Heizen mit dem SOUL EV

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon tomas-b » Di 19. Dez 2017, 18:08

Jens.P hat geschrieben:
tomas-b hat geschrieben:

Nur meine Meinung.
Wenn ich 100km fahre, trage ich keine Jacke und damit sind für mich 16 Grad zu kalt.


Ist auch meine Meinung, allerdings war das halt Notfall, und da bin ich dann etwas pragmatischer...
Wenn ich eine halbe Stunde länger geladen hätte, wäre Kaufland zu und mein bevorzugter Schnelllader aus gewesen. Dann wäre auch der geplante Wochenend-Einkauf sowie unser geplanter Konzertbesuch ins Wasser gefallen...

Wie gesagt, der ganze Tag war schon völlig daneben, da wäre dass dann nur noch der krönende Abschluss gewesen...

Ansonsten, wie oben schon erwähnt, 22 ... 23 °C Wohlfühltemperatur...
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
tomas-b
 
Beiträge: 417
Registriert: Di 25. Okt 2016, 19:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Anzeige

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon schaggo » Sa 23. Dez 2017, 13:15

Eine Bekannte hat sich einen 2015 Soul (27kWh) gebraucht gekauft und sich an mich als technikaffine Person gewandt, ihr doch bitte beim Optimieren der Heizung zu helfen.

Ich habe diesen Thread nun durch, aber die Informationen sind für mich nicht schlüssig, wie nun vorzugehen ist und wann welcher Knopf was bewirkt. Da nicht mein Auto, kann ich auch nicht selber testen. Und ihr eine Testroutine aufzuschreiben und zu erwarten, dass sie sie korrekt befolgt und die Erkenntnisse zuverlässig loggt, unwahrscheinlich

Kann nicht jemand, der die Zusammenhänge der Heizerei im Soul korrekt erfasst hat, das Wiki hier zum Soul mit diesen wertvollen Informationen bestücken? Dann wäre das Wissen an einem Ort "verbindlich" konsolidiert.
Benutzeravatar
schaggo
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 08:55

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon ^tom^ » Sa 23. Dez 2017, 14:09

schaggo hat geschrieben:
Eine Bekannte hat sich einen 2015 Soul (27kWh) gebraucht gekauft und sich an mich als technikaffine Person gewandt, ihr doch bitte beim Optimieren der Heizung zu helfen.

Ich habe diesen Thread nun durch, aber die Informationen sind für mich nicht schlüssig, wie nun vorzugehen ist und wann welcher Knopf was bewirkt. Da nicht mein Auto, kann ich auch nicht selber testen. Und ihr eine Testroutine aufzuschreiben und zu erwarten, dass sie sie korrekt befolgt und die Erkenntnisse zuverlässig loggt, unwahrscheinlich

Kann nicht jemand, der die Zusammenhänge der Heizerei im Soul korrekt erfasst hat, das Wiki hier zum Soul mit diesen wertvollen Informationen bestücken? Dann wäre das Wissen an einem Ort "verbindlich" konsolidiert.


Ja, wenn es so einfach wäre wie hier geshrieben wird....

Auf meiner Einkaufstrecke (kurzstrecke den Berg hoch 11 Kilometer) brauche ich für zurück nach Hause:
-im Sommer 10% SoC
-im Winter bei 0 Grad mit Heizung 15% SoC
-im Winter bei 0 Grad ohne Heizung etc. (AUS) immer noch ca. 12.5%

Es ist dabei relativ egal ob der Akku 10 oder 30 Grad hat.....
Ich fand bislang nicht heraus wo es liegt.
Ich gehe mal davon aus, dass im Winter keine 27kWh zur Verfügung stehen

"Sie" möge als besser das Auto geniessen...

Noch ein Nachtrag: Bei Fahrten unter 15 Minuten, kann man die Heizung ausschalten wenn es keine Sichtprobleme mit der Scheibe gibt...das sparrt viel. Lenkradheizung und Sitzheizung einschalten genügend...man merkt kaum ein Unterschied wenn man aus er warmen Bude ins Auto steigt....nach der Skipiste mag das ein wenig anders aussehen...
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 14'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 36'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1342
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon Helfried » Sa 23. Dez 2017, 14:19

Sag ihr, sie soll vor allem den HEAT-Knopf nur mit Bedacht nutzen, also wenn genug Strom da ist. Ansonsten ist der Knopf halt für sehr schnelles und teures Anwärmen zu Fahrtbeginn gedacht, was nicht immer sinnvoll ist.

So nach dem Motto: Wegen 3 Minuten Zähne Putzens barfuß heize ich auch nicht das ganze Haus auf 30 Grad auf.
Helfried
 
Beiträge: 5638
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon ChrisPi » Sa 23. Dez 2017, 16:33

Ich würde ihr empfehlen sich einfach den Stromverbrauch (EV - Akku - Stromverbrauch) anzeigen zu lassen.Da sieht sie den exakten momentanen Verbrauch der Heizung in der Mitte.
Bei fest geplanten Fahrten Auto vorklimatisieren,bringt deutlich was! Ansonsten wie schon erwähnt reicht bei Temperaturen um die Null Grad immer noch A/C zum heizen,Driver-Only nutzen,Sitz-u. Lenkradheizung braucht nur minimal Strom.Wenns dann doch zu kalt wird eben mit Heat dazu heizen
Kia Soul 2018
Benutzeravatar
ChrisPi
 
Beiträge: 76
Registriert: Do 3. Aug 2017, 19:33

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon schaggo » Sa 23. Dez 2017, 17:02

Bei kurzen Testfahrten konnte ich in der Verbrauchsanzeige keinen Unterschied feststellen mit Heat oder A/C oder Heat&A/C. Immer jeweils ~1.5kW, sprich 1.3 bis zu 1.9kW. Dies bei Heizung auf 20°C geszellt.

Fz steht draussen ohne Lader/Kabel, Temperaturen 0-4°C, Bedingungen so wie jetzt grad, sprich kalt, feucht, nass bis und mit Regen oder sogar auch leicher Schneefall.

An dieser Stelle besten Dank für die Tipps soweit!
Benutzeravatar
schaggo
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 08:55

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon Helfried » Sa 23. Dez 2017, 18:13

schaggo hat geschrieben:
Bei kurzen Testfahrten konnte ich in der Verbrauchsanzeige keinen Unterschied feststellen mit Heat oder A/C oder Heat&A/C. Immer jeweils ~1.5kW, sprich 1.3 bis zu 1.9kW.


Das ist nicht möglich. Die Wärmepumpe braucht keine 1.9 kW.
Helfried
 
Beiträge: 5638
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon hk12 » Sa 23. Dez 2017, 19:39

^tom^ hat geschrieben:
Ich fand bislang nicht heraus wo es liegt.
Ich gehe mal davon aus, dass im Winter keine 27kWh zur Verfügung stehen

Die Konstante in der Kapazität eines Akkus sind nicht KWh sondern Ah.
hk12
 
Beiträge: 167
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon ^tom^ » Sa 23. Dez 2017, 20:06

hk12 hat geschrieben:
^tom^ hat geschrieben:
Ich fand bislang nicht heraus wo es liegt.

Ich gehe mal davon aus, dass im Winter keine 27kWh zur Verfügung stehen

Die Konstante in der Kapazität eines Akkus sind nicht KWh sondern Ah.


Ich hatte in Geographie einen Fensterplatz in der Schule, kannst du mir dies bitte erläutern.

Was genau nimmt die hier wie ab?
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 14'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 36'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1342
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon Helfried » Sa 23. Dez 2017, 20:48

Probiere es mal mit Physik! :)
Helfried
 
Beiträge: 5638
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 300bar, Heesi und 7 Gäste