährt, kann ich erst am Wochenede Bilder machen und stelle die dann ein.

Gruß Guido
GuidoVR
 
Beiträge: 54
Registriert: So 7. Aug 2016, 10:31
Wohnort: Niedenstein, Nordhessen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste