Ladeprobleme bei T+R Lipperland Süd, A2

Ladeprobleme bei T+R Lipperland Süd, A2

Beitragvon hajo_ev » Mi 25. Okt 2017, 13:30

Ich habe mit meinem Soul Probleme an der T+R Säule auf der Raststätte Lipperland Süd, A2 Richtung Hannover.
Der Ladevorgang startet nicht, die 3 LEDs im Fahrzeug blinken auf und die Säule meldet 'Ladeabbruch durch das Fahrzeug'.
Bisher 2 Mal versucht (1x vor 4 Wochen, 1x Gestern), 2x das gleiche Bild. Neustart der Säule brachte keine Änderung.
An der vergleichbaren Säule auf Lipperland Nord keine Probleme, an anderen Chademo Säulen auch nicht.
Laut T+R Hotline finden aber zeitnah erfolgreiche Chademo-Ladevorgänge an der Säule statt.
Frage:
hat jemand von den anderen Soulfahren auch das Problem dort - oder auch kein Problem dort?
Ich suche nach Informationen um aus dem Problem herauszufinden, ggf. zusammen mit T+R. Dort haben sie meine Meldung aufgenommen, mal sehen was passiert.
Gestern abend hat mir bei der DMG Mori Station in Bielefeld ein C-Zero Fahrer von dem gleichen Problem berichtet - seinen C-Zero mag die Säule Lipperland Süd auch nicht....
Danke im Voraus für euer Feedback.
Mit Gruß Achim
...seit dem 26.06.2017 freudig mit dem 30kW Kia Soul EV unterwegs!
PV 7,4 kWp und 3,25kWp+Speicherbatterie
Benutzeravatar
hajo_ev
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 10:57
Wohnort: Bad Salzdetfurth

Anzeige

Re: Ladeprobleme bei T+R Lipperland Süd, A2

Beitragvon tomas-b » Mi 25. Okt 2017, 13:54

Der letzte Eintrag im GE-Verzeichnis war am 24. Oktober (BMW i3)
=> 24.10.2017 BMW i3: Combo ohne Ladekarte, erfolgreich

Der letzt erfolgreiche Eintrag für Chademo war am 27. August (Nissan Leaf)
=> 27.8.2017 Nissan Leaf: CHAdeMO - 50 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

Aber: Der letzte Eintrag überhaupt für Chademo war am 12. September, allerdings mit einer Fehlermeldung:
=> 12.9.2017 andere E-Autos: CHAdeMO - 50 kW ohne Ladekarte, Problem
Citroen Berlingo Electric,
Nach Einstecken Chademo bricht Ladesäule den Vorgang ab: "Fahrzeug wird nicht als Elektrofahrzeug erkannt".
5 x versucht, gleiches Ergebnis, Die Hotline bootet die Säule neu (2x) ebenfalls keine Veränderung.
Ein ZOE lädt derweil problemlos mit TYp 2 22Kw !

Nachzulesen hier:
https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Bielefeld/Autobahnraststaette-Lipperland-Sued-A2/15894/

Ich würde sagen, Chademo kaputt...
Und wieder die Erkenntnis, wie wichtig es ist, alle Ladevorgänge (auch erfolgreiche) ins Verzeichnis einzutragen.
Je mehr Einträge, desto genauer die Nachverfolgbarkeit von Fehlern...

Ach ja, ein Kia Soul EV hat hier dieses Jahr auch schon geladen:
=> 05.8.2017 Kia Soul EV: CHAdeMO - 50 kW ohne Ladekarte, erfolgreich
=> 31.7.2017 Kia Soul EV: CHAdeMO - 50 kW ohne Ladekarte, erfolgreich
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
tomas-b
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 25. Okt 2016, 19:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Re: Ladeprobleme bei T+R Lipperland Süd, A2

Beitragvon hajo_ev » Mi 25. Okt 2017, 14:22

Danke für den Beitrag.
Ich hatte im September meine erlebte Störung im Forum eingetragen:

Störungsarchiv
Meldung am 19.9.2017 von hajo_ev

Chademo startet Ladevorgang nicht. Störung ist gemeldet und wird bearbeitet.
Neustart der Säule brachte keinen Erfolg.

