Meiner ist die Nr.971...

Meiner ist die Nr.971...

Beitragvon Bobbyfone » Di 17. Jan 2017, 09:03

...In der Garage
Da ich schon meinen zukünftigen Wagen hier , in der Garage, zur Schau stelle , möchte ich mich doch mal eben kurz vorstellen .

Zur Person :
Männlich , 44 Jahre ( bald 45 ) , Kfz- Elektriker aus Essen

Mein Werdegang mit Autos :
Nach zwei VW und diversen Ford Fahrzeugen , benutze ich derzeit einen Toyota Yaris Hybrid Bj. 13 75 PS , der gegen einen Soul EV -Play mit Komfort und Panoramadach in Titanium - eingetauscht wird .Zulassung ist irgendwann diese Woche .


Eigentlich meldet man sich ja nur in einem Forum an , wenn man Probleme oder fragen hat.
Und , tatsächlich ich habe eine Frage und ein Problem .

Zuerst das Problem : Ich kann's langsam nicht mehr aushalten und bin schon mehr als nervös . Bestellt wurde er Anfang November 16

Als zweites die Frage : ich möchte es mal so sagen 41 Fahrzeuge in der Soul Garage ist jetzt nicht wirklich viel an Material, aber ist das Auto wirklich so problemfrei wie es scheint ?
Also wenn ich mir die Zoe so ansehe ( ok , da gibt es ein paar mehr hier ) , ist sie doch schon eine große Zicke und Renault tut auch anscheinend alles , damit es so bleibt . Beim i3 ist Bandbreite schon etwas größer aber hauptsächlich Kleinigkeiten ( hab mich auch nicht weiter mit beschäftigt , da eh nicht meine Preisklasse . Bei Tesla ist's ebenso ) . Der Leaf läuft auch halbwegs Problembefreit .

So das war es erstmal .
Schönen Gruß aus dem Herzen vom Ruhrgebiet
Bobby
Benutzeravatar
Bobbyfone
 
Beiträge: 9
Registriert: So 4. Dez 2016, 08:54

Anzeige

Re: Meiner ist die Nr.971...

Beitragvon Magier » Di 17. Jan 2017, 11:47

Erst einmal Grüße ins Ruhrgebiet (bin dort auch schon mit meinem kia unterwegs gewesen).

Willkommen....!

Ja ! der Kia ist wirklich ein tolles und zuverlässiges E-Auto.
Habe meinen seit August 2016 und aktuell 12.000 km ! gefahren. (E-ruda Teilnahme etc.)

Fahre auch öfters Langstrecke. Bin auch im Winter sehr zufrieden. Nutze alle Verbraucher (heizung, Sitzheizung, Lenkradheizung etc.) und komme bei Verbrauch von 19,5 kwh pro 100 Kilometer schön entspannt und kuschelig warm voran.

Fahre einen Autobahnanteil von ca. 65% und dann so 110-120 km/h. (reichweite ca. 119 km)

Bin gespannt auf Software Update wg. Android Auto.

LG Frank
Benutzeravatar
Magier
 
Beiträge: 84
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 12:47

Re: Meiner ist die Nr.971...

Beitragvon mgraeber » Di 17. Jan 2017, 12:49

Hi Bobby,

auch von mir alles Gute, ja der SOUL EV ist ein tolles Auto, war noch nie so zufrieden mit einem neuen Wagen.
Mit dem Soul habe ich mir auch einen viel ruhigeren und entspannteren Fahrstil angewöhnt, schon ulkig.
Nun ja, viel Spaß mit dem Auto.

wech..
mgraeber
 
Beiträge: 80
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 13:48

Re: Meiner ist die Nr.971...

Beitragvon Peter Plug » Di 17. Jan 2017, 14:53

Hallo und willkommen!
Ich habe meinen Soul EV auch seit August 2016. Bin seitdem ca. 8000 km gefahren.
An Langstrecken traue ich mich nicht heran.
Hab meistens ein Kind an Bord. Damit ist ein mögliches Liegenbleiben wegen mangelnder Infrastruktur ein No-Go.
Mein Soul war bisher sehr zuverlässig. Außer einer festgefrorenen Ladeklappe hatte ich noch keine Probleme.
Je nach dem wie lange du den Soul fahren möchtest, empfehle ich dir eine Unterboden und Hohlraum-Versiegelung.
Kia ist da,wie alle anderen Hersteller auch, recht sparsam.
Etwas Rost innerhalb der Garantiebedingungen ist ja bekanntlich ok.
Peter Plug
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 1. Sep 2016, 18:30

Re: Meiner ist die Nr.971...

Beitragvon Hondo » Di 17. Jan 2017, 15:47

Hallo Bobby

Gratuliere zu der Entscheidung, ist von mir aus gesehen immer noch eines der Besten Elektroautos. Habe meinen bald zwei Jahre
und immer noch Top zufrieden, sind auch schon bald 20`000 Km Störungsfrei, und sonst gibt es Sieben Jahre Garantie das beruhigt schon recht für die Neue Technik.

Das mit der Klappe ist nur im Winter unangenehm, kann man aber mit einwenig Vaseline Fett beheben, das Wasser bleibt da gerne
unter der Klappe liegen und gefriert.

Und für die Langstrecke gibt es das Navi. das zeigt dir immer die Kilometer zur Ladestation an, zum vergleich mit der Reichweite
in der Anzeige des Autos, da kannst du immer beruhigt Strom geben, und es Reicht ob Sommer oder Winter.
Musst du versuchen, es beruhigt sehr wenn man der Technik vertrauen kann.


Gruss

Thomas
Hondo
 
Beiträge: 31
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:25
Wohnort: Altdorf

Re: Meiner ist die Nr.971...

Beitragvon ^tom^ » Mi 18. Jan 2017, 01:33

Alles easy, ausser Hilfsbatterieprobleme hatte ich auf den ersten 22'000km seit Juli 2015 noch keine.

Warum so wenig Souls da sind: Vermutlich weil kaum über den Soul geredet wird, weil es nichts zu reden gibt, sondern nur zu fahren (im Gegensatz zu den anderen Marken).
Im betanken dürfte er Weltmeister sein, zumindest wenn der Akku kalt ist!
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1211
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Meiner ist die Nr.971...

Beitragvon Elko » Mi 18. Jan 2017, 07:54

Auch von mir alles Gute zum Soul EV,

Ja der KIA ist wirklich Problemfrei hab meinen seit September 16 und jetzt 20.000 km am Tacho Problemlos, wie mein i-MiEV zuvor.

Renault kannst du vergessen, was die jetzt an Problemen haben, wie viel Lader und Motor schon draufgegangen sind, wennst an dann auch noch den Akku anschaut, da kommt einem das Grauen.

Wir haben eine ZOE als Firmenauto knappe 30.000km SoH 80%
4ter Lader
3ter Motor
2ter Akku (wurde bei 6.000km getauscht SoH von 60%)
So nun ist aber Schluss, ich will hier kein ZOE Bashing machen :mrgreen: vom Konzept her ist es ja auch ein super Fahrzeug, und Ausnahmen bestätigen auch hier die Regeln :ugeek:

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Meiner ist die Nr.971...

Beitragvon Bobbyfone » Mi 18. Jan 2017, 09:19

Danke für die freundliche Aufnahme.

Es soll ja auch nicht in irgendein bashing enden. Ist mir halt beim querlesen aufgefallen , weil die Zoe in die engere Auswahl kam. Sie fährt ja auch gut ( Vergleich ist der Toyota Yaris HSD ) und ist Drehstrom fähig . Nur war sie für mich nicht Die 60€ mehr Wert, die sie teurer ist im Monat, im Gegensatz zum Yaris ( Kilometerstand zurzeit 30500 nach 3,5 Jahren).

Der Soul soll hauptsächlich als Pendelwagen zur Arbeit dienen . Fahre ca. 7-8000 km im Jahr .
Und da kann mich wohl jeder verstehen , wenn ich sage : das Auto muss laufen , egal wie.

Naja, auf jeden Fall muss ich erstmal auf den Anruf von meinem Dealer warten , damit ich ihn abholen kann. Sitze hier immernoch auf heiße Kohlen ;) .

Gruß Bobby
Benutzeravatar
Bobbyfone
 
Beiträge: 9
Registriert: So 4. Dez 2016, 08:54

Re: Meiner ist die Nr.971...

Beitragvon solar man » Mi 18. Jan 2017, 09:48

Gute Wahl, gratuliere und willkommen :)

Unser Soul EV:

1. Verkehrssetzung im März 2015
Km Fahrleistung: knapp 50'000
Einsatz im Alltag aber auch längere Strecken mit Chademo Schnelladestationen (bis nach Spanien)
Garantiefälle:
1. Windschutzscheibe ersetzt (bei Übergabe Glasfehler entdeckt)
2. Antriebswelle ersetzt: nach 45'000km Knackgeräusche bein Anfahren und Abbremsen
3. Rückrufaktion Lenkung: Gewinde schneiden und längere Schraube eingesetzt
4. Aussetzen der Klimatisierung des Fahrersitzes (noch nicht repariert)

Das Auto wird nicht geschont aber wir gehen sehr sorgsam mit dem Akku um.
Unser zuverlässigstes Auto bisher!

Ungeschickt finden wir, wie Sofwareupdates gehandhabt werden. Und was immer noch ziemlich unbrauchbar ist, ist das Verzeichnis der Ladestationen. Wir führen daher ein preisgünstiges Tablet im Handschuhfach mit. Damit können wir unkompliziert alle möglichen Ladestationen filtern und verwalten.

Wahrscheinlich werden wir dieses Auto vom Leasingvertrag loslösen und bis zum "bitteren Ende" behalten. Für unser Fahrprofil ein geniales Auto :)
KIA Soul EV, Biiista Johammer
Benutzeravatar
solar man
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 18:41

Re: Meiner ist die Nr.971...

Beitragvon Botstromer » Fr 20. Jan 2017, 01:00

Das trifft sich doch gut... Meinen hab ich heute (bzw gestern) bekommen, auch wenns ein Gebrauchter ist. UND ich bin nur wenige Kilometer entfernt (Bottrop). Da sollten wir dringend Erfahrungen austauschen...
Botstromer
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 21:40

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste