Man bin ich nervös

Re: Man bin ich nervös

Beitragvon droelf » Do 26. Feb 2015, 18:53

Boah bin ich neidisch...ich lasse mir am Montag mal bei einem Händler auch ein Angebot für einen Soul EV in grau machen...wäre schon ein Traum! Leider läuft noch die Finanzierung für meinen Camper-T5, daher wird es denke ich eher nichts. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Wünsche auf jeden Fall allzeit knitterfreie Fahrt mit dem Schnuckelchen :-)
Grüße aus Hannover
Kai
Benutzeravatar
droelf
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 21:19

Anzeige

Re: Man bin ich nervös

Beitragvon schlootie » Do 26. Feb 2015, 19:15

Hallo Kai,

da ich auch aus Hannover komme, würden mich deine Erfahrungen interessieren. Wo fragst du denn? In Hannover direkt, gibt es ja leider keinen Händler, der einen Soul EV hat....

Gruß,
schlootie
seit Mai 2015 ein Soul EV - ein echt geiles Auto! :)
schlootie
 
Beiträge: 186
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 13:09

Re: Man bin ich nervös

Beitragvon E_souli » Do 26. Feb 2015, 19:19

Etehad Halstenbek, allerdings ist Cheffe Herr Förster erst in KW 11 wieder da

Ich empfehle mehrere Händler, die Unterschiede können gewaltig sein.
Ruhig Blut, kein Stress

Im April gehen die ersten Vorführer auf den Markt. Die werden alle 3 bis 4 Monate ausgetauscht.
Solange wollt ich nicht warten :-)
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 10:01

Re: Man bin ich nervös

Beitragvon droelf » Do 26. Feb 2015, 19:57

Hallo Schlootie,

ich habe einen Termin in Peine beim AH Burian. Dort habe ich Dienstag auch schon meine insgesamt zweite Probefahrt mit dem Soul EV gemacht. Der überaus freundliche und EV-motivierte Werkstattmeister übernimmt die technische Beratung, zur Verhandlung habe ich nun einen Termin mit dem Verkäufer. Mal sehen was wird...

Grüße aus Hannover
Kai
Benutzeravatar
droelf
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 21:19

Re: Man bin ich nervös

Beitragvon schlootie » Do 26. Feb 2015, 20:19

droelf hat geschrieben:
Hallo Schlootie,

ich habe einen Termin in Peine beim AH Burian. Dort habe ich Dienstag auch schon meine insgesamt zweite Probefahrt mit dem Soul EV gemacht. Der überaus freundliche und EV-motivierte Werkstattmeister übernimmt die technische Beratung, zur Verhandlung habe ich nun einen Termin mit dem Verkäufer. Mal sehen was wird...

Grüße aus Hannover
Kai


...und ich war beim Ableger in Celle, also auch AH Burian. Sehr netter Verkäufer, aber nur ein Soul EV ohne Einparkhilfe usw. in schwarz rot da. Den bin ich auch schon 2x gefahren, möchte aber doch lieber das Komfortpaket. Zudem sagt mir das Angebot preislich noch nicht zu ;)
Bin gespannt auf deinen Bericht aus Peine...
Gruß,
schlootie
seit Mai 2015 ein Soul EV - ein echt geiles Auto! :)
schlootie
 
Beiträge: 186
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 13:09

Re: Man bin ich nervös

Beitragvon mitleser » Do 26. Feb 2015, 20:24

Noch 1x schlafen!

Gibt's morgen einen Live-Ticker von der Überführung?!?
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >40tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1569
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Man bin ich nervös

Beitragvon E_souli » Do 26. Feb 2015, 20:56

mitleser hat geschrieben:
Noch 1x schlafen!

Gibt's morgen einen Live-Ticker von der Überführung?!?


klar - melde mich direkt von dort und von jedem Ladestop

Chademoladen - bin gespannt wie es ist - ok CCs kenn ich ja zur Genüge :-)
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 10:01

Re: Man bin ich nervös

Beitragvon ^tom^ » Do 26. Feb 2015, 21:17

Da bin ich mal gespannt und kann es kaum erwarten zu lesen!
Bisher ca. 60'000km rein elektrisch

BMW i3 94Ah-REx LCI dato 5'000km

38m2 FlachK. (> 160'000kWh)
1.5kWp Solar (> 700kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km

MICROLINO bestellt
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1828
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Man bin ich nervös

Beitragvon midimal » Do 26. Feb 2015, 21:22

i3_er hat geschrieben:
Etehad Halstenbek, allerdings ist Cheffe Herr Förster erst in KW 11 wieder da

Ich empfehle mehrere Händler, die Unterschiede können gewaltig sein.
Ruhig Blut, kein Stress

Im April gehen die ersten Vorführer auf den Markt. Die werden alle 3 bis 4 Monate ausgetauscht.
Solange wollt ich nicht warten :-)

In Hastenbek ist d.Herr Etehad der Chef - egal ;)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6441
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Man bin ich nervös

Beitragvon E_souli » Do 26. Feb 2015, 21:54

Geschäftsführer ist Bernd Förster
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 10:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste