Fragen an KIA Deutschland

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon Zoelibat » Mo 13. Apr 2015, 21:23

AHK möglich? Der Wunsch aller eMobilisten.

Ansonsten würde ich die dort auch mal loben für den Soul. Und dann gleich mit ein paar Wünschen kommen. :lol:
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p817052
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3692
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon Jan » Mo 13. Apr 2015, 21:38

Genau, Auswahlmöglichkeiten des Innenraums wie bei den anderen Souls, das Zeug liegt ja sowieso im Regal.

LED Scheinwerfer.

Videowiedergabe auf dem Display.

Typ 2 Dose neben Cademo und e Phasen Lader.

Zusatzakku Option.

Softwarebugs
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2530
Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon ^tom^ » Mo 13. Apr 2015, 22:40

e-rwin hat geschrieben:
Mich würde interessieren, wie Kia ab 2017 auf den europäischen Strckertyp 2 und CCS reagieren will und wie die bis dahin ausgelieferten Fahrzeuge umgerüstet werden können. Gibt es vielleicht eine gemeinsame Initiative der asiatischen Hersteller für einen Adapter CCS/Chademo ?

Ob es CCS 2017 noch geben wird?
Ich werde zuindest kein solches Fahrzeug mit solch einem Anschluss 2017 bewegen.
Gibt es aktuell einen nicht deutschen Hersteller der CCS verbaut?
Bisher ca. 60'000km rein elektrisch

BMW i3 94Ah-REx LCI dato 5'000km

38m2 FlachK. (> 160'000kWh)
1.5kWp Solar (> 700kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km

MICROLINO bestellt
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1845
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon Jan » Mo 13. Apr 2015, 22:48

Setzt sich sicher durch wie Betamax. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2530
Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon Maverick78 » Mo 13. Apr 2015, 22:51

^tom^ hat geschrieben:
Gibt es aktuell einen nicht deutschen Hersteller der CCS verbaut?


Chevrolet
Maverick78
 

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon Soul EV » Mo 13. Apr 2015, 22:54

Maverick78 hat geschrieben:

Chevrolet

Welcher????
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 362
Registriert: Di 20. Jan 2015, 23:49

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon e-lectrified » Mo 13. Apr 2015, 22:58

Maverick78 hat geschrieben:
Chevrolet


Die sind doch in Europa quasi tot. Den elektrischen Spark gab es meines Wissens auch nicht in Europa zum Verkauf.
e-lectrified
 

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon Maverick78 » Mo 13. Apr 2015, 23:01

Die Frage ging ja um nicht deutsche Hersteller und nicht um in Deutschland erhältliche Fahrzeuge.
Maverick78
 

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon Soul EV » Mo 13. Apr 2015, 23:03

also die nehmen CCS und sind in der EU nicht erhälltlich. :roll: Irgendwie Doof. :)
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 362
Registriert: Di 20. Jan 2015, 23:49

Re: Fragen an KIA Deutschland

Beitragvon Maverick78 » Mo 13. Apr 2015, 23:06

Weil sich auch die US Hersteller auf CCS geeinigt haben :!: (Außer Tesla)
Maverick78
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Digitaldrucker, Speedy002_ra und 2 Gäste