Lösung:"Geladen oder nicht?" , das ist manchmal meine Frage!

Re: Lösung:"Geladen oder nicht?" , das ist manchmal meine Fr

Beitragvon Smartpanel » So 18. Feb 2018, 11:02

Hattest Du an der öffentlichen Säule Arbeitsschuhe an ?
Oder Schuhe mit eingebauter Erdung ? *z.B. Birkenstock

Mir ging es mal so dass ich barfuss nicht das Auto an einer öffentlichen Säule laden konnte. *Sommer
Immer ging nach Drücken der Türgriff-Versperrung kurz darauf die Ladung aus.

Mit Drücken der Versperrungstaste am Schlüssel statt am Türgriff war alles prima.
Es war die Fehlerstromüberwachung der Säule ! *z.B. von bender
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 50tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 300Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 532
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: bei München

Anzeige

Re: Lösung:"Geladen oder nicht?" , das ist manchmal meine Fr

Beitragvon Gaggl » So 18. Feb 2018, 17:27

Danke,
ich hatte das Problem jetzt viermal in Folge an zwei verschiedenen Ladesäulen. ( 11 Kw und 22 Kw ). Verriegeln auch wie immer, per Türknopf. Er lädt ja ca 30 min und schaltet dann ab. An der Säule wird signalisiert: " Ladevorgang beendet ! "
Hat sonst dutzendfach immer funktioniert.
Zu Hause mittels KHONS mobiler Wallbox lädt er einwandfrei.
Ich habe das Kabel in Verdacht, Kontakte trocken und sauber.
Kontaktiere mal den Kabellieferanten.
Ich melde mich wenns was neues gibt.
Gaggl
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 27. Jun 2017, 09:56

Re: Lösung:"Geladen oder nicht?" , das ist manchmal meine Fr

Beitragvon Smartpanel » So 18. Feb 2018, 19:38

Welcher Säulenbetreiber ? innogy ?
Falls ja, hast Du den vorgeschlagenen Start-SOC von 50% auf einen kleineren Wert reduziert ?
Die Säule schaltet ab wenn der obere SOC-Wert erreicht ist. *z.B. 80%

Allerdings werden an 11kW beim Soul in 30min. nur ca. 1,5kWh = ca. "5 SOC-%" geladen.
Zuwenig um schon an die obere SOC-Grenze zu stoßen.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 50tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 300Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 532
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: bei München

Re: Lösung:"Geladen oder nicht?" , das ist manchmal meine Fr

Beitragvon Gaggl » Mo 19. Feb 2018, 07:52

Säulenbetreiber: e-on und EZV Gmbh & Co in Obernburg.
Verstellt habe ich garnichts.
Hoffe ich zumindest. Frage: Taste Ladetimer muss diese gedrückt sein in Normalfunktion. Bedienungsanleitung Seite 16 - 17 "Ladezyklus" trägt nur zur Verwirrung bei, AVN ?
Vielleicht habe ich aus Versehen diese Taste beim Öffnen der Ladelucke gedrückt.
Wer weiss was und hilft ?
Gaggl
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 27. Jun 2017, 09:56

Re: Lösung:"Geladen oder nicht?" , das ist manchmal meine Fr

Beitragvon Smartpanel » Di 20. Feb 2018, 22:48

An der Säule haben schon zwei Soul erfolgreich geladen, gemäß Eintrag.
Das ist es also nicht. (Außer das warst Du selbst, als es früher noch ging)

Mit Ladezyklus meinte ich die Einstellungen in der innogy app. Da stellt man ein wie weit geladen werden soll.

Wenn am Soul die Ladetimer-Taste unterm Lenkrad gedrückt wird, wird die zeitliche Ladung deaktiviert. Hört also nicht nach einer halben Stunde auf.
Zuletzt geändert von Smartpanel am Mi 21. Feb 2018, 18:54, insgesamt 1-mal geändert.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 50tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 300Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 532
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: bei München

Re: Lösung:"Geladen oder nicht?" , das ist manchmal meine Fr

Beitragvon Gaggl » Mi 21. Feb 2018, 16:28

Hallo,
ja , da habe ich schon öfters erfolgreich geladen. Ging ohne innogy app, Stecker rein und Strom fliesst.
Ich warte jetzt mal ab, habe Werkstatttermin nächste Woche.
Ich habe nochmal etwas nachgeforscht. Denke der O B C hat ne Macke. Der tritt doch nur dann in Funktion wenn ich Wechselstrom lade, oder ?
Mit Gleichstrom über meine 32 A CEE Dose funktioniert alles wie gehabt. Gab lt Forum ja bei älteren Modelle öfters Probleme.
Meiner ist Bj Mitte 2017.
Mal sehen was die Werkstatt meint und kann.
Gaggl
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 27. Jun 2017, 09:56

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste