Kia Soul in der ams

Kia Soul in der ams

Beitragvon Mounty » Mo 29. Dez 2014, 16:09

Habe heute einen Fahrbericht in der aktuellen ams zum Kia Soul EV gelesen.

Für diejenigen, die die ams nicht lesen:
Der Test war eigentlich sachlich. Keine Spur von versteckter genereller Ablehnung gegen E-Fahrzeuge. Als ob es nichts mehr Besonderes wäre.

Herausgehoben wurde der doppelt so hohe Preis gegenüber dem Einstiegsbenziner, dafür riesige Ausstattung. Lediglich Sitzbelüftung und Ledersitze im Komfortpaket sind noch orderbar. Eine hochwertige Qualität, gutes Fahrverhalten, wegen dem niedrigen Schwerpunkt aufgrund der Batterie. Fahrzeug bietet eine hervorragende Reisetauglichkeit, wenn nicht die gute, aber nicht ganz reisetaugliche Reichweite wäre.
Es wurde auf der ams-Elektroverbrauchsrunde 158 km reale Reichweite erzielt bei (ich müßt lügen) 16 kWh Testverbrauch. Genau weiß ichs nicht mehr.

Negativ wurde die Bremsleistung erwähnt und 4 Sterne im Euro-NCAP Crash. Wegen schlechter Ergebnisse bei "Pfahl-von-der-Seite".
Mounty
 
Beiträge: 60
Registriert: So 23. Nov 2014, 16:20

Anzeige

Re: Kia Soul in der ams

Beitragvon e-lectrified » Mo 29. Dez 2014, 16:19

Ich meine auch, dass es bei ams mit den Berichten über Elektroautos sonst ganz gut klappt, wenn es nicht gerade darum geht, die Reichweiten auf einer praxisfernen Teststrecke zu vergleichen. Da gibt es ganz andere Kaliber. 158 km bei den aktuellen Temperaturen wäre schon gut - wer weiß aber, wann die genau getestet haben...
e-lectrified
 

Re: Kia Soul in der ams

Beitragvon Mounty » Mo 29. Dez 2014, 16:36

Muss relativ aktuell sein. Also ich tippe auf Spätsommer diesen Jahres. Die Frage ist, was ist die ams-Verbrauchsrunde für E-Fahrzeuge?
Mounty
 
Beiträge: 60
Registriert: So 23. Nov 2014, 16:20

Re: Kia Soul in der ams

Beitragvon e-lectrified » Mo 29. Dez 2014, 23:37

Also, wenn du dich ganz intensiv mit dieser Verbrauchsrunde beschäftigen willst, solltest du dich auf http://e-auto.tv/amsgate-eine-chronik.html einlesen. Wenn du es ganz kurz und knackig willst:

Bild

Eine recht praxisfremde Strecke, die nach Meinung vieler Model S Fahrer absolut nicht tauglich für eine Aussagen zum Verbrauch ist. Sie wurde auch physikalisch beleuchtet unter http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=4376&start=60 (du musst dir die Stellen aber zusammensuchen - das war mir jetzt zu aufwendig, sorry...)
e-lectrified
 

Re: Kia Soul in der ams

Beitragvon CarstenM » Di 30. Dez 2014, 12:38

Mounty hat geschrieben:
Es wurde auf der ams-Elektroverbrauchsrunde 158 km reale Reichweite erzielt bei (ich müßt lügen) 16 kWh Testverbrauch. Genau weiß ichs nicht mehr.

Die ams gibt 156 km Reichweite ("ams-Elektrorunde") bei einem Testverbrauch von 18,3 kWh/100 km an. Zusätzlich geben sie die "Ladeenergie Volladung" mit 28,5 kWh an.
Rechnen wir mal: 28,5 kWh geteilt durch 18,3 kWh/100 km Testverbrauch = 155,7 km Reichweite.

Es sieht also ganz danach aus, als hätten sie dasselbe getan, wie bei dem "berüchtigten" Test vom Sommer: auf intransparente Weise einen Verbrauch ermitteln und die Reichweite hochrechnen. Was ist die "Elektrorunde"? Sind sie wieder in Boxberg gefahren oder auf dem Prüfstand oder gar eine ganz andere Runde? Und bei welchen äußeren Rahmenbedingungen? All diese wichtigen Details werden verschwiegen. Dass sie so tun, also könnte man der 27 kWh-Batterie die 28,5 kWh entnehmen, die sie inklusive Ladeverlusten "getankt" haben, zeigt nur, dass sie immer noch nichts verstanden haben, denn diesen Fehler haben sie bereits im Sommer beim Model S gemacht.

Da glaube ich eher der AutoBILD, die i3 und Soul gegeneinander gefahren sind, bis die Batterien leer waren. Da schaffte der Soul 212 km. Schade, denn der übrige Fahrbericht der ams ist durchaus ok.
Tesla Model S P85 seit 11/2013
Letzter Verbrenner (Seat Alhambra) auf der Abschussliste - zu ersetzen durch <?>
CarstenM
 
Beiträge: 66
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 19:54


Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andi30, Herb-Schlumpf und 3 Gäste