Neu Infizierter

Re: Neu Infizierter

Beitragvon 300bar » Do 28. Mai 2015, 22:27

Hallo Digitaldrucker,

Die Pistolen sehen ja, schick aus..
Ich würde trotzdem ein Kabel mit einem abgewickelten Typ2 stecker nehmen.
Es gibt einige, wenn auch wenige, Ladepunkte, bei denen die Typ 2 Dose nicht direkt horizontal angesteckt werden kann.
Bedingt durch verriegelungsmechanismus oder Dosenposition.
Im stromtankstellenverzeichnis sind ein paar Ladepunkte beschrieben, bei denen das der Fall ist.
Der Griff hat keinen praktischen Nutzen und wäre im Zweifelsfall nur störend.
Auf dem Link von Jan weiter oben, kannst Du im Vergleich die Unterschiede erkennen.

Ansonsten ist das technisch kein Problem.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Anzeige

Re: Neu Infizierter

Beitragvon E_souli » Do 28. Mai 2015, 23:30

sehr richtig - sehe ich auch so
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste