Fragen an KIA Deutschland

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon Hamburger » Di 21. Apr 2015, 06:15

Habe da noch einen Punkt zur App bzw Internetkonnektivität zu ergänzen:

Alternativ oder ergänzend zur Anbindung über Mobilfunk, würde ich mir wenigstens wünschen den Soul EV als WiFi-Client zB im heimischen oder zB vom Ladestationsbetreiber zur Verfügung gestellten WLAN anmelden zu können.
Zum Einen um zB die aktuellen Ladedaten an die App zu kommunizieren und vielleicht nach einem Software-Update des EV auch die Navigationsdaten zu aktualisieren und die angezeigten öffentlichen Ladestationen aktuell zu halten.
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 597
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon bm3 » Di 21. Apr 2015, 10:25

Maverick78 hat geschrieben:
Weil sich auch die US Hersteller auf CCS geeinigt haben :!: (Außer Tesla)


Das kann ich nur Desinformation nennen, die du hier betreibst.

Auch in den USA sind hauptsächlich nur 2 deutsche Hersteller daran interessiert CCS vorwärts zu bringen.

Ein Bericht dazu hier:

http://www.greencarreports.com/news/109 ... ctric-cars

Und lustig daran, in den USA stellen die deutschen Hersteller zusammen mit CCS auch Chademo bereit,jedenfalls solange sich nicht in direkter Nähe zum neuen Standort schon ein Chademo-Ladestandort befindet.
Anders würde man dort sicher auch einige Leute gegen sich aufbringen und sein Gesicht verlieren.Sich Protektionismus-Vorwürfen aussetzen.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5596
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon E_souli » Di 21. Apr 2015, 10:58

EIN wohl wichtiger Mitarbeiter ist noch nicht verfügbar.
Warte noch auf Rückmeldung von KIA Europe

Ich werde ALLE Fragen ausdrucken und das besprechen. VERSPROCHEN !

Dann gehts nach Frankfurt !
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon bill » Mi 22. Apr 2015, 09:24

Wenn Du Dich da wirklich reinhängen willst, neben den bekannten Unzulänglichkeiten noch weitere:

- Audio-System: Nach jedem Neustart sind die Einstellungen der Abspielart von Medien weg (Random/Repeat)
- Coveranzeite für Bluetooth Audio
- Navi: Eco-Route, kurze Route und zwei schnelle Routen berechnen
- Navi: Bessere Reaktionszeiten - Möglichkeit eines Split-Screens mit zwei Ansichten in unterschiedlichen Maßstäben
- Anzeige Kombiinstrument: Navianweisungen anzeigen (Pfeile würden reichen), sinnvolle Anzeige der abgespielten Medien (Sender oder Titel)
- Besserer Berechnungsmodus für die Reichweite im Tripcomputer
- insgesamt kürzere Reaktions-/bzw. Bootzeiten im gesamten Infotainmentsystem
- Ausmerzen der verbliebenen englischen Fehlermeldungen
- Lösung des Problems der flackernden SOC-Anzeige im Kombiinstrument
- Einstellmöglichkeit der Zeit für die nachleuchtenden Außenleuchten
- Möglichkeit, den ECO-Modus dauerhaft beim Neustart zu deaktivieren
- Abstellmöglichkeit für das Rückwärtsgebimmel

alles Weitere ist in dem Verlauf des Threats schon gennant worden.
bill
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 12:26

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon Aye up! » Mi 22. Apr 2015, 19:35

NicoP hat geschrieben:
Ist KIA bekannt, dass ein hörbarer Pfeifton im Fahrzeug während der Fahrt (ab ca. 60 km/h, unabhängig von Beschleunigung & Rekuperation) wahrnehmbar ist? Ist mir die letzten 3 Wochen unangenehm aufgefallen.

Könnte evtl. an den Reifen liegen. Hatte ich beim e-up! bemerkt; genau bei 85 km/h trat das Geräuch auf. Nach dem Reifenwechsel wars weg.
e-up! lt. BC: Bild
Benutzeravatar
Aye up!
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 19:26
Wohnort: nähe Mainz

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon NicoP » Do 23. Apr 2015, 09:09

Mittlerweile bin ich mir sicher, dass es auch bei niedrigeren Geschwindigkeiten (bei geöffneten Fenster) hörbar ist.
Ich habe das auch meinem Händler schon alles mitgeteilt und bei einer Probefahrt vorgeführt. Dieser konnte den Pfeifton hören und hat mir auch gesagt, dass er das als unangenehm und störend empfindet. Der Händler möchte mich informieren, sobald der Außendienstmitarbeiter wieder im Authohaus ist (so alle 5-6 Wochen), dass ich ihm das vorführen kann und dieser das dann an KIA übermittelt.

Gleichzeitig habe ich eine Liste mit, für mich, wichtigen Punkten zusammengestellt und den Händler zu Übermittlung an KIA gebeten. Auch diese Liste soll ich an dem Termin mit dem Außendienstmitarbeiter besprechen...

Dies folgene Auflistung ist, im Wesentlichen, E_soulis Liste kombiniert mit meinen, für mich wichtigen Punkten und denen die ich hier im Thread finden konnte.

Fehler:
Unangenehmer, hoher Pfeifton während der Fahrt hörbar.
Ist KIA bekannt, dass ein hörbarer Pfeifton im Fahrzeug während der Fahrt (ab ca. 60 km/h, unabhängig von Beschleunigung & Rekuperation) wahrnehmbar ist? Ist mir die letzten 5 Wochen unangenehm aufgefallen.

Vorwärmtemperatur
Der Timer ändert über Nacht eigenmächtig die Vorwärmtemperatur.
Habe von Mo-Fr zur Startzeit 20 Grad eingespeichert. Jeden Morgen ist vom Auto die Temperatur auf 15 Grad verstellt, sowohl bei meiner morgendlichen als auch meiner nachmittaglichen Timer-Einstellung.

Anzeige der letzten Streckenverläufe
Ab und zu kommt es vor, dass die gefahrenen Strecken mit dem Datum von 02.01.1970 abgespeichert werden.

Verbesserungen:
Hinzufügen einer Ladeleistungsanzeige
Richtig toll wäre eine Ladeleistungsanzeige, damit man leichter nachvollziehen kann mit welcher Leistung gerade geladen wird. Eine reine zeit basierte Anzeige ist wenig aussagekräftig wenn die Ladeleistung zwischenzeitlich schwankt.
Zudem wäre ein Ladeprotokoll sinnvoll: Ladezeitraum, geladene kWh, durchschnittliche Ladeleistung

Anzeige der letzten Streckenverläufe
Die Strecken sollten mit Nachkommastellen dargestellt werden da a) eine stetige Anzeige mit *,00 km keinen Sinn macht und b) die Strecken so besser unterscheidbar bzw. vergleichbar sind.

Übersicht der Ladestationen
Die Stromtankstellen sollten mit einem Filter abrufbar sein (Typ2 22kW, Chademo mit Leistungsangabe). "Sleep&Charge"-Steckdosen oder Steckdosen von Privathaushalten ist einfach zu viel und machen das Ganze unübersichtlich.

Rekuperation
Die stärkste Stufe der Rekuperation sollte nicht mit dem ECO Modus verknüpft werden. Ein Ein-/Ausschalten dieser stärksten Rekuperationsstufe sollte über die Einstellungen möglich gemacht werden.

Adapter CHAdeMO ---> CCS
und umgekehrt, für mehr Lademöglichkeiten

Abschaltung der CHAdeMO
Ladung sollte nicht bei 84% abbrechen. Wunsch wäre 94%. Evtl. mit kurzer, automatischer Ladeunterbrechung

Anhängerkupplung (vor allem für Fahrradheckträger)

Fragen
Galvanische Trennung
Weiterhin bitte ich Sie noch zu klären, ob das im KIA Soul EV verbaute Ladegerät über eine galvanische Trennung verfügt und somit zur Montage einer Wallbox der teure Typ B FI (Fehlerstromschutzschalter) entfallen kann! Diese Information konnte ich weder im Handbuch noch über Recherchen im Internet finden.
Ab Januar 2015: KIA Soul EV
NicoP
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 17:24
Wohnort: Meckenheim, 67149

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon E_souli » Do 23. Apr 2015, 09:22

NicoP hat geschrieben:
Mittlerweile bin ich mir sicher, dass es auch bei niedrigeren Geschwindigkeiten (bei geöffneten Fenster) hörbar ist.
Ich habe das auch meinem Händler schon alles mitgeteilt und bei einer Probefahrt vorgeführt. Dieser konnte den Pfeifton hören und hat mir auch gesagt, dass er das als unangenehm und störend empfindet. Der Händler möchte mich informieren, sobald der Außendienstmitarbeiter wieder im Authohaus ist (so alle 5-6 Wochen), dass ich ihm das vorführen kann und dieser das dann an KIA übermittelt.

Gleichzeitig habe ich eine Liste mit, für mich, wichtigen Punkten zusammengestellt und den Händler zu Übermittlung an KIA gebeten. Auch diese Liste soll ich an dem Termin mit dem Außendienstmitarbeiter besprechen...

Dies folgene Auflistung ist, im Wesentlichen, E_soulis Liste kombiniert mit meinen, für mich wichtigen Punkten und denen die ich hier im Thread finden konnte.

Fehler:
Unangenehmer, hoher Pfeifton während der Fahrt hörbar.
Ist KIA bekannt, dass ein hörbarer Pfeifton im Fahrzeug während der Fahrt (ab ca. 60 km/h, unabhängig von Beschleunigung & Rekuperation) wahrnehmbar ist? Ist mir die letzten 5 Wochen unangenehm aufgefallen.

Vorwärmtemperatur
Der Timer ändert über Nacht eigenmächtig die Vorwärmtemperatur.
Habe von Mo-Fr zur Startzeit 20 Grad eingespeichert. Jeden Morgen ist vom Auto die Temperatur auf 15 Grad verstellt, sowohl bei meiner morgendlichen als auch meiner nachmittaglichen Timer-Einstellung.

Anzeige der letzten Streckenverläufe
Ab und zu kommt es vor, dass die gefahrenen Strecken mit dem Datum von 02.01.1970 abgespeichert werden.

Verbesserungen:
Hinzufügen einer Ladeleistungsanzeige
Richtig toll wäre eine Ladeleistungsanzeige, damit man leichter nachvollziehen kann mit welcher Leistung gerade geladen wird. Eine reine zeit basierte Anzeige ist wenig aussagekräftig wenn die Ladeleistung zwischenzeitlich schwankt.
Zudem wäre ein Ladeprotokoll sinnvoll: Ladezeitraum, geladene kWh, durchschnittliche Ladeleistung

Anzeige der letzten Streckenverläufe
Die Strecken sollten mit Nachkommastellen dargestellt werden da a) eine stetige Anzeige mit *,00 km keinen Sinn macht und b) die Strecken so besser unterscheidbar bzw. vergleichbar sind.

Übersicht der Ladestationen
Die Stromtankstellen sollten mit einem Filter abrufbar sein (Typ2 22kW, Chademo mit Leistungsangabe). "Sleep&Charge"-Steckdosen oder Steckdosen von Privathaushalten ist einfach zu viel und machen das Ganze unübersichtlich.

Rekuperation
Die stärkste Stufe der Rekuperation sollte nicht mit dem ECO Modus verknüpft werden. Ein Ein-/Ausschalten dieser stärksten Rekuperationsstufe sollte über die Einstellungen möglich gemacht werden.

Adapter CHAdeMO ---> CCS
und umgekehrt, für mehr Lademöglichkeiten

Abschaltung der CHAdeMO
Ladung sollte nicht bei 84% abbrechen. Wunsch wäre 94%. Evtl. mit kurzer, automatischer Ladeunterbrechung

Anhängerkupplung (vor allem für Fahrradheckträger)

Fragen
Galvanische Trennung
Weiterhin bitte ich Sie noch zu klären, ob das im KIA Soul EV verbaute Ladegerät über eine galvanische Trennung verfügt und somit zur Montage einer Wallbox der teure Typ B FI (Fehlerstromschutzschalter) entfallen kann! Diese Information konnte ich weder im Handbuch noch über Recherchen im Internet finden.



Die offensichtlichen Mängel oder Mankos bitte umgehend deinem Händler mitteilen, der soll diese an KIA übermitteln.

Nur wenn mehr als eins, zwei Fahrer die selben Fehler haben wird reagiert werden.

Klimaeinstellung, Voreinstellung des Ladens, Pfeifen.

Das haben einige, also ist`s kein Einzelfall

es wird wenig bringen das ein Aussendienst EIN Fahrzeug anschaut, die KIA Zentrale muss es wissen - je mehr das Problem melden, je beser

Alles andere gebe ich weiter
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon NicoP » Do 23. Apr 2015, 10:21

E_souli hat geschrieben:
Die offensichtlichen Mängel oder Mankos bitte umgehend deinem Händler mitteilen, der soll diese an KIA übermitteln


Ich bin mit meinem Händler bisher sehr zufrieden, deshalb befolgte ich seinen Ratschlag dies zuerst mit dem Außendienstmitarbeiter zu besprechen. Dieser soll dann die Punkte an KIA weiterleiten oder ggf. eine andere Empfehlung aussprechen. Diese Wege zeigte mir mein Händler auf. Da ich das Gefühl hatte das er sich wirklich bemüht, befolgte ich gernen seinen Ratschlag...
Ab Januar 2015: KIA Soul EV
NicoP
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 17:24
Wohnort: Meckenheim, 67149

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon E_souli » Do 23. Apr 2015, 10:47

Schön

Es dauert aber zu lange
es sind Mängel Und/ oder defekte und wo gehören die hin?
In die Werkstatt
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon E_souli » Do 23. Apr 2015, 10:50

NicoP hat geschrieben:
Mittlerweile bin ich mir sicher, dass es auch bei niedrigeren Geschwindigkeiten (bei geöffneten Fenster) hörbar ist.
Ich habe das auch meinem Händler schon alles mitgeteilt und bei einer Probefahrt vorgeführt. Dieser konnte den Pfeifton hören und hat mir auch gesagt, dass er das als unangenehm und störend empfindet. Der Händler möchte mich informieren, sobald der Außendienstmitarbeiter wieder im Authohaus ist (so alle 5-6 Wochen), dass ich ihm das vorführen kann und dieser das dann an KIA übermittelt.

Gleichzeitig habe ich eine Liste mit, für mich, wichtigen Punkten zusammengestellt und den Händler zu Übermittlung an KIA gebeten. Auch diese Liste soll ich an dem Termin mit dem Außendienstmitarbeiter besprechen...

Dies folgene Auflistung ist, im Wesentlichen, E_soulis Liste kombiniert mit meinen, für mich wichtigen Punkten und denen die ich hier im Thread finden konnte.

Fehler:
Unangenehmer, hoher Pfeifton während der Fahrt hörbar.
Ist KIA bekannt, dass ein hörbarer Pfeifton im Fahrzeug während der Fahrt (ab ca. 60 km/h, unabhängig von Beschleunigung & Rekuperation) wahrnehmbar ist? Ist mir die letzten 5 Wochen unangenehm aufgefallen.

Vorwärmtemperatur
Der Timer ändert über Nacht eigenmächtig die Vorwärmtemperatur.
Habe von Mo-Fr zur Startzeit 20 Grad eingespeichert. Jeden Morgen ist vom Auto die Temperatur auf 15 Grad verstellt, sowohl bei meiner morgendlichen als auch meiner nachmittaglichen Timer-Einstellung.

Anzeige der letzten Streckenverläufe
Ab und zu kommt es vor, dass die gefahrenen Strecken mit dem Datum von 02.01.1970 abgespeichert werden.

Verbesserungen:
Hinzufügen einer Ladeleistungsanzeige
Richtig toll wäre eine Ladeleistungsanzeige, damit man leichter nachvollziehen kann mit welcher Leistung gerade geladen wird. Eine reine zeit basierte Anzeige ist wenig aussagekräftig wenn die Ladeleistung zwischenzeitlich schwankt.
Zudem wäre ein Ladeprotokoll sinnvoll: Ladezeitraum, geladene kWh, durchschnittliche Ladeleistung

Anzeige der letzten Streckenverläufe
Die Strecken sollten mit Nachkommastellen dargestellt werden da a) eine stetige Anzeige mit *,00 km keinen Sinn macht und b) die Strecken so besser unterscheidbar bzw. vergleichbar sind.

Übersicht der Ladestationen
Die Stromtankstellen sollten mit einem Filter abrufbar sein (Typ2 22kW, Chademo mit Leistungsangabe). "Sleep&Charge"-Steckdosen oder Steckdosen von Privathaushalten ist einfach zu viel und machen das Ganze unübersichtlich.

Rekuperation
Die stärkste Stufe der Rekuperation sollte nicht mit dem ECO Modus verknüpft werden. Ein Ein-/Ausschalten dieser stärksten Rekuperationsstufe sollte über die Einstellungen möglich gemacht werden.

Adapter CHAdeMO ---> CCS
und umgekehrt, für mehr Lademöglichkeiten

Abschaltung der CHAdeMO
Ladung sollte nicht bei 84% abbrechen. Wunsch wäre 94%. Evtl. mit kurzer, automatischer Ladeunterbrechung

Anhängerkupplung (vor allem für Fahrradheckträger)

Fragen
Galvanische Trennung
Weiterhin bitte ich Sie noch zu klären, ob das im KIA Soul EV verbaute Ladegerät über eine galvanische Trennung verfügt und somit zur Montage einer Wallbox der teure Typ B FI (Fehlerstromschutzschalter) entfallen kann! Diese Information konnte ich weder im Handbuch noch über Recherchen im Internet finden.



Viele deiner Wünsche klingen gut und nachvollziehbar und ich Gebe es auch so weiter, allerdings wird das meiste zu dem von uns bezahlten Preis nicht umsetzbar sein. Max in Teilen in einer neuen Generation Soul EV
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JHP und 2 Gäste