Laden auf 80%

Re: Laden auf 80%

Beitragvon Elko » Fr 4. Nov 2016, 13:30

^tom^ hat geschrieben:
OVMS oder Torque


das OVMS funkt aber nicth mit nem OBD Dongle, das muss man ja ins system EInbinden, so wie ich das kenne

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

Re: Laden auf 80%

Beitragvon ^tom^ » So 6. Nov 2016, 13:53

Elko hat geschrieben:
^tom^ hat geschrieben:
OVMS oder Torque


das OVMS funkt aber nicth mit nem OBD Dongle, das muss man ja ins system EInbinden, so wie ich das kenne

elektrische Grüße
Thomas (Elko)


Das habe ich auch nie gesagt. Ich habe nur beides installiert im Auto.

Da wären noch die Fakten zu den Werten der Alterung:
Aktuell ist er noch am laden von 17% auf 100%.
Bei 85% sind die Wert noch nicht verändert gewesen, doch bei 95% hatte ich neue Werte ausgelesen.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1211
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Laden auf 80%

Beitragvon Widdy2000 » So 19. Feb 2017, 11:36

Hallo Zusammen,

ich habe den Soul nun seit Mittwoch im Einsatz.
Reichweite jetzt bei 0-10 Grad liegt bei 150km mit Heizung und teilw. sogar Sitzheizung.
Sehr zufrieden!

Jedoch kann ich die Ladezeit nicht mehr nur bis 80% SOC planen, sondern nur noch bis 100%.
In der Gebrauchsanleitung und die Abbildungen in selbiger zeigen rechts im Touch die Wahlmöglichkeit 100% oder 80%.
Bei mir im Touch gibt es diese Buttons nicht. 100% ist voreingestellt und lässt sich nicht ändern.

Kann mir jemand sagen warum ?
KIA Soul EV Play mit Komfortpaket EZ 02/2017

BMW i3 94Ah Suite mit 19" Turbinenstyle 428
inkl. allem bis auf Schiebedach, Onlineentertainment und Fußgängerschutz
Bestellt am 22.05.2017
Auslieferung/Übergabe 27.07.2017
Widdy2000
 
Beiträge: 217
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 12:39

Re: Laden auf 80%

Beitragvon Elko » So 19. Feb 2017, 11:49

Widdy2000 hat geschrieben:
Hallo Zusammen,

ich habe den Soul nun seit Mittwoch im Einsatz.
Reichweite jetzt bei 0-10 Grad liegt bei 150km mit Heizung und teilw. sogar Sitzheizung.
Sehr zufrieden!

Jedoch kann ich die Ladezeit nicht mehr nur bis 80% SOC planen, sondern nur noch bis 100%.
In der Gebrauchsanleitung und die Abbildungen in selbiger zeigen rechts im Touch die Wahlmöglichkeit 100% oder 80%.
Bei mir im Touch gibt es diese Buttons nicht. 100% ist voreingestellt und lässt sich nicht ändern.

Kann mir jemand sagen warum ?


Hab soeben nachgeschaut, meiner kann es noch, du hast ein 2017 Modell oder ?
Der lädt auch angeblich bis 94% an CHAdeMO durch

Vlt haben die es wie beim Leaf entfernt

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Laden auf 80%

Beitragvon Jogi » So 19. Feb 2017, 11:57

Ich nehme an, Widdy spricht von der AC Ladung.

Da hat KIA (wie übrigens auch Nissan) anscheinend die Option der 80% Ladung gestrichen.
Man hat für diese Begrenzung früher mit der Schonung der Zellen argumentiert, aber das lässt sich nicht mehr halten.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3166
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Laden auf 80%

Beitragvon Elko » So 19. Feb 2017, 12:24

Jogi hat geschrieben:
Ich nehme an, Widdy spricht von der AC Ladung.

Da hat KIA (wie übrigens auch Nissan) anscheinend die Option der 80% Ladung gestrichen.
Man hat für diese Begrenzung früher mit der Schonung der Zellen argumentiert, aber das lässt sich nicht mehr halten.


Ja, meine eh dir AC Ladung,das mit CHAdeMO war nur zusätzlich eine Info, die habe.die 80% Grenze aufgehoben, vlt auch für CHAdeMO, finde ich Schade, jetzt wo es wieder wärmer wird nutze ich sie öfter

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Laden auf 80%

Beitragvon ^tom^ » So 19. Feb 2017, 12:32

So am Rande erwähnt....
es gibt eine nicht offizielle Buchführung der alterung der KIA Zellen.
Anbei bin ich offenbar der einzige dort, dem seine Zellen sich je mehr Kilometer je besser werden.
Die Ladegewohnheiten der anderen ist nicht ganz klar, meine hingegen sehr.
Ich lade so gut wie nie bis auf 100% und ich lasse das Auto nie mit unter ca. 25% stehen und wird sofort geladen (auf mindestens 25% allenfalls).
Auf 100% lade ich maximal 1 mal monatlich und von unter 20% auf 100% ca. alle 2 Monate.
Desweiteren lade ich sehr viel 50er Chademo...sehr viel!
...dies wie gesagt am Rande...und meine Zellenalterung nimmt nicht zu, sondern ab.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1211
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Laden auf 80%

Beitragvon Elko » So 19. Feb 2017, 13:02

^tom^ hat geschrieben:
So am Rande erwähnt....
es gibt eine nicht offizielle Buchführung der alterung der KIA Zellen.
Anbei bin ich offenbar der einzige dort, dem seine Zellen sich je mehr Kilometer je besser werden.
Die Ladegewohnheiten der anderen ist nicht ganz klar, meine hingegen sehr.
Ich lade so gut wie nie bis auf 100% und ich lasse das Auto nie mit unter ca. 25% stehen und wird sofort geladen (auf mindestens 25% allenfalls).
Auf 100% lade ich maximal 1 mal monatlich und von unter 20% auf 100% ca. alle 2 Monate.
Desweiteren lade ich sehr viel 50er Chademo...sehr viel!
...dies wie gesagt am Rande...und meine Zellenalterung nimmt nicht zu, sondern ab.


Im Winter muss ich leider immer auf 100% Laden, da es sonst mit meiner täglichen Strecke knapp wird, und da ständig immer im.ubteren 7-8% bereich zu kommen sicher auch nicht gut für den Akku ist.

Im Sommer hab ich die 80% immer aktiv außer am WE wenn es weitere Strecken gibt.
CHAdeMO wird bei mir durchschnittlich oft geladen, mehr aber an AC 3,7kW, ab und an 6,6kW.
Ich versuche wenn möglich die CHAdeMO mit 6,6kW zu überbrücken, wenn ich Zeit habe.

Hab jetzt 9,6% bei 23.700km

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Laden auf 80%

Beitragvon Widdy2000 » So 19. Feb 2017, 13:05

Elko hat geschrieben:

Hab soeben nachgeschaut, meiner kann es noch, du hast ein 2017 Modell oder ?
Der lädt auch angeblich bis 94% an CHAdeMO durch

Vlt haben die es wie beim Leaf entfernt

elektrische Grüße
Thomas (Elko)


Hallo,

ja ich meine AC Ladung.
Ja es ist das 2017er Modell bzw. er ist diese Woche neu zugelassen worden.

Tja. Dann hat Kia die Funktion wohl entfernt.
Warum ist natürlich die Frage - Auch wenn es angeblich nicht mehr schädlich ist immer bis 100% vollzuladen (was ich gerade im Sommer bezweifel) - Warum wurde die Funkion entfernt?

Hätte man auch genauso gut in der Software lassen können - Stört doch keinen...
KIA Soul EV Play mit Komfortpaket EZ 02/2017

BMW i3 94Ah Suite mit 19" Turbinenstyle 428
inkl. allem bis auf Schiebedach, Onlineentertainment und Fußgängerschutz
Bestellt am 22.05.2017
Auslieferung/Übergabe 27.07.2017
Widdy2000
 
Beiträge: 217
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 12:39

Re: Laden auf 80% => Dann eben anders...

Beitragvon Widdy2000 » So 19. Feb 2017, 13:54

Da es über die Ladeplanfunktion des Souls bei mir nicht mehr geht werde ich die Ladung über meinen NRGKick begrenzen müssen. Habe aus den bisherigen Ladungen mit 6,6 kW ausgerechnet wie viel kWh nötig sind, um ein Prozent SOC zu erzielen.
Bin dabei auf einen Wert von 0,325 kWh pro 1% SOC gekommen.

Muß ich dann eben immer die Lademenge begrenzen.
Sprich Akku hat noch 20% SOC und ich will auf 80 % hoch dann brauche ich (80%-20%)x0,325kWh/% = 19,5 kW/h

Als Randerscheinung ist mir ein wirklich mieser Ladewirkungsgrad aufgefallen oder die Traktionsbatterie hat eine größere Kapazität als 27 kWh.

Denn sollte die Traktionsbatterie 27 kWh haben und ich benötige 32,5 kWh um diese von 0-100% zu laden, dann habe ich einen Ladeverlust von 16,9 %.

Das wäre richtig mies :!:
Zuletzt geändert von Widdy2000 am So 19. Feb 2017, 17:15, insgesamt 1-mal geändert.
KIA Soul EV Play mit Komfortpaket EZ 02/2017

BMW i3 94Ah Suite mit 19" Turbinenstyle 428
inkl. allem bis auf Schiebedach, Onlineentertainment und Fußgängerschutz
Bestellt am 22.05.2017
Auslieferung/Übergabe 27.07.2017
Widdy2000
 
Beiträge: 217
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 12:39

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Brunyev und 2 Gäste