Kia Soul EV jetzt noch kaufen?

Kia Soul EV jetzt noch kaufen?

Beitragvon Speedy002_ra » Mi 1. Feb 2017, 01:32

Hallo zusammen,

ich fahre von meiner Firma aus einen eGolf. Dadurch bin ich quasi angefixt was das fahren mit einem Stromer betrifft.
Letztes WE dann mal einen Kia Soul EV Probe gefahren.

Ich muss sagen, der Soul ist meiner Meinung nach besser was das Thema einsteigen, Raumgefühl und Reichweite betrifft.
Daher muss mein Diesel-Kia jetzt gegen eine Soul EV getauscht werden.

Nur liest man in einigen Foren, dass auch der Soul ein Batterie Upgrade auf 35KW bekommen soll.
Was sagt Ihr, ssollte ich lieber noch bis zur IAA oder so warten?

Liebe Grüße aus der Nähe von Stuttgart.
Speedy002_ra
 
Beiträge: 27
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 01:24

Anzeige

Re: Kia Soul EV jetzt noch kaufen?

Beitragvon mgraeber » Mi 1. Feb 2017, 05:34

Hallo erstmal,

hmm, wenn ein Update auf 35KW kommt sind das 8KW mehr als jetzt, wären also etwa ( grob ) 50KM mehr Reichweite, ob das den Kohl fett macht weiß ich nicht.
Ich für meinen Teil finde auch das der Soul EV ein tolles Auto ist, nach einem Jahr im Besitz will ich keinen Verbrenner mehr und hoffe das der neue KIA Stinger auch als Elektro-Variante kommt, dann werde ich sicher wieder Geld los. ;-)
Solltest du jetzt zuschlagen wünsche ich schon einmal viel Spaß.

wech...
mgraeber
 
Beiträge: 80
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 13:48

Re: Kia Soul EV jetzt noch kaufen?

Beitragvon harlem24 » Mi 1. Feb 2017, 08:00

Hi,

Es ist halt die Frage, welchen Mehrwert das Updaten haben könnte.
Mit dem aktuellen Model kommt man im Sommer schon um die 170km. Wenn Du die Möglichkeit hast, zuhause zu laden, warum nicht.
Es kommen auch immer mehr Triplelader dazu, von daher sollte es da auch wenig Probleme geben.
Das der Soul ein tolles Auto ist, steht außer Frage.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2851
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Kia Soul EV jetzt noch kaufen?

Beitragvon solar man » Mi 1. Feb 2017, 10:44

Als wir unseren Soul EV im 2014 bestellt habe, war die Infrastruktur noch ziemlich lückenhaft. Heute sieht es schon ganz anders aus. Einige Bedenken von damals kämen heute nicht mehr auf. Heute haben wir das Gefühl 100% auf das richtige Pferd gesetzt zu haben :)

ABER...
Mit mehr Kapazität und 50km mehr Reichweite, wäre der Soul EV perfekt!
Wir müssten weniger oft auf 100% laden -> verbessert die Lebensdauer
Für gleiche Fahrstrecke weniger Ladezyklen -> verbessert die Lebensdauer
Und im vor allem Winter weniger oft Laden auf Langstrecken -> Ladeweile dann, wenn eh eine Fahrpause eingelegt werden sollte.

Wenn das Gerücht stimmt und du relativ zeitnah den "neuen Soul" bekommst, würde ich warten.
Aber es kommt wirklich auf dein Fahrprofil an. Wenn Langstrecken (250-400km) nur selten gefahren werden, dann ist der heutige Soul EV schon ein sehr gutes Stück!

Und was aus den Gerüchten nicht herauszulesen ist, von wem kommt die Batterie? Die heutige kommt von SK Innovation und ist auch im 2. Winter und nach 50'000km immer ohne Verluste voll da. Die Batterie konnte bisher überzeugen.
KIA Soul EV, Biiista Johammer
Benutzeravatar
solar man
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 18:41

Re: Kia Soul EV jetzt noch kaufen?

Beitragvon harlem24 » Mi 1. Feb 2017, 14:09

Die Gerüchte gehen dahin, dass Kia noch einen Vertrag mit SK und auch im überarbeiteten Modell SK Akkus verbaut werden.
Ob das wirklich so ist, wird man sehen, wenn der Wagen kommt.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2851
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Kia Soul EV jetzt noch kaufen?

Beitragvon Jarod » Mi 1. Feb 2017, 14:36

50 km mehr Reichweite fände ich auch super, grade im Winter.

Allerdings vermute ich, dass der größere Akku mit einem Mehrpreis daherkommen wird.
Von daher ist dann halt auch die Frage: Ob und wie viel und dann kann man jeder für sich selbst entscheiden ob es das wert ist.
Jarod
 
Beiträge: 169
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 15:28

Re: Kia Soul EV jetzt noch kaufen?

Beitragvon radheld61 » Do 2. Feb 2017, 13:28

Hallo speedy,

ich bin auch ganz neu in diesem Forum und mir gings vor kurzem ähnlich wie Dir, ich will jetzt seit ca.9 Monaten ein E - Auto kaufen und habe mich aus der Überlegung heraus zu warten, bis sich vor allem den Akku betreffend eine Verbesserung (Erhöhung der Kapazität) ergibt.
Jetzt hab ich aber vom Warten die Schnauze voll und von den vielen Ankündigungen diverser Hersteller bald ein Reichweitestärkeres E Auto auf den Markt zu bringen.
Ich will jetzt so schnell wie möglich elektrisch fahren.
Ich hab den Renault ZOE, den Nissan Leaf und den KIa Soul Probe gefahren und mich jetzt endgültig dafür entschieden den Kia Soul EV Play zu bestellen und zwar am Freitag, wenn der Finanzierungsplan steht.
Wichtig finde ich, dass Du dir anschaust, wie dein Fahrprofil ist, bzw. wie oft Du ggf. weitere Strecken als 150 - 170 KM am Tag fährst ohne Möglichkeiten zwischenzuladen.
Ich selbst bin Pendler (30km einfacher Weg zur Arbeit) und bin regelmäßig im Außendienst.
Ich konnte im letzten Sommer einen kompletten Arbeitstag den Soul EV Probefahren: 175 KM gesamt KM; mit 12%Restkapazität war ich dann zuhause. Da ich das nicht gewohnt war wurde mir am ende schon etwas warm....
Für mein Fahrprofil reichts also, ich hoffe bei Dir siehts ähnlich aus.

Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass man mit dem Kauf eines E- Autos jetzt nichts falsch macht, man muss es nur wollen und das elektrische fahren mögen und Spaß daran haben ( und es sich leisten können/wollen)

und:

Mit Sicherheit wird sich in den nächsten Jahren einiges tun auf dem E Auto Markt. Ich rechne eigentlich damit, dass nach wie vor die Akkus für die E - Autos billiger werden und wir dann auch neue, bessere Akkus für einen zumutbaren Preis "nachrüsten" oder den Alten ersetzen können.

Ich wünsche Dir eine gute Entscheidung
radheld61
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 2. Feb 2017, 12:59

Re: Kia Soul EV jetzt noch kaufen?

Beitragvon AndiH » Do 2. Feb 2017, 13:57

Ich würde sagen wenn du sowieso ein neues Auto kaufen willst, dann warte ob das Upgrade zeitnah kommt. Angeblich soll es ja dieses Jahr noch bestellbar sein und Typ2 + CCS haben, könnte aber auch etwas teurer werden...
Wenn dir der Preis wichtiger ist und der bisherige schon passt zieh dir einen Gebrauchten, dann macht warten kaum Sinn, da die Preise des Vorgängers mit dem Start des Upgrade kaum wirklich fallen werden, da einfach der Markt zu klein ist.

Gruß und viel Spaß beim elektrisch fahren

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1147
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Kia Soul EV jetzt noch kaufen?

Beitragvon Sams » Do 2. Feb 2017, 15:26

Speedy002_ra hat geschrieben:
Daher muss mein Diesel-Kia jetzt gegen eine Soul EV getauscht werden.
...
Was sagt Ihr, sollte ich lieber noch bis zur IAA oder so warten?

IAA ist im September, das sind noch einige Monate Wartezeit. Oder meintest du Genf? Je nachdem wie dringend du Ersatz brauchst ("jetzt tauschen" klingt für mich wie Ende Leasing / Ballonfinanzierung steht unmittelbar bevor) bleibt ja nur das aktuelle Modell.
In den USA gibt es das 2017er Modelljahr vom Soul EV auch in anderen Farben... aber irgendwie hat es diese Modellpflege nicht bis nach Deutschland geschafft http://www.kia.com/us/en/vehicle/soul-ev/2017

Und das Gerücht vom größeren Akku ist von Ende Januar des vergangenen Jahres, also auch schon eine Weile im Umlauf http://www.autocar.co.uk/car-news/new-cars/kia-soul-facelift-due-2017

Und ich schätze wenn du tatsächlich bis zur IAA im September warten kannst, dass sich bis dahin noch andere Modelle ins Rampenlicht mogeln, auf die es sich zu warten lohnen könnte... ziemlich viel Bewegung, ziemlich wenig greifbare Informationen.
Sams
 
Beiträge: 38
Registriert: So 29. Jan 2017, 13:07

Re: Kia Soul EV jetzt noch kaufen?

Beitragvon Volt-Tesla-Soul » Do 2. Feb 2017, 19:52

Heute würde ich auf den Bolt (Ampera-e) warten. Endlich mal Reichweite ohne ewiges nachrechnen wie oft ich laden muss.
Endlich mal ein "Mini"Tesla, halt ohne Supercharger.
Zudem haben die Erfahrung mit den Fahrzeugen und sicher keine Lader von Gabelstaplern verbaut.

Zudem macht das Kia Fahrwerk Geräusche als ob es auseinanderfällt, wenn man langsam über einen "Speedhump" fährt.
Das hatte ich noch bei keinem Fahrzeug.
2 x Tesla Model S 85
1 x Tesla Model S 85 D Ludicrous
1 x Mesla Model M B250E
24.5 kWp Photovoltaik
Volt-Tesla-Soul
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 16:19

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Souldriver und 1 Gast