KIA Soul gekauft! Was beachten zu Beginn?

Re: KIA Soul gekauft! Was beachten zu Beginn?

Beitragvon ^tom^ » Di 7. Mär 2017, 11:20

Ich staune was (offenbar) nicht KIA Fahrer so alles wissen.

Meine Meinung und Erfahrung als KIA Soul EV Fahrer hierzu:

- Akku nicht leer (am besten nicht unter 20%) stehen lassen
- Akku nicht über 80% laden wenn es nicht gebraucht wird
- Akku nicht mit 100% stehen lassen (länger als ein paar Stunden)
- Angaben in der Betriebsanleitung beachten (1 mal im Monat auf 100% laden)
- Akku auch mal Chademo laden (falls du dies sonst nicht tust)

Innerhalb dieser Parameter kannst du kaum was falsch machen.

Ich achte noch darauf, dass ich im Winter nicht mehr als zwei mal täglich hintereinander 50er Chademo lade und im Sommer gar nur einmal (so ich kann), weil sonst die Batterie über 40 Grad kommt und ich das vermeiden möchte.

Mit dieser Vorgehensweise bin ich aktuell der einzige (von jenen die mitmachen), die es geschafft haben, die Alterung des Akkus reversible zu halten.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1213
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: KIA Soul gekauft! Was beachten zu Beginn?

Beitragvon umrath » Di 7. Mär 2017, 11:21

Gambiter hat geschrieben:
Wie kommst du auf diesen Tip??

Wenn die Restreichweite --- Anzeigt beträgt die Reichweite noch ca. 5 bis 15 Kilometer!

Kurz vor dem Stillstand wird die Leistung stark reduziert (Schildkrötenmodus)! Letzte Möglichkeit eine
Lademöglichkeit anzusteuern!

Das funktioniert alles sehr zuverlässig beim Soul EV!


Nun, wenn du bei -- die Geschwindigkeit drastisch reduzierst, kommst du sicher noch ein Stückchen weiter. Wenn du weiter (so weit die Schildkröte das zulässt) deine Geschwindigkeit hälst, wird das kaum zutreffen.

Woher ich das zu wissen glaube? Der Soul EV und der IONIQ sind sehr enge Verwandte und beim IONIQ habe ich das ausgetestet. Es würde mich sehr wundern, wenn der Soul EV erheblich anders reagieren würde.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2140
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: KIA Soul gekauft! Was beachten zu Beginn?

Beitragvon ^tom^ » Di 7. Mär 2017, 11:30

Gambiter hat geschrieben:
Wie kommst du auf diesen Tip??

Wenn die Restreichweite --- Anzeigt beträgt die Reichweite noch ca. 5 bis 15 Kilometer!

Kurz vor dem Stillstand wird die Leistung stark reduziert (Schildkrötenmodus)! Letzte Möglichkeit eine
Lademöglichkeit anzusteuern!

Das funktioniert alles sehr zuverlässig beim Soul EV!


Da redet ihr aber nicht vom gleichen!
Beiden haben "recht".

Wenn noch was (im Bereich von 10 Kilomter) angezeigt wird, dann erwarte keine Wunder......viel weiter kommst du wirklich nicht, wenn nicht gleich die Strasse runter geht oder 100kmh Rückenwind auftauchen.

Wenn noch --- steht, dann nimm besser die % Anzeige, dann weisst du wann du stehen bleibst......ich schaffte es mit 2% von der Autobahn mit 1% an die Säule zu kommen.....es war mir da nicht mehr so wohl....da stimmte die Anzeigezu gut.....ich kam anstatt die mal Angezeigten 10 Kilometer nach 11 Kilomter mit 1% an.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1213
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: KIA Soul gekauft! Was beachten zu Beginn?

Beitragvon MineCooky » Di 7. Mär 2017, 11:46

^tom^ hat geschrieben:
Ich staune was (offenbar) nicht KIA Fahrer so alles wissen.

Meine Meinung und Erfahrung als KIA Soul EV Fahrer hierzu:

- Akku nicht leer (am besten nicht unter 20%) stehen lassen
- Akku nicht über 80% laden wenn es nicht gebraucht wird
- Akku nicht mit 100% stehen lassen (länger als ein paar Stunden)
- Angaben in der Betriebsanleitung beachten (1 mal im Monat auf 100% laden)
- Akku auch mal Chademo laden (falls du dies sonst nicht tust)

Innerhalb dieser Parameter kannst du kaum was falsch machen.

Ich achte noch darauf, dass ich im Winter nicht mehr als zwei mal täglich hintereinander 50er Chademo lade und im Sommer gar nur einmal (so ich kann), weil sonst die Batterie über 40 Grad kommt und ich das vermeiden möchte.

Mit dieser Vorgehensweise bin ich aktuell der einzige (von jenen die mitmachen), die es geschafft haben, die Alterung des Akkus reversible zu halten.


Du hast einen Akku wie alle anderen auch, eben so ein BMS. Was Du da angibst macht mehr Angst wie es was bringt. Im Gegenteil...

Aber wie ich ja schon eingangs erwähnte:

MineCooky hat geschrieben:
Du wirst aber merken das hier nun jeder Dir erklärt wie man das Teil am besten schont, ist aber wie Verbrennungsmotor oder Reifen schonen. Da hat jeder sein ganz eigenes Erfolgsrezept und natürlich ist jedem sein eigenes das besste. ;)


Und mit diesem Worten bin ich raus
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2946
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: KIA Soul gekauft! Was beachten zu Beginn?

Beitragvon Heesi » Di 7. Mär 2017, 12:27

Lade und nutze den Soul so wie du es später benötigst.
Stresse nicht den Akku und Dich.
Nicht mit 100% Wochen stehen lassen.
auch nicht mit unter 5%.

Regelmäßig mal auf 100% laden

Wir haben 7 Jahre Vollgarantie
Kia Soul EV Play+ KONES für unterwegs / Tiefgarage mit 16A Ladebox festes Kabel
Wochenendhaus CEE 16A blau und bald CEE 32A rot
Heesi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 17:01
Wohnort: Hamburg/Lenzen Elbe

Re: KIA Soul gekauft! Was beachten zu Beginn?

Beitragvon Smartpanel » Di 7. Mär 2017, 20:49

Wie eingangs schon beschrieben, jeder hat sein Geheimrezept. :P

Ich habe schon 10x nacheinander ChadeMo geladen (München-Berlin-München) und hatte gestern bei der Inspektion auf dem Ausdruck 100% SOH stehen. *"State-Of-Health, Gesundheitszustand der Batterie"

Und stand als Test mal 2 Tage lang mit 99% SOC bei 0°C am Bahnhof um zu sehen ob der SOC in dieser Zeit abfällt: Nein. Weiterhin 99% und gleiche Restreichweitenanzeige. *147km; SOC = State-Of-Charge, Ladezustand der Batterie
Hat auch nicht geschadet. Ich mache das aber sonst nicht, ist nicht so gut, aber einmal ist keinmal...

Aber auch ich habe einen Tip: ;)
Die Anzeige -- tritt anfangs kurz nach ca. 7-10km Restreichweite auf.
Nach dem ersten Mal "Low-Balancing mit High-Balancing" zählt die Restreichweite dann bis 0 km runter.
Was das ist ? Die Vorgabe im Handbuch, ab und zu von unter 20% SOC auf 100% mit dem Ladeziegel ohne (!) Unterbrechung zu laden. *ca. 1x im Monat
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 32tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 285Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 322
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: D-82...

Re: KIA Soul gekauft! Was beachten zu Beginn?

Beitragvon Digitaldrucker » Do 9. Mär 2017, 19:46

Smartpanel hat geschrieben:
Nach dem ersten Mal "Low-Balancing mit High-Balancing" zählt die Restreichweite dann bis 0 km runter.
Was das ist ? Die Vorgabe im Handbuch, ab und zu von unter 20% SOC auf 100% mit dem Ladeziegel ohne (!) Unterbrechung zu laden. *ca. 1x im Monat

Ok, gebe zu, dass ich die Restreichweite "---" ziemlich selten sehe.
Neulich bin ich dann doch wieder mit 11 km zu Hause angekommen, dachte sehe es mal wieder... :lol:
Bist Du Dir sicher, dass er nach Restreichweite dann auch unterhalb von 10 km weiter runter zählt?
Ist mir nicht bekannt, habe ich so noch nicht gesehen.
Muss man da vorher ein Balancing gemacht haben? Gilt das dann nur für diese Akkuladung?
Muss das Balancing zwingend mit dem Notladekabel gemacht werden - oder reicht nicht grundsätzlich AC Onboard-Lader? (nutze ja den KHONS-Lader an 16A CEE - sollte da etwas kein Balancing initiiert werden? Glaube ich nicht...)


Wenn nach 10 km Restreichweite "---" erscheint, stelle ich einfach im Touchdisplay auf SOC-Anzeige um und beobachte wie die % fallen.

Wie umrath schon richtig sagte, wenn da 10/15 km Reichweite stehen, dann kann man davon ausgehen, dass man die fahren kann. Eigentlich fährt man dann ja "automatisch" schon noch sanfter... ob man die 10 km bei 100 km/h auf der AB noch fahren kann - ehrlich, ich würde es nicht probieren wollen, vielleicht bin ich da doch bisschen ein Schisser, dafür aber noch nie stehen geblieben - und werde es auch nicht...
Die Anzeige sowohl im Soul EV als auch im technisch sehr sehr ähnlichen IONIQ, um nicht "gleich" zu sagen, ist wirklich ganz schön präzise, die gaukelt einem nix vor.
Einen schon ganz schön leeren Akku aber mit übermäßiger Leistungsabforderung zusätzlich zu stressen, würde ich unterlassen - dann werden aus den 10 km nämlich doch mal schnell nur noch 5 km... dann purzelt die Reichweite...
KIA Soul EV bestellt 15.06.15, produziert 18.06., 30.07. in D, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 40.800 km; 23.06.17: Reservation Holder ;); Kona :thumb:
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 474
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Re: KIA Soul gekauft! Was beachten zu Beginn?

Beitragvon ^tom^ » Fr 10. Mär 2017, 00:06

Digitaldrucker hat geschrieben:
Muss das Balancing zwingend mit dem Notladekabel gemacht werden - oder reicht nicht grundsätzlich AC Onboard-Lader? (nutze ja den KHONS-Lader an 16A CEE - sollte da etwas kein Balancing initiiert werden? Glaube ich nicht...)


Wo soll das stehen?
Das steht eher umgekehrt....mit 6.6kW OnBoard sollte das gemacht werden.
(zumindest so habe ich das im Kopf aus der englischen Anleitung)

Ich habe eben gestern gemacht......von 12% auf 100% in 4 Stunden und 4 Minuten.....ein Traum...wenn man das am Ort machen kann wo man eh parken muss und ein Konzert besucht.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1213
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: KIA Soul gekauft! Was beachten zu Beginn?

Beitragvon Magier » Fr 10. Mär 2017, 08:00

Habe ihn vor kurzem einmal auf Restanzeige von 7 km runterfahren müssen und es gerade noch so in Parkhaus geschafft.

nach der Restanzeige von 7km zeigte er nicht fallen auf 6km sondern : dann im Display --- .

Aber immer noch entspannt fahrbar.
Benutzeravatar
Magier
 
Beiträge: 84
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 12:47

Re: KIA Soul gekauft! Was beachten zu Beginn?

Beitragvon Smartpanel » Fr 10. Mär 2017, 22:18

Muss das Balancing zwingend mit dem Notladekabel gemacht werden - oder reicht nicht grundsätzlich AC Onboard-Lader?

Ich muss zugeben dass das gemäß Handbuch (2016) egal ist:
"... Damit die Hochvoltbatterie in einwandfreiem Zustand bleibt, wird ein normaler Ladezustand empfohlen. Wenn der Ladezustand der Hochvoltbatterie weniger als 20 % beträgt, sollten Sie sie bis 100 % laden, damit sie in einwandfreiem Zustand bleibt (Empfehlung: einmal monatlich)."

Danke, hatte das gedanklich anders geparkt.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 32tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 285Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 322
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: D-82...

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste