Komisches Geräusch beim Bremsen

Komisches Geräusch beim Bremsen

Beitragvon Elko » Sa 7. Jan 2017, 17:37

Hallo Zusammen,
wenn ich bei meinem Soul sachte Bremse, z.b zur Roten Ampel rollen, oder zu einer Kreuzung rollen und dann Bremsen höre ich so ein komisches Schrubben, und es vibriert am Bremspedal, die Bremsscheiben sind Sauber und nicht angerostet, auch ein Anbremsen um Flugrost entfernen bringt keine Besserung.

War damit schon in der Werkstatt die sagen das ist normal sie finden nichts Auffälliges

Für mich fühlt sich das in etwa so an als wäre der Bremssattel nicht fest und wackelt beim Bremsen über die Bremsscheibe hin und her.

Ach ja, das Schrubben war früher ein Quitschen und ist jetzt zum Schrubben umgewandelt worden

Habt ihr das bei eurem Soul auch ?
Oder muss ich mir Sorgen machen das meine Werkstatt keine Ahnung von der Materie hat :o

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

Re: Komisches Geräusch beim Bremsen

Beitragvon mgraeber » So 8. Jan 2017, 00:58

Hallo Elko,

diese Geräusche macht meiner auch, keine Ahnung ob das normal sein soll, aber wir haben ja 7 Jahre Garantie gelle? ;-)
mgraeber
 
Beiträge: 80
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 13:48

Re: Komisches Geräusch beim Bremsen

Beitragvon almendro » So 8. Jan 2017, 20:27

Hm, lange Zeit war er beim Bremsen sehr ruhig, in letzter Zeit (ich schiebe es auf das Salz-Schnee-Wasser Gemisch auf der Straße) höre ich nach dem Wegfahren auch ein Schleifgeräusch beim Bremsen. Kommt mir aber so vor, als würde es nach ein paar Mal Bremsen deutlich weniger / weg sein?
Ich werde nochmal darauf achten.
almendro
 
Beiträge: 42
Registriert: So 27. Dez 2015, 12:36

Re: Komisches Geräusch beim Bremsen

Beitragvon Elko » Mo 9. Jan 2017, 09:36

almendro hat geschrieben:
Hm, lange Zeit war er beim Bremsen sehr ruhig, in letzter Zeit (ich schiebe es auf das Salz-Schnee-Wasser Gemisch auf der Straße) höre ich nach dem Wegfahren auch ein Schleifgeräusch beim Bremsen. Kommt mir aber so vor, als würde es nach ein paar Mal Bremsen deutlich weniger / weg sein?
Ich werde nochmal darauf achten.


Leider hatte ich das quitschen, und jetzt Scharren/Knacken schon vor dem Wintereinbruch, und war auch im Oktober schon desshalb in der Werkstatt, da es für mich gefühlt immer schlimmer wird, werde ich wohl miene Werkstatt noch mal aufsuchen

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Komisches Geräusch beim Bremsen

Beitragvon Gambiter » Mo 9. Jan 2017, 09:45

Hallo,

probier doch mal das Fahren in Stufe D und Eco aus!
Benutzeravatar
Gambiter
 
Beiträge: 300
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 07:28
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Komisches Geräusch beim Bremsen

Beitragvon Elko » Mo 9. Jan 2017, 12:04

Gambiter hat geschrieben:
Hallo,

probier doch mal das Fahren in Stufe D und Eco aus!


Werde ich heute gleich mal probieren, hat das eine Auswirkung auf die mechanischen Bremsen ?

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Komisches Geräusch beim Bremsen

Beitragvon Gambiter » Mo 9. Jan 2017, 12:47

Ja, die Rekuperation ist da aus dem Spiel, es wird nur mechanisch verzögert!

Vielleicht gibt das ja neue Erktenntnisse!
Benutzeravatar
Gambiter
 
Beiträge: 300
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 07:28
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Komisches Geräusch beim Bremsen

Beitragvon solar man » Mo 9. Jan 2017, 14:44

Oh, das ist bei meinem anders. Der rekuperiert im "D und Eco" den Berg hinunter am Effizientesten.
KIA Soul EV, Biiista Johammer
Benutzeravatar
solar man
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 18:41

Re: Komisches Geräusch beim Bremsen

Beitragvon Elko » Mo 9. Jan 2017, 16:12

Gambiter hat geschrieben:
Ja, die Rekuperation ist da aus dem Spiel, es wird nur mechanisch verzögert!

Vielleicht gibt das ja neue Erktenntnisse!


Also die Reku ist bei mir schon aktiv, nur schwächer, ohne Bremspedal bekomme ich nur max 10kW, sobald ich aber die Bremsen betätige rekuperiert er ganz normal, hatte gerade 38kW.

Ich kann nur auf N schalten, dann rekuperiert er definitiv nicht

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Komisches Geräusch beim Bremsen

Beitragvon Smartpanel » Mo 9. Jan 2017, 20:50

Elko, schau mal was die Bedienungsanleitung zum Threadtitel liefert, vielleicht trifft ja was zu:

Wenn die elektronische S t a b i l i t ä t s k o n t r o l l e ordnungsgemäß funktioniert, können Sie ein leichtes Pulsieren im Fahrzeug verspüren. Dies ist ein Effekt der ESC-Bremsenregelung und stellt keine Störung dar.

Bei der Verwendung unterschiedlicher Reifen oder unterschiedlicher Reifengrößen kann es zur Fehlfunktion des ESC-Systems kommen. Stellen Sie bei einem Radwechsel sicher, dass die Größe des neuen Reifens der Größe des originalen Reifens entspricht.

Das VSM (Vehicle Stability Management) ist so konzipiert, dass es beim Bremsen auf Fahrbahnen mit geteiltem Belag ab einer Geschwindigkeit von etwa 10 km/h eingreifen kann. Fahrbahnen mit geteiltem Belag weisen unterschiedliche Reibwiderstände auf.

Um mal zu testen ob's die Hinterradbremsen sind die schrubbeln (besser nur auf abgesperrten Straßen):
Notbremsung
Wenn während der Fahrt ein Problem mit dem Bremspedal auftritt, kann durch Ziehen und Festhalten des EPB-Schalters (Handbremse) eine Notbremsung eingeleitet werden. Das Bremsen ist nur dann möglich, wenn Sie den EPB-Schalter festhalten.

Wegen des Quietschens welches früher mal war:
Scheibenbremsbeläge
Wenn der Bremsbelagverschleiß soweit fortgeschritten ist, dass die Bremsbeläge ersetzt werden sollten, hören Sie ein hochfrequentes Geräusch von den Vorder- oder Hinterrädern. Dieses Geräusch kann zeitweise oder auch nur beim Treten des Bremspedals hörbar sein.
Unter bestimmten Fahrbedingungen oder unter bestimmten klimatischen Bedingungen kann es sein, dass nach einer Standzeit bei leichtem Bremsen oder beim erstmaligen Bremsen ein quietschendes Bremsgeräusch hörbar ist. Dies ist ein normaler Vorgang, der nicht ein Problem an der Bremsanlage anzeigt.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 32tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 285Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 322
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: D-82...

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JHP und 5 Gäste