Meine erste längere Reise

Re: Meine erste längere Reise

Beitragvon E_souli » So 18. Okt 2015, 09:49

Greenhorn hat geschrieben:
Wenn du Oldenburg Ammerländer lädst, vom Parkplatz rechts an der Tankstelle vorbei und 200 Meter geradeaus ist auf der anderen Strassenseite eine schöne Eisdiele.
Viel Spaß und keine Gedanken, schaffst Du locker.


Ist nicht gut das Eis - leider wie sooft :-)
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: Meine erste längere Reise

Beitragvon E_souli » So 18. Okt 2015, 09:50

Soul EV hat geschrieben:
Hallo Alois

Es gibt hier viele Berichte. Auch über Reisen, Pässefahrten, u.s.w. . Musst halt ein bischen suchen und lesen. Viel Spass. Ich bin sehr zufrieden. Hab bereits 13000 km. War mit dem Soul EV an der WAVE 2015 und hab in 3 Tagen 23 Alpenpässe gemacht. Berichte davon findest Du im Forum.


Stimmt.

Ich hab auch einige Fahrberichte verfasst - mach ich nicht mehr. Ich bin da durch.
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast