Frage zu Ladesäulen und Typ zwei Adapter

Re: Frage zu Ladesäulen und Typ zwei Adapter

Beitragvon Bonbon » Mi 25. Okt 2017, 05:52

Hallo , vielen Dank für die Infos habe mir den Adapter schon zugelegt.
Gruß Hakan
Bonbon
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 3. Okt 2017, 06:57

Anzeige

Re: Frage zu Ladesäulen und Typ zwei Adapter

Beitragvon cotigo » Fr 3. Nov 2017, 06:04

Hi,

wenn ich das also richtig verstehe, kann dir diesen Adapter aber jeder abziehen/klauen?

Beste Grüße
cotigo
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 06:02

Re: Frage zu Ladesäulen und Typ zwei Adapter

Beitragvon hk12 » Fr 3. Nov 2017, 09:08

Abziehen ja, klauen nein da am Fahrzeug verriegelt.
hk12
 
Beiträge: 142
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Re: Frage zu Ladesäulen und Typ zwei Adapter

Beitragvon vnloth » Fr 3. Nov 2017, 13:43

Ich habe ein Typ2 auf Typ1 Kabel für Ladesäulen, an denen eine Buchse ist. Geht das kabel auch?
vnloth
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 22. Mär 2016, 15:32

Re: Frage zu Ladesäulen und Typ zwei Adapter

Beitragvon Smartpanel » Fr 3. Nov 2017, 17:24

Das Kabel habe ich auch, zum Laden des Soul an einer Typ2-Buchse.

Die Diskussion in diesem Thread geht momentan darum was zu tun ist wenn ein fest angeschlagenes Kabel mit Typ2-Stecker an der Ladesäule ist. Hier würde sich Stecker und Stecker (von Deinem Ladekabel) ungeschützt auf dem Boden liegend begegnen.
Also z.B. an den meisten T&R Ladern (an der Autobahnraststätte) oder an manchen Tesla Destination Ladern (in Hotels, mit -00 oder -01 Markierung, manchmal am weißen statt roten Gehäuse erkennbar)

Edit: korrigiert
Zuletzt geändert von Smartpanel am Sa 4. Nov 2017, 06:54, insgesamt 1-mal geändert.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 32tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 285Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 322
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: D-82...

Re: Frage zu Ladesäulen und Typ zwei Adapter

Beitragvon vnloth » Fr 3. Nov 2017, 18:00

@Smartpanel: Also ich denke, es ist an dem fest angeschlagenem Kabel eine Buchse und an meinem Kabel ein Stecker. Der passt auch rein, geht aber trotzdem nicht. Was ist anders?
vnloth
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 22. Mär 2016, 15:32

Re: Frage zu Ladesäulen und Typ zwei Adapter

Beitragvon hk12 » Fr 3. Nov 2017, 21:34

am Kabel der Säule ist Buchse, am Auto Stecker.
Die "Tiefen" sind abweichend zu den Buchsen in Säulen ohne Kabel und den von uns genutzten Typ 2/1 Kabeln.
Hintergrund: es sollen zusätzliche Steckverbindungen u.a. aus Sicherheitsgründen, vermieden werden.
Wenn man unseren Typ 2 Stecker ca 1-1,5cm kürzt, hat man die gleiche Lösung wie mit dem Adapter ohne ~170,- bezahlen zu müssen, aber mit dem Nachteil das der Stecker nicht mehr verriegelt.
hk12
 
Beiträge: 142
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Re: Frage zu Ladesäulen und Typ zwei Adapter

Beitragvon vnloth » Fr 3. Nov 2017, 22:06

Danke Horst
vnloth
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 22. Mär 2016, 15:32

Re: Frage zu Ladesäulen und Typ zwei Adapter

Beitragvon Jens.P » Di 7. Nov 2017, 18:36

cotigo hat geschrieben:
Hi,

wenn ich das also richtig verstehe, kann dir diesen Adapter aber jeder abziehen/klauen?

Beste Grüße


Für den Fall könnte man mit einer kleinen Kette und zwei Schlösser vorsorgen. Ich hoffe jedoch auf das Gute im Menschen...
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 151
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste