Mein persönliches Fazit nach 2 Wochen Soul EV

Re: Mein persönliches Fazit nach 2 Wochen Soul EV

Beitragvon Schwaendi » Mi 13. Mai 2015, 17:14

Also meiner pfeift auch fröhlich durch die Gegend. Ab ca. 74 KM/H wird es auch bei geschlossenen Fenster im Innenraum wahrgenommen. Bei ca. 84 KM/H ist dieses Pfeifen noch "stärker", für mich sehr unangenehm, da die Frequenz ziemlich identisch mit meinem Tinnitus ist. Da muss ich unbedingt mit meinem Händler schauen, dass da was geht.

Gruess Sacha
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 235
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Anzeige

Re: Mein persönliches Fazit nach 2 Wochen Soul EV

Beitragvon schlootie » Mi 13. Mai 2015, 20:50

solar man hat geschrieben:
Das Pfeifgeräusch ist wirklich unangenehm. Erinnert mich etwas an Marderschreck.
Leider ist das Geräusch wohl nicht weg zu bekommen. Das Cobra-Tram bspw. hat das Geräusch auch aber entsprechend stärker.
Kommt wohl vom bürstenlosen Elektromotor unter Last und bei Rekuperation.

Ladestationfinder sollte auf Schnelladestationen Chademo und TYP2 22kW beschränkt sein. Ein Abgleich über Bluetooth und Smartphone APP sollte möglich sein.

Ansonsten ein tolles Auto. Für mich die reinste "YOGAkiste" 8-)

LG Peter


Hm, dann müsste das Geräusch doch bei anderen E-Autos auch auftauchen, oder?
seit Mai 2015 ein Soul EV - ein echt geiles Auto! :)
schlootie
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 12:09

Re: Mein persönliches Fazit nach 2 Wochen Soul EV

Beitragvon NicoP » Mi 13. Mai 2015, 21:32

Also, bei mir ist das auch gut hörbar. Leider hab ich das im Januar bei der Probefahrt nicht gehört.
Mein Händler ist informiert und ich warte auf Rückruf bzgl. einer Vorführung mit einem Mitarbeiter seitens KIA...
Ob da was bei rauskommen wird kann ich nicht sagen. Mein Händler hat auch noch keine Informationen bzgl. des Geräuschs in deren Datenbank gefunden.
Am besten ist es wohl, dass das alle ihren jeweiligen Händlern melden... Vielleicht hilft es ja...
Ab Januar 2015: KIA Soul EV
NicoP
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 17:24
Wohnort: Meckenheim, 67149

Re: Mein persönliches Fazit nach 2 Wochen Soul EV

Beitragvon midimal » Do 14. Mai 2015, 00:30

Schwaendi hat geschrieben:
Also meiner pfeift auch fröhlich durch die Gegend. Ab ca. 74 KM/H wird es auch bei geschlossenen Fenster im Innenraum wahrgenommen. Bei ca. 84 KM/H ist dieses Pfeifen noch "stärker", für mich sehr unangenehm, da die Frequenz ziemlich identisch mit meinem Tinnitus ist. Da muss ich unbedingt mit meinem Händler schauen, dass da was geht.

Gruess Sacha


Ihr habt echt "Probleme"! :roll: :o
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5922
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Mein persönliches Fazit nach 2 Wochen Soul EV

Beitragvon solar man » Do 14. Mai 2015, 08:50

schlootie hat geschrieben:
Hm, dann müsste das Geräusch doch bei anderen E-Autos auch auftauchen, oder?


Hier mal ein Thread aus dem RC-Modellflug:
http://www.rclineforum.de/forum/board125-antriebe-und-komponenten/board198-elektro-antriebe/board200-regler-steller/135579-woher-kommt-das-pfeifen-bei-brushless/

Ich habe mich daran gewöhnt und kann sogar was Gutes daran finden. Viele Tiere, besonders nachts, hören das Auto von weitem und hoppeln, kriechen oder springen rechtzeitig von der Strasse... ;)
KIA Soul EV, Biiista Johammer
Benutzeravatar
solar man
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 18:41

Re: Mein persönliches Fazit nach 2 Wochen Soul EV

Beitragvon Schwaendi » Do 14. Mai 2015, 10:07

@midimal

Tja, wir sind mit dem Soul halt so verwöhnt :D , dass wir auf Kinkerlitzchen herumreiten :lol: :lol: müssen. Sonste hätten wir gar nichts zu schreiben.
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 235
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Re: Mein persönliches Fazit nach 2 Wochen Soul EV

Beitragvon E_souli » Do 14. Mai 2015, 10:43

richtig :-)

Ich denke mal für mich kann ich sagen, das mich das Piepen bei Sommer und offenem Fenster "nervt"
Ich kanns halt nicht ändern.
Ist es so oder soll es so sein oder an was liegt es ?
Ich kann mir nicht vorstellen das es änderbar ist - im Winter ist es mir bei geschlossenem Fenster egal :-)

Ich bin bald in der 15000 - er "Jahreswartung", hab das mal mit auf die "Liste" gesetzt - ob was passiert oder den :D interessiert, wird man sehen :-)
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Mein persönliches Fazit nach 2 Wochen Soul EV

Beitragvon fbitc » Do 14. Mai 2015, 11:15

Hatte gestern auch einen Soul als Ersatzwagen für den Outi Kundendienst.
Schönes Auto. Pfeifen ist mir keins aufgefallen. Der Soul könnte sich als Nachfolger für den Botschafter Leaf qualifizieren.
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Mein persönliches Fazit nach 2 Wochen Soul EV

Beitragvon bm3 » Do 14. Mai 2015, 11:24

Kein Hersteller hat auch je behauptet dass seine E-Autos einen absolut geräuschlosen Antrieb haben . Bei unserem Leaf pfeift es auch leicht , höre ich jedenfalls mit offenem Fenster beim Rangieren, oder auch wenn neben eine Leitplanke oder Wand ist die den Schall reflektiert. Fahrt erstmal einen Vectrix. :lol:
Ich finde es jetzt schon etwas lustig wenn man beim Händler dann ein Pfeifen reklamieren will. Vielleicht kann man das aber bei einem Produkt mit Premium-Preis wie dem i3 oder einem Tesla mal versuchen.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5576
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Mein persönliches Fazit nach 2 Wochen Soul EV

Beitragvon Jan » Do 14. Mai 2015, 11:47

Schon lustig, wir können uns echt an kein Pfeifen beim Soul erinnern. Der Motor des Model S war da schon auffälliger, wobei das auch erst bei höherer Drehzahl zum Tragen kam. Hörte sich für mich erst an, wie ein Lagerschaden, gehört aber wohl so.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1926
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hk12 und 7 Gäste