von hajo_ev am 24.9.2017 als behoben markiert

Nach Rücksprache mit T+R Hotline funktioniert Chademo wieder. Letzter bestätigter Ladelog am 23.09.2017


War dabei, wie ich gestern gemerkt habe, wohl etwas zu voreilig......
...seit dem 26.06.2017 freudig mit dem 30kW Kia Soul EV unterwegs!
PV 7,4 kWp und 3,25kWp+Speicherbatterie
Benutzeravatar
hajo_ev
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 10:57
Wohnort: Bad Salzdetfurth

Re: Ladeprobleme bei T+R Lipperland Süd, A2

Beitragvon fridgeS3 » Mi 25. Okt 2017, 18:43

Der i3 am 24.10. War ich. Aber ich meine mich zu erinnern, dass es hier im Forum schon einmal um diese Säule im Zusammenhang mit chademo kam. Könnte damals ein Drilling gewesen sein.


Edit:

Gefunden

viewtopic.php?t=19714
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2059
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Ladeprobleme bei T+R Lipperland Süd, A2

Beitragvon karo2204 » Mi 25. Okt 2017, 22:21

Das passsiert mir bei ein paar TR Säulen auf dem Weg von MUC nach DUS mit CCS auch. Das scheint ein Softwarefehler zu sein.


eGolf 190 weiss (09/2016)
Assistenzsysteme: Lane Assist, ACC, Parkassistent etc.
Kilometerstand (10/2017): 20000km
e-Golf 2016
karo2204
 
Beiträge: 217
Registriert: Di 6. Sep 2016, 15:32
Wohnort: München

Re: Ladeprobleme bei T+R Lipperland Süd, A2

Beitragvon e-rwin » Fr 27. Okt 2017, 17:40

Habe die selben Probleme an der Ladestation in Neuruppin. Siehe meine Eintragungen im Ladelog zu dieser Station.
Eine Softwareupdate der Station hat nicht geholfen, allerdings konnte ich nach mehreren Anläufen dann doch laden.
Versuch doch mal das Fahrzeug vor einem erneuten Ladestart an der Säule selbst noch mal zu starten. Hat bei mir letztens geholfen.
Kia Soul EV seit 28.08.2015
e-rwin
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 19:54
Wohnort: Hauptstadtregion

Re: Ladeprobleme bei T+R Lipperland Süd, A2

Beitragvon Mumickey » Fr 27. Okt 2017, 18:27

Lipperland süd habe ich noch nie mit ChaDeMo geladen,
weil es bei beiden Ion`s (Bj.2012) noch nie funktioniert hat!
Anzeige jedes Mal "kein Fahrzeug erkannt"
Habe auch die Störung jedes Mal gemeldet, telefonisch an RWE und bei goingelectric eingetragen.

Lipperland Nord funktioniert immer bei meinen Ion`s!
700 km Nissan eNV200 ; 1300 km Hyundai Ioniq ; 30.000 km Peugeot Ion ; 70.000 km eGolf
Benutzeravatar
Mumickey
 
Beiträge: 50
Registriert: So 8. Nov 2015, 19:07
Wohnort: Vlotho

Re: Ladeprobleme bei T+R Lipperland Süd, A2

Beitragvon Oeyn@ktiv » Mo 30. Okt 2017, 00:08

Das scheint ein bekanntes Problem insbesondere auch bei den Drillingen zu sein. Im April ist ein Ladeversuch meines Bruders mit einem i.on an der Südseite ebenfalls gescheitert, nachdem unmittelbar vor ihm ein LEAF problemlos geladen hat. Bei späteren Versuchen auf der Nordseite hingegen funktionierte alles tadellos.
seit dem 31.07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz und seit dem 05.04.2014: Zoe intens, azurblau / Wallbox: ABL SURSUM eMH2 22 KW / drei PV-Anlagen: 1. aus 2004 = 7,6 kWp, 2. aus 2007 = 7,5 kWp und 3. aus 2012 = 4,4 kWp
Benutzeravatar
Oeyn@ktiv
 
Beiträge: 507
Registriert: So 23. Sep 2012, 13:38
Wohnort: Bad Oeynhausen, wo sonst?

Anzeige


Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast